Test Monitor Eizo CG245W

0
68
Garantie LCD/Backlight (Jahre): 5 inkl. Vor-Ort-Service
max. Pixelfehler (nach ISO 13406-2): Klasse II
Panelgröße [Zoll]: 24
Pixelgröße [mm]: 0.270
Standardauflösung: 1.920 x 1.200 (16:10)
Sichtbare Bildgröße/-diagonale [mm]: 518 x 324 / 611
Eingänge, Stecker: 2x DVI-I (analog & digital), 1x Display Port (digital)
Bildfrequenz [Hz]: 23,75 – 63
max. Zeilenfrequenz/Videobandbreite [kHz/MHz]: 26 – 78 / 164,5
Farbmodi Preset/User: 10/4
LCD drehbar/Portrait Modus: Ja / Ja
LCD Display Arm Option: Ja
Ausstattung: Integrierte Messsonde, 1x DisplayPort Kabel, 1x DVI-D-Kabel, Netzkabel, USB-Kabel, Lichtschutzblende, CD mit Color Navigator, Kurzanleitung
Monitormaße (B x H x T) [mm]: 570 x 400 – 550 x 240 – 260 (mit Fuß)
Gewicht [kg]: 10,1 (mit Fuß)
Prüfzeichen: TCO 03, CE, TÜV GS, TÜV Ergonomie geprüft, ISO 13406-2
Leistungsaufnahme On/Stand-by/Off [Watt]: < 100 / 0,9 / 0 (Herstellerangaben)

Einleitung

Obwohl Eizo in Gestalt des CG243W bereits mit einem 24-Zoll Bildschirm mit H-IPS Panel im High-End Segment aufwarten kann, wurde das Produktangebot nun durch den CG245W ergänzt.

Dabei handelt es sich ebenfalls um einen Bildschirm mit 24-Zoll großem H-IPS Panel. Mit der WCG-CCFL Hintergrundbeleuchtung soll AdobeRGB fast vollständig abgedeckt werden. Wo liegen nun die Unterschiede zum CG243W?

Eizo Cg245w Monitor Produktfoto3
Der Eizo CG245W. (Foto: Eizo)

Nicht in der Elektronik: Sie unterscheidet sich kaum vom etwas älteren Schwestermodell. Eine programmierbare 12bit 3D-LUT mit einer internen Rechengenauigkeit von 16bit pro Kanal, sorgt in beiden Displays für optimale Voraussetzungen im Hinblick auf eine Hardwarekalibrierung mit „Color Navigator“. Eizos Lösung zur Hardwarekalibrierung konnte bereits in früheren Tests voll überzeugen. Eine flexible Farbraumemulation ist eines der zentralen Features der Software in Verbindung mit Bildschirmen der CG-Reihe.

Der DisplayPort Eingang erlaubt, bei Erfüllung der notwendigen Voraussetzungen, eine Zuspielung mit 10bit pro Kanal. Das war bereits mit dem CG243W möglich. Ob es sich beim Panel dann wirklich um eine der seltenen 10bit Varianten handelt, ist wiederum fraglich. Beim CG243W kam noch eine Ausführung mit 8bit pro Kanal zum Einsatz. Für das Arbeiten in 8bit pro Kanal ist diese Frage allerdings bedeutungslos. Eine FRC-Schaltung würde in beiden Varianten für die möglichst verlustfreie Anzeige des verarbeiteten Signals sorgen. Bislang hat Eizo hier immer für eine vernünftige Implementierung gesorgt.

Bei einem Überfliegen der Datenblätter bleibt zunächst nur die 1 ms schlechtere Reaktionszeit für einen Grau-zu-Grau Wechsel im Vergleich zum CG243W festzuhalten. Aber natürlich hat Eizo deswegen kein neues Modell auf den Markt gebracht, zumal die Spieletauglichkeit in diesem Bereich keine signifikante Rolle spielen dürfte.

Zentrales, neues Feature ist das integrierte Colorimeter, mit dem der Benutzer ohne eigenes Gerät auskommen soll. Es wird von „Color Navigator“ unterstützt, kann aber auch selbständig aktiviert werden. Wir werden diese integrierte Lösung im Verlaufe des Testberichtes natürlich genau unter die Lupe nehmen.

Eizo Cg245w Monitor Produktfoto2
Interne Messsonde des Eizo CG245W. (Foto: Eizo)

Alle im Test veröffentlichten Ergebnisse wurden am digitalen Ausgang einer nVidia Geforce GTX 280 von Gainward ermittelt. Für den Test der Videofunktionen wurden ein Lumagen RadianceXD und ein iScan VP50 verwendet. Zusätzlich kamen ein OPPO DV-980H als Zuspieler für DVDs und ein Sony S350E für Blu-rays zum Einsatz. Die farbmetrischen Messungen wurden mit einem Spektralfotometer (EyeOne Pro) durchgeführt. Für die Ermittlung des minimalen Schwarzwertes wurde ein Colorimeter (X-Rite DTP94) verwendet.

Lieferumfang

Eizo liefert den CG245W im schlichten Karton und mit vormontiertem Standfuß aus. Der Bildschirm ist sicher vor Beschädigungen geschützt.

Der mitgelieferte Kabelsatz orientiert sich an den wenigen Anschlüssen des Gerätes. Ein DVI-D- und DisplayPort-Kabel übertragen das Bildsignal, während das USB-Kabel den integrierten USB-Hub mit Daten vom Rechner versorgt. Über USB werden auch die Kalibrierungsdaten von „Color Navigator“ übertragen.

Kurzreferenzen für Bildschirm und Color Navigator liegen in Papierform bei, während die jeweils vollständige Ausführung als PDF-Datei auf der mitgelieferten CD gespeichert ist. Die ausführliche Anleitung für Color Navigator ist dabei nur englischer und japanischer Variante verfügbar. Auf der CD befindet sich auch die aktuelle Version von „Color Navigator“. Neuere Versionen können später heruntergeladen werden. Ein Informationsblatt mit diversen Messwerten informiert über Details des Gerätezustandes nach der Werkskalibration (Bildhomogenität und Gradation für ein eingestelltes Gamma von 2.2).

Schließlich komplettiert eine Lichtschutzblende den Lieferumfang. Spätestens bei Nutzung der internen Sonde sollte man sie unbedingt montieren, um einfallendes, verfälschendes Licht abzuhalten.

Optik und Mechanik

Der CG245W reiht sich optisch in die Riege der bisher getesteten Bildschirme von Eizo ein. Man erhält also ein schlichtes und sehr professionell wirkendes Gerät ohne Design-Kapriolen. Das schwarze Kunststoffgehäuse ist aufgeraut.

Eizo Cg245w Monitor Front1
Der Eizo CG245W.

Seitlicher und unterer Rahmen sind etwa 2,1 cm bereit. Auffallend ist die über dem oberen Rahmen angebrachte, hervorstehende Abdeckung. Sie beherbergt die interne Messsonde. Die Gehäusetiefe liegt, die Abdeckung eingerechnet, bei gut 9 cm.

Die Verarbeitungsqualität überzeugt. Die Spaltmaße sind gering, das Gehäuse ist sorgfältig eingepasst. Dagegen fällt die als „FlexStand“ bezeichnete Standfußkonstruktion leicht ab. Sie ist etwas klapprig. Der Standfuß hätte etwas massiver ausfallen können.

Eizo Cg245w Monitor Vorne Unten
Eizo Cg245w Monitor Hinten Unten
Eizo CG245W in der niedrigsten Stellung …
Eizo Cg245w Monitor Vorne Oben
Eizo Cg245w Monitor Hinten Oben
… und in der höchsten Stellung.

Der Eizo CG245W kann in der Höhe um etwa 16 cm variiert werden. In der niedrigsten Einstellung beträgt der Abstand von Rahmenunterkante zur Tischoberfläche 1,6 cm; in der höchsten Position sind es 17,6 cm. Die maximale Neigung nach hinten ist bei 30 Grad erreicht.

Eizo Cg245w Monitor Neigung Vorne
Eizo Cg245w Monitor Neigung Hinten
Auf den Bildern erkennen Sie den maximalen Neigungswinkel nach vorne und hinten.

Mit dem im Standfuß eingelassenen Drehteller kann der Eizo CG245W fast komplett um die eigene Achse gedreht werden. Die Rutschfestigkeit auf glatten Oberflächen ist gut.

Eizo Cg245w Monitor Drehung Links
Eizo Cg245w Monitor Drehung Rechts
Seitliche Drehung des Eizo CG245W.

Der Eizo CG245W unterstützt auch einen Betrieb in Hochkantausrichtung. Über die VESA100-Verschraubung können alternative Befestigungssysteme verwendet werden.

Eizo Cg245w Monitor Pivot Vorne
Eizo Cg245w Monitor Pivot Hinten
Der Eizo CG245W in Pivotposition.

Die im Betrieb entstehende Abwärme wird über seitlich und oben eingelassene Lüftungsschlitze abgeführt. Eine aktive Belüftung kommt nicht zum Einsatz.

Eizo Cg245w Monitor Lueftung
Die Rückseite des Eizo CG243W weist zahlreiche Lüftungsschlitze auf.

Die Geräuschentwicklung bleibt erfreulich unauffällig. Nur ein minimales Summen ist direkt über den Lüftungsschlitzen zu vernehmen. Spezielle Testbilder mit harten Kontrasten führen zu einem leisen, ebenfalls nur direkt über den Lüftungsschlitzen wahrzunehmenden, Fiepen. Da allerdings gerade die Geräuschentwicklung in der Regel einer erheblichen Serienstreuung unterliegt, können wir an dieser Stelle wie immer keine absolute Aussage für alle Geräte treffen. Das Testgerät konnte in Bezug auf das Betriebsgeräusch aber vollkommen überzeugen.

Eizo Cg245w Monitor Lichtschutz
Der Eizo CG245W mit montierter Lichtschutzblende.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen