Test Monitor Eizo SX2761W-BK
2/7

0
2048

Stromverbrauch:

Ohne USB-Kabel Hersteller Gemessen
110 W 91,7 W
53 W 64,6 W
max. 1,7 W 1,4 W
max. 0,9 W 0,5 W

Bei der Leistungsaufnahme differenziert Eizo im Handbuch sehr genau. So werden bestimmte Werte nur erreicht, wenn kein USB-Kabel angeschlossen wurde. Aus diesem Grund haben wir beide Konstellationen überprüft.

Der von Eizo genannte Höchstwert von 110 bzw. 115 Watt, wird mit gemessenen Werten von knapp 92 Watt deutlich unterschritten. Der mit 53 Watt angegebene typische Stromverbrauch, bei 50 % Helligkeitswert, wird mit Werten von knapp 64 Watt nicht eingehalten. Im Betrieb ist es unerheblich ob Sie das USB-Kabel angeschlossen haben oder nicht. Mit Kabel liegen die gemessenen Werte sogar minimal niedriger.

Im ausgeschalteten Zustand liegt der Wert mit 3,0 Watt zu hoch, zumindest wenn Sie das USB-Kabel eingesteckt haben. 0,5 Watt ohne eingestecktes USB-Kabel sind im ausgeschalteten Zustand dagegen völlig in Ordnung. Im Stand-by Modus steigt der Stromverbrauch bei eingestecktem USB-Kabel auf 3,9 Watt. Ohne USB-Kabel liegt der Wert bei ausgezeichneten 1,4 Watt.

Beim Stromverbrauch ist der Eizo SX2761W-BK auf alle Fälle sparsamer als der Samsung 275T oder der Dell 2707WFP.

Anschlüsse

Gut erreichbar auf der Gehäuserückseite sind die Anschlüsse des Eizo SX2761W angeordnet: Netzanschluss, zweimal DVI-I (digital und analog) mit HDCP und ein USB Uplink-Port. Die beiden USB-Ports wurden seitlich links untergebracht. Die DVI Anschlüsse bieten 1080p Support bei 50 und 60 Hz.

Eizo Sx2761w Bk Monitor Eizo Sx2761w Dvi
Im hinteren Bereich sind die Anschlüsse übersichtlich und gut erreichbar angeordnet.
Eizo Sx2761w Bk Monitor Eizo Sx2761w Usb
Eizo Sx2761w Bk Monitor Eizo Sx2761w Strom
Bild links: Zu sehen sind die 2 seitlich angebrachten USB-Ports. Die Auswölbung im unteren hinteren Bereich des Displays enthält bei anderen Eizo Modellen die Lautsprecher. Beim SX2761W sind diese aber nicht mit Lautsprechern bestückt. Bild rechts: Netzanschluss und etwas rechts darunter die Diebstahlsicherung Kensington Lock. Die eckigen Löcher darunter dienen zur Befestigung der optional erhältlichen Lautsprecher i-Sound L3.

Der USB-Hub wird einwandfrei erkannt. Im Betrieb konnten wir keine Auffälligkeiten ausmachen.

Bedienung und OSD

Zur Bedienung stehen dem Eizo SX2761W 10 Tasten zur Verfügung, wovon allerdings nur 5 zur Steuerung des Menüs erforderlich sind. Die Tasten wurden im unteren Rahmen mittig angeordnet.

Die Beschriftung der Tasten ist bei ausreichender Umgebungsbeleuchtung noch gut lesbar. Abends, selbst mit einer Lichtquelle neben dem Monitor, wird die Bedienung allerdings zum Geduldsspiel. Dies ist insbesondere deshalb so, weil 5 verschiedene Tasten zum Einsatz kommen und die Beschriftung dann unleserlich wird.

Ganz links befindet sich der Helligkeitssensor und ganz rechts die LED, die den jeweiligen Betriebsstatus anzeigt. Ein helles blau signalisiert die Betriebsbereitschaft und ein orange den Stand-By Modus. Im ausgeschalteten Zustand leuchtet die LED nicht. Im OSD kann die LED allerdings auch komplett ausgeschaltet werden. Der Helligkeitssensor funktioniert perfekt und regelt auf Wunsch die Helligkeitswerte automatisch. Im Lieferzustand ist diese Funktion deaktiviert.

Eizo Sx2761w Bk Monitor Eizo Sx2761w Tasten
 

Die Tasten zur Steuerung des Eizo SX2761W sind leicht verständlich, verfügen über einen guten Druckpunkt und sind bei nicht optimalen Lichtverhältnissen leider fast nicht mehr lesbar.

Mit der Taste schalten Sie den Monitor an und aus. Die Taste sperrt die Tasten, um den Anzeigemodus oder den justierten oder eingestellten Status beizubehalten. Die Taste führt bei analoger Verbindung die automatische justierung des Monitors durch. Mit der Taste wechseln Sie den Signaleingang und mit der Taste erreichen Sie die voreingestellten Profile (Custom, sRGB, Text, Picture und Movie). Die Taste öffnet das OSD und dient innerhalb des Menüs als Bestätigungstaste. Zur Navigation dienen folgende Tasten: , , und .

Eizo setzt auf Bewährtes, denn das OSD wurde in den letzten Jahren innerhalb der verschiedenen Modellreihen weder optisch, noch in der Navigationsstruktur sichtbar verändert. Vorteilhaft ist sicherlich die klare Struktur des Menüs, während Optik und die notwendigen Einzelklicks bis zum Ergebnis, aus unserer Sicht noch optimierungsfähig sind.

Eizo bietet 5 vordefinierte Modi an: Custom (benutzerdefiniert), sRGB, Text, Picture und Movie. Der jeweilige Modus kann bequem über die Taste ausgewählt werden. Nachdem die Taste gedrückt wurde, öffnet sich das OSD Menü und es können weitere Optimierungen vorgenommen werden.

Leider sind bei den vorgegebenen Modi nicht alle Werte veränderbar. Im Modus sRGB kann nur die Helligkeit verändert werden, während unter Picture und Movie zusätzlich noch Farbtemperatur, Sättigung und Farbton verändert werden können. Im Text Modus fehlt lediglich die Gain-Einstellung (RGB) und 6-Achsen Farbkontrolle (RYGCBM), wie bei allen anderen Modi auch.

Lediglich im Custom Modus kann die Funktion Gain-Einstellung und 6 Farben verändert werden und damit eine optimale Weißdarstellung erreicht werden. Dies ist um so bedauerlicher, da die vordefinierten Farbtemperaturen alles andere als optimal abgestimmt wurden. Damit kann kein optimaler Weißwert erzielt werden.

Die vordefinierten Gammawerte liegen zwischen 1,4 bis 3,0 und erhöhen sich jeweils um den Wert 0,2. Die Abstimmung der Werte ist weitestgehend korrekt.

Eizo Sx2761w Bk Monitor Eizo S2231we Osd1
 

Bildparameter (nur im Analogbetrieb verfügbar)

Hinter diesem Menüpunkt sind die automatische Bildanpassung, die Korrektur von vertikalen Balken (Clock), die Korrektur von Flackern und Unschärfe (Phase) und die Veränderung der Bildposition möglich. Zusätzlich kann der Signalausgangsbereich verändert werden und Zeichen/Linien über die Funktion Glätten optimiert werden.

Eizo Sx2761w Bk Monitor Eizo Sx2761w Osd Farbe
Farbe

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen