Test Monitor NEC LCD2170NX-BK

0
802
Garantie LCD/Backlight (Jahre): 3/3 incl. Vor-Ort-Austauschservice
max. Pixelfehler (nach ISO 13406-2): Klasse II
Panelgröße: 21,3″
Pixelgröße [mm]: 0.270
Standardauflösung: 1.600 x 1.200
Sichtbare Bildgröße/-diagonale [mm]: 432 x 324 / 540
Videoeingang, Stecker: D-Sub analog und DVI-D digital
Bildfrequenz [Hz]: 56 – 85
max. Zeilenfrequenz/Videobandbreite [kHz/MHz]: 31,5 – 91,1 / –
Farbmodi Preset/User: 2 / 4
LCD drehbar/Portrait Modus: Ja / Nein
LCD Display Arm Option: Ja
Ausstattung: DVI-D Kabel, D-Sub Kabel, USB-Kabel, internes Netzteil, Netzkabel
Monitormaße (B x H x T) [mm]: 466,0 x 397,7 – 507,7 x 220,0
Gewicht [kg]: 9,2
Prüfzeichen: TCO03, ISO 13406-2, MPR II, MPR III, CE, EnergyStar, TÜV GS, TÜV Ergonomie
Leistungsaufnahme On/Stand-by/Off [Watt]: 53 / 0,7 / 0,4

Einleitung

Der NEC MultiSync LCD2170NX-BK richtet sich an den Anwender mit gehobenen Ansprüchen. Der Monitor besitzt das „neue“ Design der NX-Serie, das erstmals von NEC auf der CeBIT 2005 vorgestellt wurde. Das Display hat eine Bilddiagonale von 21,3 Zoll und bietet eine native Auflösung von 1.600 x 1.200 Pixel. NEC ist bekannt für funktionale qualitativ hochwertige Displays. In diesem Test wollen wir klären, wie sich der NEC MultiSync LCD2170NX-BK in der täglichen Praxis, beim Arbeiten, Spielen und der DVD-Wiedergabe positionieren kann.

Alle in diesem Test veröffentlichten Ergebnisse wurden am digitalen Eingang ermittelt. Lediglich die analoge Bildqualität wurde am analogen Anschluss getestet. Alle Tests wurden an einer Gainward PowerPack! Ultra/2600 Golden Sample Grafikkarte und zwei Point of View GeForce 7800GTX 512MB (SLI) Grafikkarten durchgeführt.

Lieferumfang

Im Lieferumfang des NEC MultiSync LCD2170NX-BK sind folgende Gegenstände enthalten: ein Handbuch mit ersten Installationshinweisen, ein Faltblatt mit Informationen zum Screenmanager „NaViSet“, ein Blatt mit Support-Adressen und Telefonnummern, eine CD, ein DVI-D Kabel (digital), ein D-Sub Kabel (analog), ein USB-Kabel und ein Netzkabel. Die CD enthält den Windows Monitortreiber, ein ausführliches Handbuch im PDF-Format, den Adobe Reader und die Screenmanagersoftware „NaViSet“. Die Installationsanleitung und das ausführliche PDF-Handbuch liegen in mehreren Sprachen vor. Ein ausführliches Handbuch in gedruckter Form ist nicht vorhanden, was heute leider die übliche Praxis der Displayhersteller darstellt. Insgesamt kann der Lieferumfang des NEC MultiSync LCD2170NX-BK als komplett bezeichnet werden.

Nec Lcd2170nx Bk Monitor Nec Lcd2170nx Lieferumfang
Lieferumfang des NEC MultiSync LCD2170NX-BK

Optik und Mechanik

Das Gehäuse des NEC MultiSync LCD2170NX-BK ist in schwarz und silbern gehalten. Der Monitor macht optisch einen ansprechenden Eindruck.

Nec Lcd2170nx Bk Monitor Nec Lcd2170nx Frontseite
Frontansicht des LCD2170NX-BK

Der LCD2170NX-BK besitzt einen schmalen 1,7 cm breiten silbernen Rahmen. Unten mittig abgesetzt schließt sich an den Rahmen ein kleines Tastenfeld an.

Nec Lcd2170nx Bk Monitor Nec Lcd2170nx Rahmen
Detailaufnahme des Rahmens

Das Modell ist neigbar, drehbar und verfügt über eine Höhenverstellung. Eine Pivotfunktion bietet der Monitor nicht.

Die Neigung kann von 0 bis 30° eingestellt werden. Das Verstellen des Neigewinkels ist weder zu leicht- noch zu schwergängig.

Nec Lcd2170nx Bk Monitor Nec Lcd2170nx Drehung1
Nec Lcd2170nx Bk Monitor Nec Lcd2170nx Drehung2
Bild links zeigt den Monitor um ca. 45° gedreht und Bild rechts um 90° gedreht in seitlicher Position.
Nec Lcd2170nx Bk Monitor Nec Lcd2170nx Drehung3
Nec Lcd2170nx Bk Monitor Nec Lcd2170nx Drehung4
Auf dem linken Bild ist der LCD2170NX-BK um ca 135° gedreht und auf dem rechten Bild sind es fast 180°.

Im Fuß ist ein Drehteller integriert, mit dem der Monitor nach links und rechts um fast 180° leichtgängig und komfortabel gedreht werden kann.

Nec Lcd2170nx Bk Monitor Nec Lcd2170nx Drehteller
Bild des Drehtellers

Die Höhenverstellung des NEC MultiSync LCD2170NX-BK hat eine Spanne von 11 cm. In der niedrigsten Höheneinstellung sind es 3,7 cm von der Panelgehäuseunterkante bis zur Tischoberfläche. Die Höhenverstellung funktioniert einwandfrei und kann stufenlos reguliert werden.

Nec Lcd2170nx Bk Monitor Nec Lcd2170nx Hoehe Max
Nec Lcd2170nx Bk Monitor Nec Lcd2170nx Hoehe Min
Bild links maximale und Bild rechts minimale Höheneinstellung

Auf der Rückseite des Standfußes, hinter einer Kunststoffabdeckung verborgen, befindet sich eine praktische Kabelführung. Nach dem Entfernen der Abdeckung müssen die Kabel nur in drei dafür vorgesehene Klammern eingehakt werden.

Nec Lcd2170nx Bk Monitor Nec Lcd2170nx Kabelfuehrung1
Nec Lcd2170nx Bk Monitor Nec Lcd2170nx Kabelfuehrung2
Zwei Bilder der Kabelführung mit und ohne aufgesetzter Abdeckung

Der Monitor verfügt über eine VESA100-Verschraubung. Damit kann jede Art von Halterung, die dem VESA100-Standard entspricht, am Monitor montiert werden. Dazu muss aber vorher der Standfuß des LCD2170NX-BK abgeschraubt werden.

Nec Lcd2170nx Bk Monitor Nec Lcd2170nx Vesa100
Das Bild zeigt die vier Schrauben, mit denen der Standfuß am Panelgehäuse verschraubt wurde. Der Abstand zwischen den Schrauben entspricht dem VESA100-Standard.

Um den Standfuß zu demontieren, sollte der LCD2170NX-BK vorsichtig mit der Vorderseite auf einen Tisch gelegt werden. Zur Sicherheit, damit der Monitor keinerlei Schaden nimmt, ist eine weiche Unterlage empfehlenswert. Jetzt können die vier Schrauben mit einem mittelgroßen Kreuzschlitzschraubendreher herausgedreht werden. Sind alle vier Schrauben entfernt, lässt sich der Standfuß ganz einfach vom Panelgehäuse abheben.

Nec Lcd2170nx Bk Monitor Nec Lcd2170nx Standfuss
Bild vom Standfuß

Der große runde Fuß des NEC MultiSync LCD2170NX-BK bietet dem Monitor eine sehr gute Standsicherheit. Selbst ein heftiges Anstoßen der Tischplatte bringt das Display kaum zum wippen.

Die Power-LED ist in die Ein-/Ausschalttaste integriert. Im Betrieb leuchtet die LED grün, geht der Monitor in den Stand-by-Mode, so ändert sich die Farbe der LED und diese leuchtet orange. Im Betrieb wie im Stand-by-Mode ist die Leuchtkraft der LED so gewählt, dass diese selbst in dunkler Umgebung nicht störend wirkt.

Nec Lcd2170nx Bk Monitor Nec Lcd2170nx Power Led1
Nec Lcd2170nx Bk Monitor Nec Lcd2170nx Power Led2
Bild links und rechts zeigt die Power-LED bei abgedunkelter Umgebung aus ca. 20 cm Abstand aufgenommen.

Der NEC MultiSync LCD2170NX-BK ist im Betrieb nicht geräuschlos, ein leises Brummen ist in wenigen Zentimeter Abstand wahrnehmbar. Unter normalen Arbeitsbedingungen ist das Brummen allerdings nicht hörbar. Der verwendetet Testcomputer kann als silent PC bezeichnet werden. Bei einem Abstand von 50 bis 60 cm zum Monitor, konnten wir das Brummen im Betrieb nicht wahrnehmen. Wir möchten aber darauf hinweisen, dass dies eine subjektive Empfindung darstellt, da der Störfaktor eines Geräusches ganz individuell empfunden wird.

Das integrierte Netzteil des NEC MultiSync LCD2170NX-BK verfügt über einen Ein-/Ausschalter. Damit kann der Monitor komplett vom Stromnetz getrennt werden. Die Position des Netzschalters ist allerdings nicht optimal gewählt.

Die Leistungsaufnahme des LCD2170NX-BK liegt laut NEC maximal bei 66 Watt. Im Stand-by-Mode oder ausgeschaltet sind es laut Hersteller unter 3 Watt. Wir haben mit einem Energieverbrauchs-Messgerät die angegebenen Werte überprüft.

Stromverbrauch

Hersteller Gemessen
66 W 53,0 W
< 3 W 0,7 W
< 3 W 0,4 W

Wird der Monitor per Netzschalter vom Stromnetz getrennt, sinkt der Verbrauch auf null Watt.

Die Verarbeitungsqualität des NEC MultiSync LCD2170NX-BK ist tadellos, alle Gehäuseteile passen sauber zusammen und die Spaltmaße sind gering. Ein Knarren oder Knacken des Gehäuses konnten wir während des Testzeitraums nicht feststellen. Die Mechanik des Testgerätes funktioniert absolut einwandfrei.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen