Top-Angebote: Philips 499P9H und Samsung GQ65Q80T

Darüber hinaus gibt es Rabatte auf den MSI Creator PS321URVD und den Philips 346E2CUAE (Werbung)

0
249

Der deutsche Versandgigant Amazon.de hat heute wieder einige Elektronik-Artikel im Sonderangebot. Wer viel Bildschirmfläche an seinem Arbeitsplatz bevorzugt, kann den 49 Zoll großen Philips 499P9H derzeit für 858,75 Euro abgreifen – woanders ist das Gerät erst ab 1.000 Euro erhältlich. Das verbaute VA-Panel löst mit 5120 x 1440 Bildpunkten (DQHD) auf, hat eine 1800-R-Wölbung und erzielt bis zu 70 Hz. Ein KVM-Switch mit USB-C gehört genauso zur Ausstattung wie Adaptive Sync (ohne LFC) und umfassende mechanische Verstellmöglichkeiten.

Philips 499P9H (Bild: Philips)
Amazon.de gewährt einen satten Rabatt auf den Philips 499P9H (Bild: Philips)

Der 65-Zoll-Fernseher Samsung GQ65Q80T ist ebenfalls preislich heruntergesetzt und bei Amazon.de für 1.408,90 Euro verfügbar. Käufer dürfen sich über eine Hintergrundbeleuchtung mit Quantum-Dot-Technologie und lokalem Dimming („Full-Array“) freuen. Die Auflösung beträgt 3840 x 2160 Bildpunkte (4K) bei bis zu 100 Hz. HDR10+ ist als dynamisches HDR-Format vertreten. Das 60 Watt starke 2.2.2-Soundsystem unterstützt Dolby Digital Plus. Weitere Features des TVs sind AirPlay 2, eARC und FreeSync Premium Pro.

Für Kreativschaffende könnte derweil der 32-Zoll-Monitor MSI Creator PS321URVD einen Blick wert sein, der vom oben genannten Versandhändler für 792 Euro verkauft wird. Das enthaltene IPS-Panel wartet mit 4K-Auflösung, DisplayHDR-600-Zertifizierung und 60 Hz auf. FreeSync Premium Pro ist als Anti-Tearing-Maßnahme vertreten. Via OSD können außerdem Bild-in-Bild- und Bild-neben-Bild-Modi zugeschaltet werden. Bis auf Pivot sind alle gängigen Verstellmöglichkeiten vorhanden.

Zu guter Letzt wäre der Philips 346E2CUAE zu nennen, der aktuell nur 489 Euro kostet und ein gewölbtes VA-Panel mit UWQHD-Auflösung (3440 x 1440 Pixel) mit sich bringt. Dank 100 Hz und Adaptive Sync (ohne LFC) eignet sich das primär für Arbeitszwecke gedachte Display auch für (Gelegenheits-)Spieler. Der Bildschirm lässt sich neigen und in der Höhe verstellen, bietet USB-C mit DisplayPort-Alternate-Modus und beherrscht Bild-in-Bild- bzw. Bild-neben-Bild-Modi.

Weiterführende Links zum Thema

LG Ergo-, Ultrawide- und Business-Monitore

PRAD Deals des Tages

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon *

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!