Top-Deals: LG UltraFine 5K und Samsung Odyssey OLED G8

Des Weiteren haut Amazon.de das schicke OLED-Smartphone Nothing phone (1) vergünstigt heraus (Werbung)

Mit dem Samsung Odyssey OLED G8 gibt’s bei Amazon.de zum Wochenende einen modernen Gaming-Bildschirm zum Sonderpreis von 1.621,99 Euro*. Der 34-Zöller besitzt ein QD-OLED-Panel mit UWQHD-Auflösung (3440 x 1440 Pixel, 21:9), erzielt bis zu 175 Hz Bildwiederholrate und ist nach DisplayHDR 400 True Black zertifiziert. FreeSync Premium merzt Tearing aus. Zugleich ist das Gerät dank Tizen smart und gewährt ohne externen PC Zugriff auf diverse Apps und den Samsung Gaming Hub.

Samsung Odyssey OLED G8 (Bild: Samsung)
Der Samsung Odyssey OLED G8 ist bei Amazon.de im Sonderangebot (Bild: Samsung)

Ebenfalls günstig, aber eher für Office- und Business-Zwecke gedacht ist der LG UltraFine 5K alias LG 27MD5KL. Der 27-Zöller kostet zurzeit nur 909 Euro*, löst mit 5120 x 2880 Bildpunkten auf und soll sich mit 99 Prozent DCI-P3 sowie Thunderbolt 3 ideal als Apple-Mac-Monitor eignen. Auch an eine integrierte Webcam samt Mikrofon wurde gedacht, sodass Sie Videokonferenzen ohne Zusatzkomponenten abhalten können.

Bei Amazon.de finden Sie darüber hinaus das mit einem außergewöhnlichen Design versehene Smartphone Nothing phone (1) unter den Sonderangeboten. Das Modell ist in transparenter bzw. weißer Variante auf 508,52 Euro heruntergesetzt* und tritt mit 6,55 Zoll großem OLED-Display, 120 Hz Bildwiederholfrequenz, Qualcomm Snapdragon 778G+, 12 GB Arbeitsspeicher, 256 GB Festspeicher sowie dem sogenannten Glyph-Interface an. Bei letzterem handelt es sich um rückseitige dynamische Beleuchtungs-Elemente.

Weiterführende Links zum Thema

EIZO Monitore: Beste Bildqualität und 5 Jahre Garantie

LG Ergo-, Ultrawide- und Business-Monitore

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das optimale Display

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es
Daniel Boll

… treibt den PRAD-Texten als Lektor die Fehler aus und kümmert sich außerdem um News sowie Top-10-Artikel. Seit 2015 gehört er zum Team und findet nach wie vor, dass ein flüssiger Schreibstil wichtig zum Verstehen komplexer Inhalte ist.

Interessante Themen

Schreibe einen Kommentar

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!