ViewSonic IFP52: Neue 4K-Touchdisplays mit USB-C

Die Whiteboards beherrschen bis zu 33 Touchpunkte, sind Dual-Pen-fähig und setzen auf Android 9.0

0
254

Von der deutschen Niederlassung des US-Unternehmens ViewSonic kommt die Ankündigung neuer großformatiger ViewBoard-Modelle. IFP6552 (65 Zoll), IFP7552 (75 Zoll) und IFP8652 (86 Zoll) richten sich vornehmlich an Bildungseinrichtungen und Firmen. Die Neuheiten setzen auf ein IPS-Panel mit 4K-Auflösung (3840 x 2160 Pixel), bis zu 60 Hz, 10 Bit Farbtiefe, 1200:1-Kontrast, 8 ms Reaktionszeit (Grau zu Grau) und 400 cd/m² typische Helligkeit.

ViewSonic IFP52 (Bild: ViewSonic)
IFP52-Whiteboard auf optionalem Rollwagen (Bild: ViewSonic)

Android 9.0 kommt als Betriebssystem zum Einsatz und wird von einem Vierkern-SoC mit ARM Cortex A73 und wahlweise 4 oder 8 GB RAM befeuert. Der interne Festspeicher fasst 32 oder 64 GB. Die Geräte warten mit Touchfunktionalität auf (Android: 20 Punkte, Windows: 33 Punkte) und sind Dual-Pen-fähig. Ein Touchpen befindet sich bereits im Lieferumfang. Gleiches gilt für eine Fernbedienung. Zwei integrierte 15-Watt-Lautsprecher samt 15-Watt-Subwoofer dienen als Klanggeber.

Schnittstellenseitig kann jeweils unter anderem auf DisplayPort, HDMI, RJ-45, RS232, S/PDIF, USB 2.0, USB 3.0, VGA und Audio-Anschlüsse mit 3,5-mm-Klinke zurückgegriffen werden. USB-C mit DisplayPort-Alternate-Modus und 60 Watt Power-Delivery ist ebenfalls am Start. WLAN kann über einen optionalen Dongle nachgerüstet werden. Acht Mikrofone sind im Übrigen verbaut, nicht aber eine Webcam – die muss bei Bedarf gesondert erworben werden.

ViewSonic TD2760 Monitor (68, 58cm, 27Zoll, 16: 9, 1920 x 1080, Superclear, VA, 10 Points Projected capacitive Touch Monitor with VGA, HDMI, DP) Schwarz
(238 Kundenrezensionen)
Preis: 529,90 €
(Stand von: 28.09.2021 14:20 - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)

Preis inkl. MwSt., ggfs. zzgl. Versandkosten
Bei Amazon ansehen *
(* = Affiliate-Link) Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Dank Blaulichtfilterung und flimmerfreier Hintergrundbeleuchtung sollten augenschonende Sessions mit den neuen 4K-Whiteboards gewährleistet sein. Eine VESA-Aufnahme ermöglicht die Montage an einer Wand oder auf einem optionalen Rollwagen wie dem ViewSonic VB-STND-005. Die IFP52-Serie wiegt zwischen 56,2 und 71 kg, genehmigt sich in Betrieb 227 bis 332 Watt, wird vereinzelt bereits im Onlinehandel als lieferbar gelistet und hat folgende unverbindliche Verkaufspreise:

ViewSonic IFP6552 (65 Zoll) ab 2.619 Euro
ViewSonic IFP7552 (75 Zoll) ab 3.929 Euro
ViewSonic IFP8652 (86 Zoll) ab 5.169 Euro

Über die Software myViewBoard Manager können die ViewBoards komfortabel ferngewartet werden. Auch die Cloud-basierte Anwendung myViewBoard WhiteBoard steht zur Verfügung.

Spezifikationen der neuen ViewSonic-Whiteboards

Panel-Typ IPS mit 33-Punkte-Touch
Auflösung 3840 x 2160 Pixel (4K)
Diagonale 65, 75 bzw. 86 Zoll
Pixeldichte 68, 59 bzw. 51 ppi
Farbtiefe 10 Bit
Bildwiederholrate 60 Hz
Leuchtdichte 400 cd/m² (typ.)
Reaktionszeit (G2G) 8 ms
Kontrastverhältnis 1200:1
Schnittstellen (u. a.) 2 x HDMI
1 x DisplayPort
1 x VGA
1 x USB-A 2.0
4 x USB-A 3.0
2 x USB-B
1 x RJ-45
1 x RS232
1 x S/PDIF
1 x USB-C
1 x Kopfhörerausgang (3,5-mm-Klinke)
1 x Audio-Eingang (3,5-mm-Klinke)
Ergonomie Blaulichtfilter, VESA-Aufnahme, flimmerfreies Backlight
Sync-Technologie Nein
HDR-Unterstützung Nein
Sonstiges Acht integrierte Mikrofone
Fernbedienung
Touchpen
Zwei interne 15-Watt-Lautsprecher mit 15-Watt-Subwoofer

Weiterführende Links zum Thema

Monitor Deals des Tages

EIZO Monitore: Beste Bildqualität und 5 Jahre Garantie

LG Ergo-, Ultrawide- und Business-Monitore

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Allgemeiner Hinweis

Ausstattung und Eckdaten von neuen Produkten können vorläufig oder fehlerhaft sein und sich bis zum offiziellen Erscheinen noch (teils massiv) ändern. Das gilt für offizielle Datenblätter und Produktseiten genauso wie für Details aus inoffiziellen Quellen. PRAD versucht ein Auge auf Änderungen zu haben und in Form von Nachträgen darüber zu berichten. Entsprechende sachdienliche Hinweise aus Leserkreisen sind immer gern gesehen und werden dankbar angenommen.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!