Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Hyundai L90D

Garantie LCD/Backlight (Jahre): 3/3 incl. Vor-Ort-Austauschservice
max. Pixelfehler (nach ISO 13406-2): Klasse II
Panelgröße: 19"
Pixelgröße [mm]: 0.294
Standardauflösung: 1.280 x 1.024
Sichtbare Bildgröße/-diagonale [mm]: 376 x 301 / 483
Videoeingang, Stecker: Sub-D analog und DVD-D digital
Bildfrequenz [Hz]: 56 - 75
max. Zeilenfrequenz/Videobandbreite [kHz/MHz]: 31 - 80 / -
Farbmodi Preset/User: 12 / 9
LCD drehbar/Portrait Modus: Nein / Nein
LCD Display Arm Option: Ja
Ausstattung: Sub-D Kabel, DVI-D Kabel, Audiokabel, Lautsprecher, Netzteil intern
Monitormaße (B x H x T) [mm]: 420 x 441 x 185
Gewicht [kg]: 6,2
Prüfzeichen: TCO99, TÜV GS, ISO 13406-2, CE
Leistungsaufnahme On/Stand-by/Off [Watt]: 40 / - / 3,5
Getestet: 27.09.2003
Bewertung:  
Bildstabilität: ++ (analog) ++ (digital)
Blickwinkelabhängigkeit: ++
Kontrasthöhe: +
Farbraum: ++
Subjektiver Bildeindruck: ++
Graustufenauflösung: +
Helligkeitsverteilung: ++
Interpoliertes Bild: +/-
Gehäuseverarbeitung/Mechanik: +
Bedienung/OSD: +/-
Geeignet für Gelegenheitsspieler: +/-
Geeignet für Hardcorespieler: -
Geeignet für DVD/Video: ++
Preis [incl. MWSt. in Euro]: 625,00

++ sehr gut, + gut, +/- zufriedenstellend, - schlecht, -- sehr schlecht

Einleitung

Alle in diesem Test veröffentlichten Ergebnisse wurden am digitalen Eingang ermittelt. Lediglich die analoge Bildqualität wurde am analogen Anschluss getestet. Alle Tests wurden mit einer Gainward 750 XP Geforce4 Titanium Grafikkarte ermittelt.

Lieferumfang

Der HYUNDAI L90D wird geliefert mit einem Quick Start Guide, Netzkabel, D-Sub VGA Kabel, DVI-D Kabel, Audiokabel und einer CD mit Handbuch, Farbprofilen und Treibern.

Optik

Der neue HYUNDAI L90D findet in einer sehr schmalen Verpackung Platz, die auf einen Fuß mit zusätzlicher Montage schließen lässt. Dies ist jedoch nicht der Fall, denn der Monitor wird einfach nur nach hinten geklappt und wird so extrem flach. Der L90D macht optisch eine schöne Figur und kann sowohl bei seitlicher und frontaler Sicht überzeugen. Das Gehäuse und der Fuß bestehen aus silbernem und dunkelgrauem Kunststoff. Die Verarbeitungsqualität ist ausgezeichnet.

Die Tasten zur Bedienung des OSD sind im unteren Teil mittig angeordnet. Die chromfarbenen Tasten wirken edel und sind bequem bedienbar. Der Fuß bietet lediglich die Neigung des Displays an. Eine Höhenverstellung, Dreh- oder eine Pivotfunktion sind nicht verfügbar. Der Abstand zwischen Panelunterkante und Schreibtisch beträgt 11,8 cm. Der seitliche und obere Rahmen hat eine Breite von 2,3 cm. Der untere Rahmen hat mittig eine Breite von 7,5 cm. Im unteren Teil des Gerätes wurden auch seitlich zwei Lautsprecher integriert.

Der Monitor bietet neben einem analogen D-Sub Eingang auch einen digitalen DVI-D Eingang.


Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!