27 Zoll Multi-Touch-Bildschirm für Klassenzimmer von ViewSonic

Um das interaktive Präsentieren und gemeinsame Bearbeiten von digitalen Dokumenten so einfach und komfortabel wie möglich zu gestalten, launcht ViewSonic den Bildschirm IFP2710

0
209

Der 10-Punkt-Multi-Touch-Monitor ViewSonic IFP2710 ermöglicht dem Vortragenden die Face-to-Face-Interaktion mit dem Publikum, auch während das Gerät bedient oder Dokumente bearbeitet werden. Der Input kann über HDMI, DisplayPort oder VGA erfolgen. In Verbindung mit einem Projektor oder einem großformatigen Display wird der IFP2710 zu einem Präsentationswerkzeug, mit dem alle angezeigten Inhalte – einschließlich der hinzugefügten Anmerkungen – über HDMI direkt angezeigt werden können. Dies kann auch per HDBaseT erfolgen (erfordert optionalen HDBaseT-Empfänger). So kann der Monitor auch in großen Kursräumen, Hörsälen oder Meeting-Räumen und nur mit einem LAN-Kabel eingesetzt werden.

10-Punkt-Multi-Touch-Monitor ViewSonic IFP2710
10-Punkt-Multi-Touch-Monitor ViewSonic IFP2710 (Bild: ViewSonic)

Das neue Multi-Touch-Display von ViewSonic ermöglicht es, auf einer Fläche von 27 Zoll im Seitenverhältnis von 16:9 mithilfe eines Stifts oder auch via Fingertouch zu zeichnen, zu schreiben und Inhalte zu verändern. Das Display erkennt bis zu zehn Touch-Befehlspunkte. Diese werden präzise übertragen, was ein bequemes Arbeiten ermöglicht. Für besonders einfaches und leserliches Hinzufügen von Kommentaren und Skizzen können beispielsweise Lehrer oder Referenten auch einen Stift nutzen, den das Display als Eingabemedium erkennt.

Der IFP2710 verfügt über ein A-Si-ADS-Panel (ähnlich der IPS-Panel-Technologie) mit Aktivmatrix und Full-HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel), das einen nativen Kontrast von 1000:1 sowie eine Helligkeit von 260 cd/m² ermöglicht. An Anschlüssen stehen bereit: D-Sub, HDMI 1.4, DisplayPort 1.2 und HDMI 1.4 (Ausgang). Abgerundet wird die Ausstattung mit zwei 2-Watt-Lautsprechern.

Das ergonomische Design erlaubt es zudem, den Bildschirm zu drehen und ihn sogar flach auf den Tisch zu legen. Er ist somit sehr flexibel einsetzbar. Der Touch-Bildschirm verfügt über ein äußerst langlebiges Schutzglas mit einer kratzfesten Beschichtung. Dadurch wird der Bildschirm vor Beschädigungen geschützt. Die Flicker-free-Technologie sowie ein Blaulichtfilter schonen die Augen der Nutzer auch bei langen Arbeiten am Display.

Der ViewSonic IFP2710 ist ab sofort im Fachhandel für 1.099 EUR (UVP) erhältlich.

Weiterführende Links zum Thema

LG 27UK850-W mit 4K-Auflösung und HDR10 überzeugt im Lesertest

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon

 

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen