Acer CG437KP: Gaming-Display mit 43 Zoll und 144 Hz

An Spieler gerichteter Monitor mit VA-Panel, DisplayHDR 1000 und hoher Bildwiederholrate angekündigt

0
1358

Der in Taiwan ansässige Hersteller Acer kündigte kürzlich den 43-Zoll-Monitor CG437KP an, der sich mit FreeSync-Unterstützung, bis zu 144 Hz Bildwiederfrequenz und flottem VA-Panel an Spieler richten wird. Die Auflösung des Displays beträgt 3840 x 2160 Bildpunkte. Außerdem ist eine DisplayHDR-1000-Zertifizierung inbegriffen.

Acer CG437KP (Bild: Acer)
Acer CG437KP: Gaming-Display mit 4K, 144 Hz, DisplayHDR 1000 und 43 Zoll. (Bild: Acer)

Der Acer Predator CG437KP will mit seiner Sync-Technologie und der hohen Bildwiederholrate für ein Tearing-freies und Input-Lag-armes Spiel-Erlebnis sorgen. Zu den weiteren Features zählen „Local Dimming“ mit einer noch unbekannten Anzahl an Zonen, eine DCI-P3-Farbraumabdeckung von 90 Prozent und eine Maximalhelligkeit von 1000 cd/m². Trotz der HDR-Eigenschaften ist übrigens nicht von FreeSync 2 HDR die Rede. Womöglich kommt also klassisches FreeSync zum Einsatz.

Die Anschlussvielfalt des Geräts soll dreimal HDMI, einmal DisplayPort und USB-C umfassen. Zu den Versionsnummern der grafischen Schnittstellen gibt es noch keine näheren Informationen. Ein Sensor passt die Helligkeit des Monitors auf Wunsch ans Umgebungslicht an und sorgt so für Stromsparpotenzial. Ein Bewegungssensor ist außerdem vorhanden und kann den Bildschirm ausschalten, sobald er keine Person in der Nähe mehr erkennen sollte.

Acer plant die Veröffentlichung des Predator CG437KP fürs 4. Quartal 2019. Die unverbindliche Preisempfehlung soll bei 1.499 Euro liegen.

Weiterführende Links zum Thema

Gewinnen Sie einen ASUS ROG PG27VQ

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen