Acer X3-Serie: Neue Displays im 16:9-Format

0
23

Acer erweitert sein LCD-Portfolio um die neue Acer X3-Serie im Black Housing. Die Widescreen-Displays besitzen alle ein 16:9-Seitenverhältnis. Die LCDs der Acer X3-Serie lassen sich, laut Acer, aufgrund ihres Designs problemlos in jedes Wohnzimmer integrieren.

Das neue 24 Zoll Widescreen-Display Acer X243H mit einem Seitenverhältnis von 16:9 und einer Full HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln zeigt seine Stärken bei der Anzeige anspruchsvoller High Definition-Spiele und hochaufgelöster Multimedia-Anwendungen. Darüber hinaus besitzt das Acer X243H eine Reaktionszeit von nur 5 ms, wodurch auch schnelle Bildsequenzen von Videos und 3D-Spielen in höchster Qualität dargestellt werden. Die neben dem VGA-Anschluss optional verfügbaren DVI- und HDMI-Ports ermöglichen eine unkomprimierte Übertragung digitaler Bildinhalte und den unkomplizierten Anschluss einer Vielzahl von Digitalgeräten, wie z.B. DVD-Playern, Set Top-Boxen und HD-Spielekonsolen. Das dynamische Kontrastverhältnis von 40.000:1 und die Bildhelligkeit von 300 cd/m2 sollen eine kontrastreiche Bilddarstellung ermöglichen. Der vertikale und horizontale Betrachtungswinkel liegt bei 178 Grad.

Acer X3-Serie: Neue Displays im 16:9-Format. (Foto: Acer)

Das Acer X233H präsentiert sich mit einem 23 Zoll Display im 16:9-Format. Die Full HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln und die Reaktionszeit von 5 ms machen den neuen Monitor, laut Acer, zu einem wahren Multimedia-Alleskönner. Die Bildschirmhelligkeit von 300 cd/m2, der vertikale und horizontale Blickwinkel von 176 Grad und der dynamische Kontrast von 40.000:1 sorgen für ein kontraststarkes Anzeigeerlebnis. Neben dem VGA-Anschluss besitzen die Geräte optional einen DVI- und einen HDMI-Port zur unkomprimierten Übertragung digitaler Signale über ein einziges Kabel.

Das 21,5 Zoll Widescreen-Display Acer X223HQ verfügt über eine Panel-Technologie, die für ein dynamisches Kontrastverhältnis von 20.000:1, einen vertikalen und horizontalen Betrachtungswinkel von 176 Grad sowie eine Bildhelligkeit von 300 cd/m² sorgen soll. Die Full HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln sowie das Seitenverhältnis im 16:9-Format gewährleisten hochaufgelöste Multimedia-Erlebnisse. Zudem sind optional ein DVI-Port mit HDCP-Unterstützung und ein HDMI-Anschluss verfügbar, die den Genuss von High Definition-Filmen und -Spielen erlauben. Die Reaktionszeit von 5 ms soll für fließende Bewegungen bei schnellen Bildfolgen sorgen.

Mit einer Auflösung von 1.600 x 900 Pixeln und einem dynamischen Kontrastverhältnis von 10.000:1 watet der 20 Zoll LCD Acer X203H im 16:9-Seitenverhältnis auf. Die Reaktionszeit von 5 ms soll flüssige Bildfolgen bei schnellen Videosequenzen ermöglichen, während die optional erhältlichen DVI- und HDMI-Ports die Übertragung unkomprimierter digitaler Bilddaten ermöglichen. Der Betrachtungswinkel liegt vertikal und horizontal bei 176 Grad.

Das Acer X193HQA verfügt über eine Auflösung von 1.366 x 768 Pixeln sowie ein Seitenverhältnis von 16:9. Der Betrachtungswinkel vertikal und horizontal beträgt 176 Grad. Die Bildhelligkeit liegt bei 300 cd/m² und das dynamische Kontrastverhältnis liegt bei 10.000:1. Die Reaktionszeit von 5 ms soll fließende Bewegungen auch bei anspruchsvollen Spiele- und Multimedia-Applikationen ermöglichen. Neben dem standardmäßig integrierten VGA-Eingang bieten die Geräte optional eine DVI- und eine HDMI-Schnittstelle.

Die neuen Monitore sind ab Ende Dezember zu unverbindlich empfohlenen Endkundenpreisen (inkl. MwSt.) ab 269,00 Euro (X243H), ab 169,00 Euro (X233H), ab 149,00 Euro (X223HQ), ab 119,00 Euro (X203H) bzw. ab 109,00 Euro (X193HQA) im Handel erhältlich. Die Acer X3-Serie wird mit 2-jähriger Bring-In-Garantie ausgeliefert.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen