AOC präsentiert 240-Hz-AGON-G-SYNC-Monitor mit 1 ms Reaktionszeit und NVIDIA ULMB

0
78

AOC präsentiert seinen bisher schnellsten NVIDIA G-SYNC-Gaming-Monitor: Mit einer Bildwiederholfrequenz von 240 Hz, einer Reaktionszeit von 1 ms und NVIDIA ULMB für weniger Bewegungsunschärfe. Neben NVIDIA G-SYNC bietet das Display weitere Gaming-Features wie die AOC Shadow-Control-Option und die AOC Ergo Dial Base.

AOC AGON AG251FG (Foto: AOC)

Mit seinem 24,5 Zoll (62,2 cm) Full HD TN-Panel mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten im 16:9 Format ist der AOC AGON AG251FG etwas größer als das von den meisten Esportlern genutzte 24 Zoll Standardmaß. Dank seiner 240-Hz-Bildwiederholrate und dem eingebauten NVIDIA-G-SYNC-Modul sieht AOC das Display als perfekte Wahl für Gamer mit NVIDIA-Grafikkarten, die maximal flüssiges Gameplay genießen wollen. Die G-SYNC-Technologie synchronisiert die Bildwiederholfrequenz des Displays mit der GPU der Grafikkarte, so dass Screen Tearing und displaybedingtes Bildruckeln sowie Input-Lag reduziert werden. Die Reaktionszeit von 1 ms und die NVIDIA-ULMB-Funktion reduzieren außerdem Bewegungsunschärfe und Ghosting.

In den Spezifikationen nennt AOC eine maximale Auflösung von 2560 x 1440 bei 144 Hz oder wie bereits erwähnt, die empfohlene Auflösung von 1920 x 1080 bei 240 Hz. An Schnittstellen spendiert AOC dem AGON AG251FG HDMI, DisplayPort und 4 mal USB 3.0. Die Helligkeit wird mit 400 cd/m² angegeben und der Kontrast beträgt 1000:1. Abgerundet wird die Ausstattung durch zwei 2 Watt Lautsprecher.

Wie alle Monitore der AGON-Serie bietet auch der AG251FG eine Reihe von Premium-Features, die den Komfort und die Performance von Gamern steigern. Dazu gehören die AOC Ergo Dial Base, die es ermöglicht, den Monitor seitlich zu schwenken sowie in Neigung und Höhe (Höhenskala inklusive) anzupassen. Ebenfalls zur Ausstattung gehören ein ausklappbarer Headset-Halter und ein Tragegriff. Die AOC Flicker-Free-Technologie reduziert Flimmern und schützt so die Augen der Spieler bei ausgedehnten Gaming-Sessions vor Überanstrengung, und der AOC Low-Blue-Light-Modus reduziert schädliche kurzwellige blaue Lichtanteile. Für einen zusätzlichen Vorteil bei dunklen Spielen hellt die AOC Shadow-Control-Option extrem dunkle Bildschirmbereiche auf, ohne den Rest des Bildes zu beeinträchtigen.

Der AOC AGON AG251FG wird ab August 2017 erhältlich sein. Die UVP beträgt 599 Euro.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen