AOC Q24P2Q und Q27P2Q: Neue WQHD-Monitore mit IPS

Für den Büroeinsatz gedachte Neuheiten bieten eine starke Ergonomie

0
1002

AOCs neue P2-Serie wartet nicht nur mit 1080p-Modellen auf (siehe PRAD-News AOC: Sechs neue ergonomische Full-HD-Monitore mit IPS), sondern hat auch die WQHD-Bildschirme Q24P2Q und Q27P2Q zu bieten. Das eingesetzte IPS-Panel löst demzufolge mit 2560 x 1440 Bildpunkten auf und erzielt eine maximale Bildwiederholfrequenz von 75 Hz. Die Leuchtdichte liegt beim 23,8-Zöller bei 250 cd/m², während das 27-Zoll-Gerät mit 300 cd/m² beworben wird.

AOC Q27P2Q (Bild: AOC)
Q27P2Q: 27-Zoll-Display mit WQHD-Auflösung und IPS-Panel (Bild: AOC)

Beide Neuheiten bringen den Grau-zu-Grau-Wechsel innerhalb von 4 ms über die Bühne, verzichten auf Adaptive Sync und haben zwei 2-Watt-Lautsprecher an Bord. An Schnittstellen werden jeweils zwei HDMI-Eingänge, ein DisplayPort, ein VGA-Anschluss, ein Kopfhörerausgang, ein USB-3.2-Hub und ein Audio-Eingang geboten. Die Monitore lassen sich drehen, neigen, in der Höhe verstellen und in Pivot versetzen – oder per VESA-Aufnahme (100 x 100 mm) an eine Wand montieren.

AOC plant die Veröffentlichung der Modelle Q24P2Q und Q27P2Q für Juni 2020 und gibt einen typischen Strombedarf von 24 bzw. 28 Watt an. Kostenpunkt (UVP): 229 Euro bzw. 299 Euro. Eine Vorbestellung der Produkte ist nachfolgend möglich. Der Hersteller gewährt drei Jahre Garantie.

Weiterführende Links zum Thema

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!