Gigabyte FI27Q: IPS-Display mit 165 Hz, WQHD und FreeSync

Mit farblicher LED-Beleuchtung und gängigen Ergonomie-Features

0
406

Gigabyte erweitert seine Aorus-Modellreihe bald mit dem neuen Gaming-Monitor FI27Q. Der 27-Zöller bietet IPS-Panel-Technologie mit 4 ms Reaktionszeit (Grau zu Grau), 10 Bit Farbtiefe, einem Kontrastverhältnis von 1000:1 und einer maximalen Leuchtdichte von 350 cd/m². Letztere reicht für ein DisplayHDR-400-Zertifikat, doch dürfte die HDR-Performance insgesamt mäßig sein. Gegen Tearing in Spielen hilft FreeSync-Unterstützung, wobei noch unklar ist, ob sie auch mit GeForce-Grafikkarten ordentlich funktionieren wird.

Gigabyte Aorus FI27Q (Bild: Gigabyte)
Aorus FI27Q: Gaming-Display mit IPS, WQHD und 165 Hz (Bild: Gigabyte)

Der Bildschirm verfügt über eine maximale Bildwiederholfrequenz von 165 Hz und deckt den DCI-P3-Farbraum zu 95 Prozent ab. Die Auflösung beträgt 2560 x 1440 Bildpunkte (WQHD), der Stromverbrauch in Betrieb bis zu 75 Watt. Zwei HDMI-2.0-Eingänge, ein DisplayPort 1.2, ein Kopfhörerausgang und zwei USB-3.0-Schnittstellen gehören zu den Anschlussmöglichkeiten – entsprechende Kabel sind im Lieferumfang enthalten. Die rückseitige LED-Beleuchtung des Displays kann über das OSD mit verschiedenen Effekten versehen werden.

Gigabytes Aorus FI27Q misst ohne Standfuß 614,9 x 371,1 x 60 mm (B x H x T), wiegt 8 kg und kann gedreht, geneigt, höhenverstellt sowie in Pivot versetzt werden. Eine VESA-Aufnahme (100 x 100 mm) fehlt ebenso wenig. Einen Verkaufspreis und Erscheinungstermin bleibt der Hersteller noch schuldig. Ein ähnlich ausgestattetes Gaming-Modell ist der rund 550 Euro teure Aorus AD27QD, der nachfolgend erworben werden kann. (Quelle: PC Monitors)

Weiterführende Links zum Thema

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon

Monitore zu Bestpreisen bei Saturn

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen