Lenovo: Zwei neue ergonomische FHD-IPS-Monitore

Die Modelle bieten Neigung, Höhenverstellung, Pivot und eine VESA-Aufnahme

0
181

Lenovo listet die beiden neuen ThinkVision-Bildschirme E22-20 (21,5 Zoll) und E24-20 (23,8 Zoll), die jeweils auf ein IPS-Panel mit Full-HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel) und vermutlich 60 Hz Bildwiederholrate setzen. Die Neuheiten versprechen einen 1000:1-Kontrast, 250 cd/m² Helligkeit und 14 ms Reaktionszeit, wobei es sich wahrscheinlich um einen Messwert ohne aktivierte Overdrive-Funktion handelt.

Lenovo ThinkVision E22-20 (Bild: Lenovo)
E22-20: 21,5-Zoll-Display mit Full HD und IPS (Bild: Lenovo)

Die Bildschirme lassen sich neigen, in der Höhe verstellen, in Pivot versetzen oder per VESA-Aufnahme (100 x 100 mm) an eine Wand bzw. einen Schwenkarm montieren. Zwei 1,5 Watt starke Lautsprecher sind als optionale Klanggeber integriert. An Schnittstellen werden HDMI, DisplayPort und VGA geboten. Von einem USB-Hub oder Audio-Anschlüssen ist keine Rede. Ebenso fehlt offenbar eine Sync-Technologie gegen Tearing.

Der Lenovo ThinkVision E22-20 wiegt inklusive Standfuß 3,9 kg, misst 443,4 x 508 x 178,6 mm und hat einen Strombedarf von 18 bis 24 Watt. Der Lenovo ThinkVision E24-20 kommt auf 4,8 kg, 462,5 x 541,8 x 178,6 mm und ebenfalls 18 bis 24 Watt. Preise und Erscheinungstermine stehen noch aus. Der Hersteller gewährt jeweils drei Jahre Garantie. Ein Vorgängermodell kann nachfolgend bestellt werden. (Quelle: Lenovo via DisplaySpecifications)

Weiterführende Links zum Thema

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

50%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!