LG 27CN650W: Full-HD-Monitor mit IPS und Thin Client

Ein passiv gekühlter Celeron J4105 befeuert das vorinstallierte Windows 10 IoT Enterprise

0
146

Der südkoreanische Hersteller LG listet den neuen 27CN650W-AC, einen 27-Zoll-Bildschirm mit integriertem Thin Client. Das Modell verfügt über ein IPS-Panel mit Full-HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel), bis zu 60 Hz Bildwiederholfrequenz und 178-Grad-Blickwinkeln. Das Kontrastverhältnis beträgt laut Datenblatt 1000:1, die Leuchtdichte 250 cd/m² und die Reaktionszeit 5 ms (Grau zu Grau).

LG 27CN650W-AC (Bild: LG)
27CN650W-AC: 27-Zoll-Display mit Full HD, IPS und Thin Client (Bild: LG)

Der genannte Thin Client setzt auf einen passiv gekühlten Celeron J4105 (4 Kerne, 1,5 GHz) mit 8 GB RAM und 128-GB-SSD. Als Betriebssystem ist Windows 10 IoT Enterprise LTSB vorinstalliert. Zu den Schnittstellen der Neuheit zählen Bluetooth 4.0, WLAN 802.11n, HDMI, DisplayPort 1.2, RJ-45, ein Kopfhörerausgang, ein Mikrofoneingang und ein USB-3.0-Hub. Der Monitor lässt sich drehen, neigen, in der Höhe verstellen, in Pivot versetzen oder per VESA-Aufnahme (100 x 100 mm) an eine Wand oder einen Schwenkarm montieren.

Zwei integrierte 3-Watt-Lautsprecher dienen auf Wunsch als Klanggeber. Im oberen Display-Rahmen ist darüber hinaus eine Pop-up-Webcam mit Full HD verbaut. Der LG 27CN650W-AC kommt mit drei Jahren Garantie inklusive Vor-Ort-Austausch, genehmigt sich in Betrieb rund 20 Watt, bietet Flicker-free-Technologie und wird von ersten Händlern um 700 Euro angesiedelt. Ein Erscheinungstermin ist noch offen.

Weiterführende Links zum Thema

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!