NEC E273F: Ergonomischer IPS-Monitor mit USB-C

PRAD erfuhr vom Hersteller, dass das 27-Zoll-Modell auch für Deutschland geplant sei (Update)

0
265

(Originalmeldung vom 05.07.2021, 12:43 Uhr) Von NEC kommt bald ein neuer 27-Zoll-Bildschirm für Business- und Office-Zwecke. Der E273F besitzt ein IPS-Panel mit Full-HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel) bei bis zu 60 Hz Bildwiederholfrequenz und weist eine geringe Pixeldichte (82 ppi) auf. Die Farbtiefe beläuft sich auf 8 Bit, die Reaktionszeit auf 6 ms (Grau zu Grau) und die typische Leuchtdichte auf 250 cd/m². Der im Datenblatt genannte 5000:1-Kontrast dürfte sich auf den dynamischen Wert beziehen, sodass das statische Kontrastverhältnis IPS-typisch um 1000:1 herum angesiedelt sein wird.

NEC MultiSync E273F (Bild: NEC)
E273F: Office-Display mit Full HD, IPS, USB-C und starker Ergonomie (Bild: NEC)

Der sRGB-Farbraum wird zu 101,6 Prozent abgedeckt, Adobe RGB zu 75,3 Prozent. Für augenschonende Arbeitssessions sorgen ein Blaulichtfilter und eine flimmerfreie Hintergrundbeleuchtung. Schnittstellenseitig kann auf DisplayPort, HDMI, einen USB-3.0-Hub und einen Kopfhörerausgang zurückgegriffen werden. USB-C mit DisplayPort-Alternate-Modus und 65 Watt Power-Delivery ist ebenfalls an Bord. Angeblich gibt es obendrein VGA, einen Audio-Eingang und zwei interne 1-Watt-Lautsprecher, doch kann es sich hierbei auch um fehlerhafte Produktangaben handeln.

Der NEC MultiSync E273F lässt sich drehen, neigen, höhenverstellen und in Pivot versetzen, bringt eine VESA-Aufnahme (100 x 100 mm) mit und genehmigt sich in Betrieb 18 Watt. Wie uns die deutsche Pressestelle des Unternehmens auf Nachfrage mitteilte, sei voraussichtlich im August 2021 mit einer Markteinführung in Deutschland zu rechnen. Ein Euro-Verkaufspreis wurde noch nicht kommuniziert. In den USA geht der Monitor für 329 US-Dollar (umgerechnet rund 277 Euro) an den Start. (Quelle: NEC via DisplaySpecifications)

NEC MultiSync EX241UN 60,96cm 24Zoll LCD Monitor IPS Panel 1920x1080 DisplayPort HDMI DP Out Weiss
(1 Kundenrezensionen)
Preis: 409,78 €
(Stand von: 25.07.2021 04:35 - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)

Preis inkl. MwSt., ggfs. zzgl. Versandkosten
Bei Amazon ansehen *
(* = Affiliate-Link) Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Nachtrag (08.07.2021, 11:02 Uhr): Der Hersteller war so freundlich, uns mit einem offiziellen Datenblatt zu versorgen. Darin werden weder ein VGA- noch ein Audio-Eingang aufgeführt, wohl aber drei USB-Downstream-Ports und ein Upstream-Anschluss – jeweils in Version 3.1. Die beiden 1-Watt-Lautsprecher sind ebenfalls vertreten. Das Kontrastverhältnis des IPS-Panels beläuft sich auf 1000:1.

Spezifikationen des NEC MultiSync E273F

Panel-Typ IPS
Auflösung 1920 x 1080 Pixel (Full HD)
Diagonale 27 Zoll
Pixeldichte 82 ppi
Farbtiefe 8 Bit
Bildwiederholrate 60 Hz
Leuchtdichte 250 cd/m² (typ.)
Reaktionszeit (G2G) 6 ms
Kontrastverhältnis 1000:1
Schnittstellen 1 x HDMI
1 x DisplayPort
1 x USB-C
3 x USB 3.1 (Downstream)
1 x USB 3.1 (Upstream)
1 x Kopfhörerausgang
Ergonomie Neigung, Drehung, Höhenverstellung, Pivot, Blaulichtfilter, VESA-Aufnahme (100 x 100 mm), flimmerfreies Backlight
Sync-Technologie Nein
HDR-Unterstützung Nein
Sonstiges Zwei interne 1-Watt-Lautsprecher

Weiterführende Links zum Thema

Monitor Deals des Tages

LG Ergo-, Ultrawide- und Business-Monitore

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon *

Allgemeiner Hinweis

Ausstattung und Eckdaten von neuen Produkten können vorläufig oder fehlerhaft sein und sich bis zum offiziellen Erscheinen noch (teils massiv) ändern. Das gilt für offizielle Datenblätter und Produktseiten genauso wie für Details aus inoffiziellen Quellen. PRAD versucht ein Auge auf Änderungen zu haben und in Form von Nachträgen darüber zu berichten. Entsprechende sachdienliche Hinweise aus Leserkreisen sind immer gern gesehen und werden dankbar angenommen.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!