Philips 278P1FR: 4K-IPS-Monitor mit starker Ergonomie

Das Modell bietet Blaulichtfilterung, Flicker-free-Technologie, Drehung, Neigung, Höhenverstellung und Pivot

0
606

Philips listet auf seiner chinesischen Website den neuen 27-Zoll-Bildschirm 278P1FR, der mit einem DisplayHDR-400-zertifizierten IPS-Panel, 4K-Auflösung (3840 x 2160 Pixel) und 60 Hz Bildwiederholrate aufwartet. Dies ergibt eine sehr hohe Pixeldichte von 163 ppi. Das Kontrastverhältnis beträgt laut Datenblatt 1300:1, der Grau-zu-Grau-Wechsel geht innerhalb von 4 ms über die Bühne. Des Weiteren werden 10 Bit Farbtiefe und ein Delta-E-Wert von unter 2 in Aussicht gestellt.

Philips P-Line 278P1FR (Bild: Philips)
278P1FR: 27-Zoll-Display mit 4K, IPS und starker Ergonomie (Bild: Philips)

Den sRGB-Farbraum deckt der Monitor zu 109 Prozent ab, DCI-P3 zu 85 Prozent und Adobe RGB zu 89 Prozent. Als ergonomische Features sind Blaulichtfilterung, Flicker-free-Technologie, Drehung, Neigung, Höhenverstellung und Pivot an Bord. Eine VESA-Aufnahme (100 x 100 mm) fehlt ebenso wenig. An Schnittstellen werden zwei HDMI-2.0-Eingänge, ein DisplayPort 1.4, ein USB-3.2-Hub mit vier Downstream-Anschlüssen und ein Kopfhörerausgang geboten. Zwei interne 3-Watt-Lautsprecher fungieren bei Bedarf als Klanggeber.

Je nach Betriebsmodus bzw. Bildschirmeinstellungen soll sich der Strombedarf der Neuheit auf 24,7 bis 29,2 Watt belaufen. Ein Sensor regelt auf Wunsch automatisch die Helligkeit herunter, wenn sich keine Person vor dem Bildschirm befindet, und hilft so beim Stromsparen. Das Gewicht des Displays wird ohne Standfuß auf 4,67 kg beziffert, die Abmessungen auf 612 x 354 x 48 mm (B x H x T). Auf eine Sync-Technologie gegen Tearing in Games verzichtet der Hersteller anscheinend komplett, doch sind Spieler ohnehin nicht die Zielgruppe des Geräts.

Der Philips P-Line 278P1FR kommt ohne Blei und Quecksilber aus. Wie uns die zuständige deutsche Pressestelle bereits auf Nachfrage bestätigte, sei zumindest für 2020 bis dato keine europäische Veröffentlichung geplant. Oben kann ein ähnlich ausgestattetes Schwestermodell aus dem Jahr 2016 bestellt werden.

Spezifikationen des Philips 278P1FR

Panel-Typ IPS
Auflösung 3840 x 2160 Pixel (4K)
Diagonale 27 Zoll
Pixeldichte 163 ppi
Farbtiefe 10 Bit
Bildwiederholrate 60 Hz
Leuchtdichte 400 cd/m²
Reaktionszeit (G2G) 4 ms
Kontrastverhältnis 1300:1
Schnittstellen 2 x HDMI 2.0
1 x DisplayPort 1.4
4 x USB 3.2
1 x Kopfhörerausgang
Ergonomie Neigung, Drehung, Höhenverstellung, Pivot, Blaulichtfilter, Flicker-free-Technologie, VESA-Aufnahme (100 x 100 mm)
Sync-Technologie k. A.
HDR-Unterstützung Ja, DisplayHDR 400
Sonstiges Zwei interne 3-Watt-Lautsprecher

Weiterführende Links zum Thema

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

67%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!