Philips 439P1: 4K-VA-Monitor mit KVM-Switch und USB-C

Außerdem werden ein 4000:1-Kontrast und eine gute Ergonomie versprochen

0
615

Mit dem Philips 439P1 ist ein neuer 42,51-Zoll-Bildschirm für Business- und Office-Zwecke geplant. Das Gerät verfügt über ein VA-Panel mit 4K-Auflösung (3840 x 2160 Pixel), maximal 60 Hz Bildwiederholfrequenz und DisplayHDR-400-Zertifizierung. Weitere Merkmale sind ein 4000:1-Kontrast, 10 Bit Farbtiefe, 400 cd/m² Helligkeit und 4 ms Reaktionszeit (Grau zu Grau).

Philips 439P1 (Bild: Philips)
439P1: Business-Display mit 4K, VA, KVM-Switch und USB-C (Bild: Philips)

Des Weiteren verspricht die Neuheit 126 Prozent sRGB, 90 Prozent Adobe RGB, einen Delta-E-Wert von unter 2 und Adaptive Sync gegen Tearing. Letztgenannte Funktion muss aber sehr wahrscheinlich ohne LFC („Low Framerate Compensation“) auskommen, wodurch sie nur in einer eingeschränkten Hz-Range greifen würde. Zwei integrierte 5-Watt-Lautsprecher fungieren bei Bedarf als Klanggeber.

Die Schnittstellenauswahl besteht aus zwei HDMI-2.0-Eingängen, einem DisplayPort 1.4, einem HDMI-1.4-Anschluss, einem USB-3.2-Hub und einem Kopfhörerausgang. Obendrauf gibt es USB-C mit KVM-Switch-Funktionalität, 100 Watt Power-Delivery und DisplayPort-Alternate-Modus. RJ-45 und RS232 fehlen ebenso wenig. Via OSD sind im Übrigen Bild-in-Bild- und Bild-neben-Bild-Modi zuschaltbar.

Auf ergonomischer Seite kann auf Drehung, Neigung, Höhenverstellung, VESA-Aufnahme (200 x 200 mm), Blaulichtfilterung und flimmerfreie Hintergrundbeleuchtung zurückgegriffen werden. Auf einen Pivot-Modus wird anscheinend verzichtet. Der Strombedarf des Monitors beläuft sich je nach Betriebsmodus auf 43,9 bis 46 Watt, was die EU-Energieeffizienzklasse G ergibt.

Der Philips 439P1 wiegt ohne Standfuß 5,6 kg, misst 978 x 573 x 78 mm (B x H x T) und erscheint voraussichtlich im 3. Quartal 2021. Einen UVP konnte uns die deutsche Pressestelle des Herstellers hingegen noch nicht nennen.

Spezifikationen des Philips 439P1

Panel-Typ VA
Auflösung 3840 x 2160 Pixel (4K)
Diagonale 42,51 Zoll
Pixeldichte 104 ppi
Farbtiefe 10 Bit
Bildwiederholrate 60 Hz
Leuchtdichte 400 cd/m²
Reaktionszeit (G2G) 4 ms
Kontrastverhältnis 4000:1
Schnittstellen 2 x HDMI 2.0
1 x DisplayPort 1.4
1 x HDMI 1.4
3 x USB 3.2 (Downstream)
1 x USB 3.2 (Upstream)
1 x USB-C mit 15 W PD (Downstream)
1 x USB-C (Upstream)
1 x Kopfhörerausgang
1 x RJ-45
1 x RS232
1 x USB-C mit 100 W PD und DP-Alt-Modus
Ergonomie Neigung, Drehung, Höhenverstellung, Blaulichtfilter, VESA-Aufnahme (200 x 200 mm), flimmerfreies Backlight
Sync-Technologie Adaptive Sync (wahrscheinlich ohne LFC)
HDR-Unterstützung DisplayHDR 400
Sonstiges KVM-Switch
Zwei interne 5-Watt-Lautsprecher

Weiterführende Links zum Thema

Monitor Deals des Tages

LG Ergo-, Ultrawide- und Business-Monitore

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon *

Allgemeiner Hinweis

Ausstattung und Eckdaten von neuen Produkten können vorläufig oder fehlerhaft sein und sich bis zum offiziellen Erscheinen noch (teils massiv) ändern. Das gilt für offizielle Datenblätter und Produktseiten genauso wie für Details aus inoffiziellen Quellen. PRAD versucht ein Auge auf Änderungen zu haben und in Form von Nachträgen darüber zu berichten. Entsprechende sachdienliche Hinweise aus Leserkreisen sind immer gern gesehen und werden dankbar angenommen.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!