Test Monitor Eizo EV2333WH-BK
7/8

0
11209

Reaktionsverhalten

Eizo gibt beim EV2333WH eine Reaktionszeit für einen Grau zu Grau Wechsel von 7 Millisekunden an. Um den Monitor auch für Spieler attraktiv zu machen, kann Overdrive in zwei Stufen zugeschalten werden und für einen schnelleren Bildaufbau sorgen. Werkseitig ist „Standard“ aktiviert. „Verbessert“ nennt Eizo die höchste Stufe und mit „Aus“ kann Overdrive auch komplett deaktiviert werden. Die positiven Eindrücke zuerst. Korona-Effekte sind uns keine aufgefallen, egal welche Overdrive Stufe gewählt wird. Die Bildqualität ist ebenfalls ohne Tadel. Sehr schöne Farben und ein kontrastreiches Bild sind immer wieder eine offenkundige Stärke des Eizo EV2333WH.

Eizo Ev2333wh Bk Monitor EV2333WH Cod6
Screenshot aus dem Ego-Shooter Call of Duty: Modern Warfare 2.

Leider ist die Schlierenbildung ein großes Manko des EV2333WH und buchstäblich das Haar in der Suppe. Overdrive zu deaktivieren ist nicht einmal für Gelegenheitsspieler empfehlenswert, wir möchten sogar sagen alles andere als die höchste Stufe ist nicht empfehlenswert und selbst dann sind bei schnellen Bewegungen wie sie in Shootern oder Rennsimulationen vorkommen, besonders bei harten Kontrasten (dunkel auf hell) teilweise sehr ausgeprägte Schlieren zu beobachten. Alleine schon diese Tatsache disqualifiziert den Eizo EV2333WH für Hardcore-Spieler.

Eizo Ev2333wh Bk Monitor EV2333WH Reakt Std
Eizo Ev2333wh Bk Monitor EV2333WH Reakt Verb
Synthetischer Schlierentest. Links: Overdrive „Standard“, Rechtes: Overdrive „Verbessert“

Inputlag

Neben der Reaktionszeit die für den schnellen Bildaufbau notwendig ist, ist auch der Input-Lag eines Monitors von Bedeutung, besonders für Spieler mit Augenmerk auf Spiele mit schnellen Bewegungen wie sie in Rennsimulationen oder Ego-Shootern vorkommen. Vergeht zwischen der Eingabe und anschließender Bildausgabe zu viel Zeit, wird die Steuerung zu indirekt und für Profispieler unakzeptabel.

Besonders bei Bildschirmen mit Full-HD Auflösung wie es beim Eizo EV2333WH der Fall ist, muss darauf geachtet werden, dass für aktuelle Spiele auch entsprechend aktuelle Hardware im Einsatz ist, damit fehlende Performance nicht ungerechtfertigterweise dem Input-Lag angelastet wird.

Im Clone-Modus haben wir den Eizo EV2333WH mit dem neuen Testprogramm SMTT gegen einen Siemens MCM 21T1 21 Zoll CRT Monitor antreten lassen. Mit knapp 150 auswertbaren Bildern haben wir den Input-Lag ermittelt. Links ist jeweils die Ausgabe des TFT, rechts die des CRT Monitors zu sehen.

Eizo Ev2333wh Bk Monitor EV2333WH Stop16
Niedrigste Latenz von 17 ms und …
Eizo Ev2333wh Bk Monitor EV2333WH Stop32
… höchste Latenz von 34 ms des Eizo EV2333WH.

Vergleichen wir nun den Bildaufbau des Eizo EV2333WH mit seinem Input-Lag, so kann dieser durchaus überzeugen. 66 Prozent der Messungen ergab lediglich 1 Frame Unterschied zu einem CRT Monitor, 33 Prozent ergaben mit 34 Millisekunden 2 Frames Verzögerung. Das Mittel liegt somit bei etwas unter 1,5 Frames pro Sekunde. Dieses Ergebnis ist für ein PVA Panel als gut zu werten und kommt sogar an langsame TN Panels heran. Wirklich sehr schade dass beim Eizo EV2333WH der Bildaufbau das entscheidende K.O. Kriterium zumindest für Profispieler ist.

Bei unserer Messung haben wir Overdrive auf „Verbessert“ eingestellt, jedoch arbeitet die Overdrive Schaltung des Eizo EV2333WH sehr gut und hat keine negative Auswirkung auf den Input-Lag. Auch mit deaktiviertem Overdrive haben wir ein sehr ähnliches Ergebnis ermittelt. Ähnlich deshalb weil SMTT zwar das Messverfahren optimiert, eine Ermittlung des Input-Lags mit Hilfe von Fotoserien aber kein exaktes Ergebnis liefern kann. Hierfür wäre sehr kostspielige Elektronik notwendig und würde in keinem Verhältnis zu Kosten/Nutzen stehen.

DVD und Video

Zuerst haben wir die Zuspielung von SD und HD Medien über den PC getestet. Die externe Zuspielung von Videoquellen mittels eines Blu-ray Player folgt im nächsten Schritt.

Kopiergeschützte Inhalte kann der Eizo EV2333WH durch HDCP Unterstützung an seinen digitalen Eingängen problemlos wiedergeben.

Gängige Videoplayer wie VLC, PowerDVD oder Windows Media Player, wählen automatisch die richtige Bildformatanzeige und verhindern dadurch eine beschnittene oder verzerrte Videowiedergabe.

Das 16:9 Bildformat und die Full-HD Auflösung des Eizo EV2333WH eignen sich ideal für den Filmgenuss. Je nach Bildformat eines Films ist die Darstellung bildschirmfüllend, im Falle eines breiteren Aufnahmeformates (2,35:1) sind auch bei einem 16:9 Bildformat schwarze Streifen sichtbar. Die natürliche Farbwiedergabe des Eizo EV2333WH und ein sehr guter Kontrast sind überzeugend.

Eizo Ev2333wh Bk Monitor EV2333WH Dvd01
Szene aus der Serie „Californication“

Besonders bei dunklen Szenen fällt der niedrige Schwarzpunkt des EV2333WH äußerst positiv auf, die ebenfalls sehr gute Graustufendarstellung lässt keine Details im Dunkeln verschwinden. Aufhellungen durch die Hintergrundbeleuchtung sind nirgends zu beobachten.

Eizo Ev2333wh Bk Monitor EV2333WH Dvd02
Szene aus der Serie „Band of Brothers“

Allerdings sind SD-Medien aufgrund ihrer geringen Auflösung nicht das ideale Bildmaterial für den Eizo EV2333WH, dennoch macht der Monitor das Beste daraus. Für das unscharfe und teilweise grobkörnige Bild kann der Monitor nichts.

Schon eher in seinem Element ist der Eizo EV2333WH bei Zuspielung von Full-HD Videomaterial. Hier kann er sein ganzes Potential in Form von kleinsten Details, gestochen scharf zeigen. Die sehr gute Bildqualität des PVA Panels begeistert.

Eizo Ev2333wh Bk Monitor EV2333WH Dvd03
Die Full-HD Trailer „2012“ und …
Eizo Ev2333wh Bk Monitor EV2333WH Dvd04
… „Disneys Eine Weihnachtsgeschichte“ lassen den Eizo EV2333WH kleinste Details darstellen.

Allerdings bleibt dann doch ein kleiner Wehrmutstropfen, denn bei schnellen Szenen ist leider auch in Filmen die Schlierenbildung je nach Kontrast teilweise deutlich sichtbar. Ein dunkles sich schnell bewegendes Objekt auf einem hellen Hintergrund zieht sichtbare Schlieren hinter sich her.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!