Test Monitor HP EliteDisplay E241e
5/5

0
10909

Bewertung

nicht bewertet
Kein Preis verfügbar
4

(GUT)

Fazit

Der HP E241e ist für den Büroeinsatz gut geeignet. Das entspiegelte Display, die angenehm matt-weiße Gehäusefarbe und die großzügigen Verstellmöglichkeiten in Höhe und Neigung machen ihn zu einem guten Arbeitsmonitor an dem man viele Stunden ermüdungsfrei arbeiten kann. Er ist zudem absolut leise und besticht durch einen geringen Energieverbrauch.

Die Bildqualität des IPS-Panels ist außerordentlich gut. Der Monitor liefert auch bei großen Blickwinkeln eine sehr gute Bildqualität. Die Farbdarstellung und auch die sRGB-Farbraumabdeckung überzeugt. Der Bildbearbeitung der Urlaubsbilder steht als auch nichts im Wege.

Wer nicht möchte, dass seine Arbeitskollegen von der Seite auf den Bildschirm gucken können, kann einen Datenschutzfilter an den dafür vorgesehenen Einkerbungen anbringen, um die seitliche Sicht einzuschränken. Die dafür im Innenrahmen vorhandenen kleinen Aussparungen können den einen oder anderen jedoch stören.

HDMI-Eingänge besitzt der Monitor nicht, somit fällt das Anschließen externer Geräte wie BluRay-Player oder Spielekonsolen aus. Als multimediatauglich kann man den HP E241e also nicht bezeichnen. Auch beim Spielen muss mit Kompromissen gelebt werden. Allerdings gehören diese Anwendungsgebiete auch nicht zum Aufgabenbereich eines Büromonitors.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen