Test Monitor HP ZR2440w
2/6

0
15123

Optik und Mechanik – Teil 2

Für ausreichend Belüftung der Elektronik sorgen die zahlreich vorhandenen Lüftungsschlitze auf der Rückseite des Gehäuses, obwohl für die LED Hintergrundbeleuchtung keine derart großzügige Belüftung notwendig wäre. Durch die in Höhe und Position versetzten Lamellen wird Staub und Insekten das Eindringen ins Gehäuseinnere erschwert.

Hp Zr2440w Monitor ZR2440w Belueftung
Großflächige Belüftungsöffnungen trotz LED Backlight.

Einmal mehr zeigt HP auch beim ZR2440w Liebe zum Detail. Optisch ist die geringe Gehäusetiefe das gravierendste Merkmal, ansonsten sind es nur ein paar Kleinigkeiten die sich zum Vorgänger geändert haben.

Hp Zr2440w Monitor ZR2440w Hp02
Hp Zr2440w Monitor ZR2440w Hp01
HP Logo auf Vorder- und Rückseite.

Technik

Betriebsgeräusch

Unser Testgerät arbeitet völlig leise, dabei spielt die Helligkeit der Hintergrundbeleuchtung keine Rolle. Selbst mit dem Ohr an der Rückseite können wir keine Betriebsgeräusche wahrnehmen. Sollte dieses Verhalten für die breite Masse gelten, dann werden selbst die geräuschempfindlichsten Anwender keine Probleme mit dem HP ZR2440w haben. Allerdings kann gerade die Geräuschentwicklung einer großen Serienstreuung unterliegen, weshalb diese Beurteilung nicht für alle Geräte einer Serie gleichermaßen zutreffen muss.

Stromverbrauch

Hersteller Gemessen
Betrieb maximal 59 W 36,8 W
Betrieb typisch (Werkseinstellung) 48 W 35,3 W
Standby-/Ruhemodus < 0,5 W 0,3 W
Ausgeschaltet (Soft-off) k.A. 0,3 W
Ausgeschaltet (Netzschalter) k.A. 0,0 W
50 % Helligkeit k.A. 27,5 W
27 % (140 cd/m²) k.A. 23,6 W
0 % Helligkeit (147 cd/m²) k.A. 16,5 W

 

Der Stromverbrauch des HP ZR2440w ist für ein 24 Zoll großes IPS Panels mit LED Hintergrundbeleuchtung niedrig, es gibt aber noch sparsamere Modelle. Unabhängig vom Bildmodus messen wir durchgängig maximale Werte unter 40 Watt, was deutlich unter den Herstellerangaben liegt. Auch der typische Verbrauch in der Werkseinstellung liegt unter dem angegebenen Wert im Datenblatt. Beim HP ZR2440w hat eine aktive USB-Verbindung zum PC keine Auswirkungen auf den Stromverbrauch, weder im Betrieb noch im Ruhemodus. Spezielle Stromsparfunktionen bietet der HP ZR2440w nicht an.

Anschlüsse

Einen weiteren Unterschied zum Vorgänger finden wir bei den Anschlussmöglichkeiten des HP ZR2440w. Gleich geblieben sind ein Display-Port, DVI Anschluss sowie ein Klinkenstecker Audioausgang und USB Hub mit vier USB Anschlüssen. Neu hinzugekommen ist eine HDMI Schnittstelle und ein digitaler SPDIF Audioausgang, dafür fehlt nun der D-Sub Eingang. Somit bietet der HP ZR2440w keine Möglichkeit einer analogen Bildübertragung mehr. Nach wie vor mit dabei ist ein Netzschalter mit dem der HP ZR2440w vollständig vom Stromnetz getrennt werden kann.

Hp Zr2440w Monitor ZR2440w Anschl01
Hp Zr2440w Monitor ZR2440w Anschl02
Kein VGA Anschluss mehr, dafür vielfältige digitale Signalanschlüsse.

Zwei der vier USB Anschlüsse sind seitlich und dadurch gut erreichbar platziert. Dahinter befindet sich noch eine ausziehbare Produktinformationskarte.

Hp Zr2440w Monitor ZR2440w Anschl03
Hp Zr2440w Monitor ZR2440w Produktinfo
Seitliche USB Anschlüsse und ausziehbare Produktinfo.

Bedienung

Nichts geändert hat sich beim HP ZR2440w hingegen bei der Bedienung. Wie schon beim HP ZR24w sind die fünf länglichen Bedientasten in der unteren rechten Ecke des Displayrahmens positioniert und für Rechtshänder sehr gut erreichbar. Die Tasten haben einen guten Druckpunkt mit gut hör- und spürbarem Feedback und sind dezent beschriftet. Mit der ersten Taste (von links nach rechts) wird das OSD des HP ZR2440w geöffnet. Die Minus- und Plustaste sowie OK-Taste werden für die Navigation und Bestätigung von Eingaben im OSD benötigt, ganz rechts außen befindet sich noch die Powertaste. Ohne geöffnetes OSD kann lediglich mit der Plustaste das Menü für die Auswahl der Signalquelle direkt geöffnet werden. Alle weiteren Funktionen sind nur über das OSD erreichbar.

Hp Zr2440w Monitor ZR2440w Bedienung
Die Bedientasten des HP ZR2440w: schmal und dennoch sehr komfortabel.

Die sehr kleine und dezent beleuchtete Power LED des HP ZR2440w befindet sich rechts neben der Powertaste. Im Betrieb leuchtet sie blau, im Ruhemodus orange und wird der ZR2440w ausgeschaltet erlischt auch die LED. Die Leuchtintensität ist sehr gering und daher unter allen Lichtbedingungen unproblematisch. Über das OSD lässt sich die Power LED komplett deaktivieren.

Hp Zr2440w Monitor ZR2440w Led01
Hp Zr2440w Monitor ZR2440w Led02
Hp Zr2440w Monitor ZR2440w Led03
Power LED des HP ZR2440w: in Betrieb, Stand-by und ausgeschalten.

OSD

Das OSD des HP ZR2440w unterscheidet sich nur marginal von dem des HP ZR24w, deshalb werden wir nicht näher darauf eingehen und verweisen auf die ausführliche Beschreibung in unserem HP ZR24w Testbericht. Ohne optisch viel Schnickschnack sind alle Funktionen in zehn Kategorien aufgeteilt, die Navigation durch die Menüs ist recht komfortabel, HP typisch gibt es auch beim ZR2440w keinen „Zurück“-Button.

Hp Zr2440w Monitor ZR2440w Osd01
HP typisches OSD auch beim HP ZR2440w.

Geändert hat sich lediglich die Formulierung der Bildmodi und in der Quellensteuerung fehlt nun die VGA Signalquelle, stattdessen ist HDMI verfügbar. Ein Unterschied ist noch dass der HP ZR2440w eine „1:1“ Skalierung bietet.

Hp Zr2440w Monitor ZR2440w Osd02
Signalquellensteuerung Menü des HP ZR2440w.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!