Test Monitor LG 24MB56HQ-B
7/7

5
12835

Bewertung

Kein Preis verfügbar
4

(GUT)

Fazit

Der LG 24MB56HQ-B punktet mit seinem sehr blickwinkelstabilen IPS-Panel und seiner Farbstabilität. Zwar ist die Werkseinstellung entgegen der Werbeaussage nicht direkt zum Loslegen geeignet, wenn es um Farbtreue geht. Jedoch kann mit entsprechender Anpassung der RGB-Werte schnell ein gutes Ergebnis erzielt werden. Die sRGB-Farbraumabdeckung sowie die Ausleuchtung liegen auf einem guten Level.

Einen starken Eindruck hat der Kontrast abgeliefert, der auf sehr gutem Niveau spielt. Auch in Sachen Interpolation und bei der Videowiedergabe leistet sich der LG 24MB56HQ-B keine nennenswerten Schwächen. Zwar ist er aufgrund seiner nur durchschnittlichen Reaktionszeit nicht für Hardcore-Spieler geeignet, leistet aber für Gelegenheitsspieler absolut praxistaugliche Dienste.

Mit der mitgelieferten Software und der etwas umständlichen Bedienung der Tasten am Gerät sowie der OSD-Menüführung hat LG dem 24MB56HQ-B nicht gerade die allerbeste Ausstattung gegönnt. Während man die Software einfach ignorieren kann, da sie nicht benötigt wird und auch keinen sonderlichen Mehrwert liefert, wäre eine frontale Bedienung der Tasten besser gewesen, zumal Designaspekte bei diesem Gerät sicherlich nicht im Vordergrund gestanden haben.

Zwar ist die Stabilität des Gerätes nicht überragend, dafür bietet der LG 24MB56HQ-B aber gute ergonomische Einstellmöglichkeiten und taugt somit problemlos für den Office-Einsatz. Lediglich eine Pivotfunktion ist nicht vorhanden.

Wer ein günstiges Gerät mit IPS-Panel sucht, der findet im LG 24MB56HQ-B genau das: Sehr gute Blickwinkelstabilität, sehr guter Kontrast, gute Features mit kleinen Abstrichen in den Bereichen Bedienbarkeit und Ergonomie führen zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Für Office-Anwendungen, Gelegenheitsspieler und auch für Videobetrachtung in Full HD ist das Gerät zu empfehlen.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

89%
gefällt es

5 KOMMENTARE

  1. @dj-ahan: Danke für deine Rückmeldung. Ich habs umgestellt, aber das Problem besteht leider immer noch. Werde es mal mit einem neuen Adapter probieren.

  2. Hallo! Kürzlich habe ich mir den LG 24MB56HQ-B gekauft und beim Test auf Lichthöfe festgestellt, dass sich die Helligkeit des Bildes alle paar Sekunden verändert. Beim Arbeiten mit Office ist mir das bisher garnicht aufgefallen, beim Beobachten eines schwarzes Bildes allerdings schon. Mein Laptop ist über einen VGA-HDMI-Adapter mit dem Monitor verbunden (also ich nutze den VGA-Anschluss des Monitors), falls das von Relevanz ist. Vielleicht kann mir ja jemand sagen, woran das liegt. Danke schonmal.

    LG (nicht die Firma – Liebe Grüße!)
    Lis

  3. Scheinbar wurde das tatsächlich nicht erwähnt, steht jetzt aber in der Einleitung und unter Interpolation. Danke für den Hinweis.

  4. Habe ich es übersehen oder wird tatsächlich in dem gesamten Testbericht kein einziges Mal die Auflösung erwähnt?

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen