Top-10-Neuzugang: iiyama G-Master GB3461WQSU

Das Modell sichert sich Plätze in Gaming- und Allrounder-Bestenlisten von PRAD

0
1375

Der erst seit wenigen Monaten erhältliche 34-Zoll-Bildschirm iiyama G-Master GB3461WQSU (PRAD-Test) hat es nun in gleich zwei PRAD-Bestenlisten geschafft. In unserer Gaming-Top-10 für 34-Zöller belegt er den zweiten Platz, in unserer Allrounder-Top-10 für 34-Zöller einen soliden siebten Platz. Im oben verlinkten Test überzeugte das Gerät mit einem blickwinkelstabilen und kontraststarken IPS-Panel, einer guten Energieeffizienz und einer soliden Ergonomie.

iiyama G-Master GB3461WQSU (Bild: iiyama)
GB3461WQSU: 34-Zoll-Display schaffte es direkt in zwei PRAD-Bestenlisten (Bild: iiyama)

Spieler kommen dank extrabreiter UWQHD-Auflösung (3440 x 1440 Pixel, 21:9), bis zu 144 Hz Bildwiederholfrequenz, kurzen Schalt- und Latenzzeiten sowie FreeSync-Premium-Unterstützung auf ihre Kosten. Für Büroarbeiten oder Filmabende in geselliger Runde ist das Gerät aber ebenfalls geeignet. Erfreulich auch, dass mit je zwei HDMI- und DisplayPort-Anschlüssen sowie einem USB-3.0-Hub eine große Schnittstellenauswahl geboten wird.

Ohne Schwachpunkte kommt der iiyama G-Master GB3461WQSU jedoch nicht aus. So lässt die Farbreinheit an den Randbereichen des Monitors arg zu wünschen übrig. Außerdem fehlen ein Pivot-Modus und eine 24-Hz-Unterstützung für Blu-rays. Die Helligkeitsverteilung könnte zudem besser sein. Alles in allem erhält man für rund 500 Euro jedoch ein gutes Gesamtpaket.

Weiterführende Links zum Thema

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!