Top-Deals: ASUS PG32UQX und Samsung GQ70Q60A

Außerdem können Sie das ELMB-Sync-Display ASUS XG27AQ zum Schnäppchenpreis abgreifen (Werbung)

Der deutsche Versandgigant Amazon.de hat den ASUS ROG Swift PG32UQX (PRAD-Test) mal wieder zum Sonderpreis im Sortiment. Der 32-Zöller ist auf 2.689,71 Euro heruntergesetzt* und kostet woanders mindestens 432 Euro mehr. Käufer erhalten einen Gaming-Monitor mit IPS-Panel, 1152 Mini-LED-Zonen, 4K-Auflösung (3840 x 2160 Pixel), 144 Hz Bildwiederholfrequenz, G-Sync Ultimate und DisplayHDR-1400-Zertifizierung.

ASUS ROG Swift PG32UQX (Bild: ASUS)
Der ASUS ROG Swift PG32UQ ist erneut im Sonderangebot (Bild: ASUS)

Wer sich derzeit eher nach einem neuen Fernseher umschaut, sollte den Samsung GQ70Q60A evaluieren, der bei Amazon.de aktuell nur 749 Euro* kostet. Das 70-Zoll-Modell wartet mit 4K-Auflösung bei 60 Hz auf, unterstützt HDR10+ und setzt auf das Hersteller-eigene Tizen-OS. Spielern steht ALLM („Auto Low Latency Mode“) zur Verfügung. Des Weiteren zählen Quantum-Dot-Technologie und ein Soundsystem mit Dolby Digital Plus zur Ausstattung.

Last but not least sei der an Spieler gerichtete 27-Zoll-Bildschirm ASUS ROG Strix XG27AQ erwähnt, der zum Sonderpreis von 487,71 Euro* über die virtuelle Amazon.de-Ladentheke wandert und ein IPS-Panel mit WQHD-Auflösung (2560 x 1440 Pixel) besitzt. Obendrein darf man sich über 170 Hz Bildwiederholrate, G-Sync-kompatibles Adaptive Sync und umfangreiche ergonomische Verstellmöglichkeiten freuen. Dank ELMB-Sync ist es möglich, die zuvor genannte Anti-Tearing-Technologie mit einem Modus gegen Bewegtbildunschärfe zu kombinieren.

Weiterführende Links zum Thema

Gaming in Perfektion: BenQ macht es vor!

EIZO Monitore: Beste Bildqualität und 5 Jahre Garantie

LG Ergo-, Ultrawide- und Business-Monitore

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das optimale Display

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es
Daniel Boll

… treibt den PRAD-Texten als Lektor die Fehler aus und kümmert sich außerdem um News sowie Top-10-Artikel. Seit 2015 gehört er zum Team und findet nach wie vor, dass ein flüssiger Schreibstil wichtig zum Verstehen komplexer Inhalte ist.

Interessante Themen

Schreibe einen Kommentar

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!