ViewSonic XG270Q: WQHD-Monitor mit 165 Hz und 1 ms G2G

Der 27-Zöller ist DisplayHDR-400-zertifiziert und bringt G-Sync-kompatibles Adaptive Sync mit

0
363

Die Gaming-Bildschirme ViewSonic XG270QG (PRAD-Test) und ViewSonic XG270QC (PRAD-Test) bekommen bald ein Schwestermodell. Der XG270Q besitzt ein 27 Zoll großes IPS-Panel mit WQHD-Auflösung (2560 x 1440 Pixel), DisplayHDR-400-Zertifizierung und bis zu 165 Hz Bildwiederholfrequenz. Weitere Merkmale sind ein 1000:1-Kontrast, 1 ms Reaktionszeit (Grau zu Grau) und 8 Bit Farbtiefe. 95 Prozent des DCI-P3-Farbraums werden abgedeckt.

ViewSonic Elite XG270Q (Bild: ViewSonic)
XG270Q: Gaming-Display mit WQHD, IPS und 165 Hz (Bild: ViewSonic)

G-Sync-kompatibles Adaptive Sync merzt Tearing in Spielen aus. Die Schnittstellenauswahl umfasst zwei HDMI-2.0-Eingänge, einen DisplayPort 1.2, einen Kopfhörerausgang und einen USB-3.2-Hub mit drei Downstream-Anschlüssen. Als Ergonomie-Features werden Drehung, Neigung, Höhenverstellung, Pivot, VESA-Aufnahme (100 x 100 mm), Blaulichtfilterung und Flicker-free-Technologie genannt – hier bleiben also keine Wünsche offen.

Der ViewSonic Elite XG270Q wiegt ohne Standfuß 4,6 kg, misst 614 x 370 x 68 mm (B x H x T) und genehmigt sich in Betrieb 29 bis 41 Watt. Eine per Elite-RGB-Software steuerbare RGB-Beleuchtung und ein seitlicher Headset-Haken gehören ebenfalls zur Ausstattung. Leider bleibt der Hersteller einen Erscheinungstermin und Verkaufspreis bis dato schuldig. Die oben genannten Schwestermodelle können nachfolgend erworben werden. (Quelle: ViewSonic via PC Monitors)

Spezifikationen des ViewSonic XG270Q

Panel-Typ IPS
Auflösung 2560 x 1440 Pixel (WQHD)
Diagonale 27 Zoll
Pixeldichte 109 ppi
Farbtiefe 8 Bit
Bildwiederholrate 165 Hz
Leuchtdichte 400 cd/m²
Reaktionszeit (G2G) 1 ms
Kontrastverhältnis 1000:1
Schnittstellen 2 x HDMI 2.0
2 x DisplayPort 1.2
3 x USB 3.2
1 x Kopfhörerausgang
Ergonomie Neigung, Drehung, Höhenverstellung, Pivot, Blaulichtfilter, Flicker-free-Technologie, VESA-Aufnahme (100 x 100 mm)
Sync-Technologie G-Sync-kompatibles Adaptive Sync (DisplayPort-Range: 48–165 Hz; HDMI-Range: 48–144 Hz)
HDR-Unterstützung DisplayHDR 400
Sonstiges RGB-Beleuchtung

Weiterführende Links zum Thema

Tipp: Best-Practices von herausragenden Kreativen aus den Bereichen Foto, Design und Video

PRAD Deals des Tages

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!