Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: HP Pavilion w2408h

Garantie LCD/Backlight (Jahre): Herstellergarantie 2 Jahre, kann kostenpflichtig auf 3 Jahre mit Zusatzleistungen erweitert werden
max. Pixelfehler (nach ISO 13406-2):Klasse II
Panelgröße: 24"
Pixelgröße [mm]: 0.270
Standardauflösung: 1.920 x 1.200
Sichtbare Bildgröße/-diagonale [mm]: 518 x 324 / 610
Videoeingang, Stecker: 1 x D-Sub analog, 1 x HDMI digital
Bildfrequenz [Hz]: analog 48 - 85, digital 50 - 60
max. Zeilenfrequenz/Videobandbreite [kHz/MHz]: 24 - 94 / -
Farbmodi Preset/User: 3 + 5 / 1
LCD drehbar/Portrait Modus: Ja / Ja
LCD Display Arm Option: Ja
Ausstattung: D-Sub Kabel, HDMI-Kabel, USB-Kabel, Audiokabel, Netzkabel, integrierte Lautsprecher, Netzteil intern
Monitormaße (B x H x T) [mm]: 586 x 415 - 500 x 289 (Querformat + Fuß)
Gewicht [kg]: 9,8
Prüfzeichen: CE-Zeichen, SEMKO, CISPR, VCCI, Energy Star, ISO 13406-2, MPR-II, FCC-Zertifizierung, Microsoft Windows zertifiziert (XP, 2000, Vista), UL Listed, 9241-3,7,8 VDT Richtlinien, GOST (Russland), SASO (Saudi-Arabien), SABS (Südafrika), BNCI
Leistungsaufnahme On/Stand-by/Off [Watt]: max. 130 / max. 2 / -
Getestet: 23.11.2007
Bewertung:  
Bildstabilität: ++ (digital) ++ (analog)
Blickwinkelabhängigkeit: +/-
Kontrasthöhe: +
Farbraum: ++
Subjektiver Bildeindruck: ++
Graustufenauflösung: +
Helligkeitsverteilung: +
Interpoliertes Bild: ++
Gehäuseverarbeitung/Mechanik: +
Bedienung/OSD: ++
Geeignet für Gelegenheitsspieler: ++
Geeignet für Hardcorespieler: +
Geeignet für DVD/Video: ++
Preis [incl. MWSt. in Euro]:

++ sehr gut, + gut, +/- zufriedenstellend, - schlecht, -- sehr schlecht

Einleitung

Ganz in der Tradition des beliebten 22 Zöllers HP w2207(h) hat Hewlett Packard mit dem 24-Zoll-Pendant Pavilion w2408h einen günstigen FullHD-Monitor mit guter Ausstattung für den Heim- und Officebetrieb auf den Markt gebracht.

Geblieben ist das spiegelnde TN-Panel, von HP als ´BrightView Technology´ bezeichnet, ebenso wie die umfangreiche ergonomische Ausstattung mit höhenverstellbarem Standfuß und Pivotfunktion. Als Besonderheit besitzt der w2408h jedoch einen erweiterten Farbraum (`Vivid Color Technology`), der den Bildschirm möglicherweise über den Büro- und Spielebetrieb hinaus auch für Grafikarbeiten tauglich macht.

Im Gegensatz zum Vorgänger ohne "h", dem HP w2408, ist beim aktuellen Modell anstelle eines DVI-Eingangs nur noch ein digitaler HDMI-Anschluss zu finden. Ein analoger D-Sub-Eingang ist natürlich nachwievor enthalten. Zu den Multimediamonitoren kann sich der w2408h trotz des HDMI-Anschlusses nicht zählen, dafür fehlen dem Gerät schlichtweg weitere Signaleingänge wie z.B. ein zweiter HDMI-Eingang oder ein zusätzlicher Component-Video-Anschluss.

Der HP w2408h lässt sich ganz einfach an einem Griff aus dem Transportkarton herausziehen. Der Standfuß ist vormontiert und zur Seite geklappt.

Getestet wurde im PC-Betrieb mit einer Sapphire Radeon X1950 XTX und mit einer XFX GeForce 8800GTX. Zusätzlich wurden für den Test ein Philips DVD-Player DVP5980 und eine Sony PlayStation 3 eingesetzt.

1 2 3 4 5 6 7 8 > >>

Keine Kommentare vorhanden

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!