Test Monitor HP Pavilion w2408h
5/5

0
6384

Interpolation

Das Interpolationsverhalten des w2408h ist im Bildschirmmenü (OSD) unter dem Menüpunkt Bildsteuerung -> Benutzerdefinierte Größe einstellbar. Zur Wahl stehen im PC- wie auch Video/Konsolen-Betrieb, sowohl über D-Sub und HDMI die Vollbildinterpolation, seitengerechte Darstellung und 1:1-Anzeige.

Damit ist der HP Pavilion w2408h von der Grafikkarte und deren Treiber unabhängig, was die Interpolation von kleineren Auflösungen betrifft. Die folgenden Detailausschnitte wurden aus dem Spiel ´Counter-Strike: Source´ in unterschiedlichen Auflösungen aufgenommen:

Hp Pavilion W2408h Monitor Hp W2408h I01
Hp Pavilion W2408h Monitor Hp W2408h I02
Links 1.920 x 1.200 (16:10) und rechts 1.680 x 1.050 (16:10)
Hp Pavilion W2408h Monitor Hp W2408h I03
Hp Pavilion W2408h Monitor Hp W2408h I04
Links 1.440 x 900 (16:10) und rechts 1.920 x 1.080 (16:9)
Hp Pavilion W2408h Monitor Hp W2408h I05
Hp Pavilion W2408h Monitor Hp W2408h I06
Links 1.280 x 720 (16:9) und rechts 1.600 x 1.200 (4:3)
Hp Pavilion W2408h Monitor Hp W2408h I07
Hp Pavilion W2408h Monitor Hp W2408h I08
Links 1.280 x 1.024 (5:4) und rechts 1.024 x 768 (4:3)

Die interpolierte Bildqualität des HP Pavilion w2408h ist mit einem Wort ausgedrückt: hervorragend! Der Schärfe- und Detailverlust fällt selbst in 1.024 x 768 sehr gering aus. Auch was die korrekte Wiedergabe von Bildinhalten bei verschiedenen Auflösungen und zuspielenden Geräten betrifft (PC, Konsole oder DVD-Player), gibt es keinerlei Beanstandung. Für diese Leistung hat sich der TFT-Monitor fast schon ein sehr gut mit „Sternchen“ verdient.

DVD und Video

Die Wiedergabequalität des HP w2408h im DVD- und Videobetrieb wurde von uns mit mehreren Filmen und Videos überprüft. Bei der Wiedergabe von Filmen über den PC kommt es nicht nur auf die Qualität des Filmmaterials an, sondern auch die eingesetzte Abspielsoftware und die zugrunde liegenden Einstellungen, wie z.B. Hardwareentschlüsselung, sind entscheidend.

Aus diesem Grund haben wir für den Test am PC die bekannten Softwareplayer CyberLink PowerDVD, InterVideo WinDVD und Microsoft Media Player eingesetzt. Als externe Zuspielgeräte sind der Philips DVP5980 DVD-Player und die Sony PlayStation 3 zum Einsatz gekommen.

Hp Pavilion W2408h Monitor Hp W2408h F01
Szene aus dem Blu-ray-Film „300“, Wiedergabe mit 1080p (2,35:1 Cinemascope-Format). Bild zur Vergrößerung bitte anklicken.nn

Das Scaling von unterschiedlichen Auflösungen und Formaten (z.B. 4:3 und 16:9) im Videobetrieb erledigt der HP w2408h problemlos. Die interpolierte Bildqualität steht der im PC-Betrieb in nichts nach und ist ausgezeichnet.

Die insgesamt sehr gute Bildqualität kommt natürlich auch der Wiedergabe von Filmen und Videos zugute und feine, dunkle Filmpassagen stellen für den Bildschirm ebenso wenig ein Problem dar, wie Nebel, Schneetreiben, Rauch, Feuer oder sonstige Effekte.

Hp Pavilion W2408h Monitor Hp W2408h F02
Szene aus dem Film „Riddick – Chroniken eines Kriegers“ (2,35:1 Cinemascope-Format).nn

Auch die gute Reaktionsleistung kommt dem Videobetrieb zugute, es handelt sich hierbei ja ebenfalls um eine Form der Bewegtbilddarstellung. So können schnelle Schnittfolgen oder rasante Actionszenen den TFT-Monitor nicht zum Straucheln bringen.

Der HDMI-Eingang unterstützt naturgemäß den HDCP-Kopierschutz. Wird über HDMI ein Tonsignal übertragen, so gibt der HP w2408h diesen über die internen Lautsprecher wieder. Der Bildschirm unterstützt Videoformate im NTSC- (60 Hz) und PAL-Standard (50 Hz) bis 1080p.

Hp Pavilion W2408h Monitor Hp W2408h F03
Szene aus dem Anime „Texhnolyze“ (16:9 Format und PAL-Standard).

Im Videobetrieb zeigt der Pavilion w2408h eine sehr gute Bildqualität, wozu maßgeblich auch die ausgezeichnete Interpolation beiträgt. Dass der TFT-Monitor Filme sowohl im NTSC- wie auch PAL-Standard problemlos wiedergibt, ist ein weiterer positiver Punkt.

Hp Pavilion W2408h Monitor Hp W2408h F04
Szene aus dem Anime „Genshiken – Gendai Shikaku Bunka Kenkyuu Kai“ (16:9 Format und NTSC-Standard).

Einzig zusätzliche Videoeingänge oder ein zweiter HDMI- oder DVI-Eingang fehlen dem 24 Zöller von HP und so bleibt die Zuspielung über den PC die einzige Option für Multimedia- und Filmfans. In der Bewertung wird allerdings nur die Bildqualität an den vorhandenen Schnittstellen berücksichtig und diese ist in jedem Fall sehr gut.

Bewertung

Bildstabilität:
(digital)
(analog)
Blickwinkelabhängigkeit:
Kontrasthöhe:
Farbraum:
Subjektiver Bildeindruck:
Graustufenauflösung:
Helligkeitsverteilung:
Interpoliertes Bild:
Gehäuseverarbeitung/Mechanik:
Bedienung/OSD:
Geeignet für Gelegenheitsspieler:
Geeignet für Hardcorespieler:
Geeignet für DVD/Video:
Preis [incl. MWSt. in Euro]: Keine Angaben
4.5

(SEHR GUT)

 

Fazit

Der HP Pavilion w2408h wartet mit einem schicken Design und einer sehr guten Gehäuseverarbeitung auf. Dafür könnte die Neigemechanik leichtgängiger sein, wohingegen die schell versehentlich ausgelöste Drehfunktion mehr Widerstand gut tun würde. Nicht optimal ist der in 10 bis 15 cm Abstand vernehmbare Geräuschpegel des Backlight-Inverters, der empfindliche Ohren stören könnte.

Die Bildqualität des 24 Zöllers kann sich sehen lassen und der w2408h erreicht eine 100-prozentige Abdeckung des sRGB-Farbraums. Das einzige Manko sind die aufgrund des TN-Panels eingeschränkten Blickwinkel. Wer damit und mit dem spiegelnden Glare-Panel kein Problem hat, kann sich über zahlreiche Einstellmöglichkeiten und eine gute Kalibrierbarkeit freuen.

Die Reaktionsleistung des TFT-Monitors liegt auf einem guten bis sehr guten Niveau und somit sollten auch die meisten Hardcorespieler mit dem Gerät zurechtkommen, zumal die Interpolationsqualität hervorragend ist, auch bei unterschiedlichen Bildformaten. Schwerwiegende Kritikpunkte gibt es am HP w2408 nicht und in der 24 Zoll TN-Klasse dürfte er derzeit zur Referenz gehören.

Schade, dass nicht wenigstens noch ein zweiter HDMI-Port oder ein zusätzlicher DVI-D-Eingang für den gleichzeitigen Anschluss einer Spielkonsole o.ä. geboten werden. Der HP Pavilion w2408h erreicht am Ende ein knappes sehr gut, weil die Gesamtleistung überzeugt. Mit einem Straßenpreis von unter 490,00 Euro wird er sicherlich viele Freunde finden.

Technische Spezifikationen: HP Pavilion w2408h

Wenn Sie unserem Redakteur Fragen zu diesem Test stellen möchten, tun Sie dies bitte in folgendem Beitrag innerhalb unseres Forums. Wir versuchen Ihre Fragen so schnell wie möglich zu beantworten.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!