Grafik Grafik Grafik Grafik
image
SHOPPING TIPP: AMAZON BLITZANGEBOTE
Grafik Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Eizo S2231WE-BK

Garantie LCD/Backlight (Jahre): 5 inkl. Vor-Ort-Austauschservice
max. Pixelfehler (nach ISO 13406-2):Klasse II
Panelgröße: 22"
Pixelgröße [mm]: 0.282
Standardauflösung: 1.680 x 1.050
Sichtbare Bildgröße/-diagonale [mm]: 474 x 296 / 560
Videoeingang, Stecker: 1 x D-Sub analog und 1 x DVI-I digital
Bildfrequenz [Hz]:

49 - 61 (analog) 59 - 61 (digital)

max. Zeilenfrequenz/Videobandbreite [kHz/MHz]: 24 - 82 (analog) / 150
31 - 65 (digital) / 120
Farbmodi Preset/User: 4 / 1
LCD drehbar/Portrait Modus: Ja / Ja
LCD Display Arm Option: Ja
Ausstattung: D-Sub Kabel, DVI-D Kabel, USB-Hub, USB-Kabel, Netzkabel, Lautsprecher, Audiokabel, ScreenManager Software, Helligkeitssensor, Kopfhörereingang und WideGamut Display
Monitormaße (B x H x T) [mm]: 507 x 351,5 bis 516,5 x 280 mm
Gewicht [kg]: 13,1
Prüfzeichen: TCO'03; CE; TÜV ERGONOMIE; TÜV GS; Energy Star; FCC Class B; ACN; AS; ISO 13406-2 (Pixel Fehlerklasse II)
Leistungsaufnahme On/Stand-by/Off [Watt]: 75 / max. 2 / max. 1
Getestet: 17.01.2008
Bewertung:  
Bildstabilität: ++ (digital) ++ (analog)
Blickwinkelabhängigkeit: ++
Kontrasthöhe: ++
Farbraum: ++
Subjektiver Bildeindruck: ++
Graustufenauflösung: ++
Helligkeitsverteilung: +
Interpoliertes Bild: +
Gehäuseverarbeitung/Mechanik: ++
Bedienung/OSD: +
Geeignet für Gelegenheitsspieler: +
Geeignet für Hardcorespieler: +/-
Geeignet für DVD/Video: +
Preis [incl. MWSt. in Euro]:

++ sehr gut, + gut, +/- zufriedenstellend, - schlecht, -- sehr schlecht

Einleitung

Monitore mit 22 Zoll Bilddiagonale sind derzeit die beliebtesten unter den TFT Anzeigegeräten. Eine schnelle Bildaufbauzeit, gekoppelt mit einem vergleichsweise günstigen Preis haben dazu beigetragen. Spieler und Office Nutzer konnten sich bedenkenlos für ein 22 Zoll Gerät mit TN-Panel entscheiden, ist doch der Blickwinkel bei diesen Anwendungen in der Regel ziemlich unwichtig. Wer an seinem 22 Zoll Monitor allerdings farbverbindliche Grafikarbeiten erledigen wollte, bzw. einen stabilen Blickwinkel erwartete, musste auf andere Bilddiagonalen ausweichen. Hierfür eigenen sich die 22 Zoller mit TN-Panel nämlich nicht.

Das lange Warten auf ein 22 Zoll Gerät mit VA Paneltechnologie und zugleich einem 178 Grad Blickwinkel, hat ein Ende. Als erster Hersteller bietet Eizo das Modell S2231W mit einem S-PVA Panel von Samsung an. Und als Krönung handelt es sich auch noch um ein Wide Gamut LCD, welches einen erweiterten Farbraum darstellen kann.

Eizo S2231WH-GY links und S2231WH-BK rechts.

Eizo bietet den S2231W in 2 Modell- und jeweils 2 Farbvarianten an. Der S2231WH verfügt über einen Säulenstandfuß und ist in den Farben S2231WH-GY (grau) und S2231WH-BK (schwarz) verfügbar. Wir testen das Modell S2231WE, das mit einem EasyUp-Standfuß ausgestattet ist. Auch hier sind die Farben S2231WE-GY (grau) und S2231WE-BK (schwarz) erhältlich.

Eizo S2231WE-BK links und S2231WE-GY rechts.

Alle im Test veröffentlichten Ergebnisse wurden am digitalen Eingang einer XFX GeForce 8800GTX ermittelt. Lediglich die analoge Bildqualität wurde am analogen Anschluss getestet.

1 2 3 4 5 6 7 8 > >>

Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2016 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung | TechResearch Magazin
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!

Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!
,