Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: BenQ GW2750HM Teil 4


Ausleuchtung

Die gleichmäßige Ausleuchtung eines Schwarzbildes in einem abgedunkelten Raum gelingt dem BenQ GW2750HM sehr gut. Der Monitor liefert einen satten Schwarzwert. Lichthöfe fallen gering aus und sind auf den bei MVA-Panel anzutreffenden Effekt zurückzuführen, dass sich bei ihnen der Schwarzwert bei seitlichen Betrachtungswinkeln aufhellt. Dort wo man frontal auf den Monitor blick, sieht man ein sattes schwarz. Lediglich in den Bildecken sind Aufhellungen wahrnehmbar. Ein Foto mit vierfach verlängerter Belichtungszeit verdeutlicht diesen Umstand noch.

Ausleuchtung bei normaler und vierfach verlängerter Belichtung.

Helligkeit, Kontrast und Schwarzwert

Helligkeits- und Kontrastverlauf.

Der Einstellbereich für die Helligkeit (Weißwert) liegt zwischen 117 und 393 cd/m². Für dunkle Räume könnte der untere Wert gelegentlich schon etwas höher als gewünscht liegen, in sehr hellen Umgebungen trumpft der GW2750HM dagegen mit besonders hoher Leuchtdichte auf. Der Helligkeitsregler arbeitet linear, die empfohlene Arbeitsplatzhelligkeit von 140 cd/m² entspricht einer Reglerstellung von nur 8 Prozent.

Aktuelle VA-Panels zeichnen sich durch extrem niedrige Schwarzwerte aus, und da macht der GW2750HM keine Ausnahme: wir messen Werte von nur 0,03 bis 0,10 cd/m², und berechnen das Kontrastverhältnis auf extrem hohe 3.700:1. Mit dem bloßen Auge betrachtet sind schwarze Flächen tatsächlich pechschwarz, bei seitlichem Draufblick lässt der Effekt allerdings etwas nach.

Helligkeitsverteilung und Farbhomogenität

Messwerte des weißen Testbilds; links: Helligkeitsverteilung, rechts: Farbhomogenität.

Die Helligkeit ist mit einem Mittelwert von 93 Prozent gut verteilt. Leider ist das obere Drittel durchgehend ein wenig dunkler, beide oberen Ecken liegen in der Nähe der Wahrnehmungsgrenze für das bloße Auge.

Auch bei der Homogenität ist das Ergebnis eher durchwachsen, wieder liegt die Problemzone im oberen Drittel. Der maximale deltaE-Wert ist mit 3,4 schon verhältnismäßig hoch, während der Mittelwert von 1,6 für ein Consumergerät noch gut ist. Farbabweichungen innerhalb des weißen Testbilds sind mit geübtem Auge durchaus zu erkennen.

Blickwinkel

Der BenQ GW2750HM besitzt ein VA-Panel, das der MVA-Panel-Technik zuzuordnen ist und allgemein eine höhere Blickwinkelstabilität als TN-Panels aufweist. Entsprechend testen wir MVA-Panels, ebenso wie IPS-Panels, unter größeren seitlichen Blickwinkeln. Diese allgemeine Einschätzung konnten wir bei diesem Modell jedoch nicht in diesem Umfang bestätigen.

Verhaltene Blickwinkelstabilität beim GW2750HM.

Die Blickwinkelstabilität des GW2750HM kann gerade noch als gut bezeichnet werden und bewegt sich auf dem Niveau guter TN-Panels. Bei frontaler Sitzposition macht der BenQ durchaus eine sehr gute Figur. Bei seitlichen Betrachtungswinkeln bis 35 Grad ist das Bild noch gut. Bei stärkeren Blickwinkeln hellt das Bild jedoch zunehmend auf und hinterlässt einen ausgebleichten Eindruck. Blickt man von oben auf den Monitor, tritt der Effekt des Ausbleichens schon früher auf. Im Unterschied zu TN-Panels wird dabei das Bild nicht abgedunkelt, sondern hellt auf und weist einen leichten grünlich-gelben Farbstich auf. Das Foto zeigt den Bildschirm des GW2750HM aus verschiedenen Blickwinkeln bei +/-75 Grad horizontal und +45/-30 Grad vertikal.

 << < 2 3 4 5 6 7 8 9 > >>

Keine Kommentare vorhanden

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!