Warning: include(/kunden/182668_80636/prad/include/code/monitore.php) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /kunden/182668_80636/prad/new/include/header/header_2.php on line 5

Warning: include() [function.include]: Failed opening '/kunden/182668_80636/prad/include/code/monitore.php' for inclusion (include_path='.:/usr/local/lib/php') in /kunden/182668_80636/prad/new/include/header/header_2.php on line 5
Grafik Grafik Grafik Grafik
image
SHOPPING TIPP: AMAZON BLITZANGEBOTE
Grafik Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Eizo EV2436WFS-BK Teil 12


Bewertung
++
++
+
++
++
++
++
++
++
+
++
++
+/-
+/-
++
++
++
+/-
+
-
+
Kein Preis verfügbar
++ sehr gut, + gut, +/- zufriedenstellend, - schlecht, -- sehr schlecht

Datenblatt

Diskussion in unserem Forum

Fazit

Mit dem EV2436W hat Eizo einen sehr gelungenen Office-Monitor entwickelt, dessen Einsatzgebiet aber nicht nur auf Büroarbeiten beschränkt ist. Durch sein ansprechendes Design ohne viel Schnickschnack integriert sich der Eizo EV2436W ideal in jedes Arbeitsumfeld. Verarbeitung und Mechanik sind hochwertig, ergonomische Funktionen bietet der EV2436W bis hin zur Pivot-Stellung. Bei den Schnittstellen ist ein analoger VGA Eingang ebenso vorhanden wie ein moderner Display-Port.

Das verbaute IPS-Panel wird mit stromsparenden LEDs beleuchtet. Kombiniert mit hochwertiger Elektronik zeigt der Eizo EV2436W eine überzeugende Bildqualität. Gerade im Büro sehr nützlich sind die vielen Stromsparfunktionen des Monitors. Neben einem Lichtsensor, besitzt der EV2436W noch zusätzlich einen Bewegungssensor. Stellt die Elektronik fest, dass sich kein Anwender vor dem Monitor befindet, wechselt der Betriebsstatus automatisch in den Ruhemodus.

Spieler kommen mit dem Eizo EV2436W ebenso auf ihre Kosten. Eine mehrstufige Overdrive-Schaltung, schnelle Reaktionszeit und äußerst geringe Latenzzeit sind überzeugende Argumente. Durch die Implementierung einer Stromsteuerung für die Änderung der Leuchtintensität, ist ein PWM-Flimmern beim EV2436W ausgeschlossen.

Leider spiegelt die Werkseinstellung des Eizo EV2436W mitnichten sein tatsächliches Potential wieder, wie die anschließende Profilierung offenlegte. Die werkseitig hohen Abweichungen zu den Sollwerten können auf ein Minimum reduziert werden. Beim Eizo EV2436W lohnt sich daher eine Profilierung besonders.

Ein fehlender HDMI Anschluss, keine 50 Hz Unterstützung und eine mangelhafte Skalierungsauswahl machen den EV2436W für externe Zuspielgeräte wie Spielekonsolen und Blu-ray Player nahezu unbrauchbar, wobei der Monitor natürlich auch nicht für diesen Einsatzzweck konzipiert wurde.

Bleibt noch der Hinweis eines Firmwarefehlers den wir im Teil Bildqualität angesprochen haben.

Das Gesamtbild des Eizo EV2436W zeigt sich abschließend betrachtet sehr stimmig und auch wenn der Monitor bei der Anschaffung nicht zu den günstigsten seiner Klasse gehört, relativiert die gebotene Leistung und eine mögliche Stromeinsparung auf lange Sicht den etwas höheren Preis auf jeden Fall.

Gesamturteil: SEHR GUT

 << < 5 6 7 8 9 10 11 12 

4 Kommentare vorhanden


Kann mir bitte mal jemand sagen wie man den EIZO eingestellt hat um so eine Ausleuchtung/schwarz hinzubekommen wie man es hier bei der Ausleuchtung sieht?

Ich habe jetzt schon 7 von diesen Monitoren hier gehabt, _KEINER_ der Monitore war auch nur im Ansatz so wie hier. Jeder hatte Lichthöfe, mal hier mal da, oft weiß, einige hatten aber auch gelbe Lichthöfe, viele der Monitore konnten kein wirkliches weiß anzeigen, da war ein gelbstich drin :-(

Die gingen allesamt zurück, nur ein einziger steht hier derzeit noch, der von allen noch der beste war, aber nicht das, was ich nach diesem Test hier erwartet hätte.

Danke!
habe nun wieder insgesamt 2 von denen hier, die bei keiner Farbtemperatur exakt gleiches weiß anzeigen. Gehe ich in den sRGB Modus bzw. stelle User1/User2 auf 6500K ein, zeigt einer weiß als weiß an, der andere zeigt weiß als beige/gelb an.

Was ist das bitte für eine pure Abfallqualität?! :-(
Im CT Magazin für Computer & Technik 10/2013 erhielt er im Punkt Ausleuchtung auch nur ein 'zufriedenstellend'.
Auch mein Eizo EV2436W hatte einen kleinen Lichthof. Fällt allerdings nur bei einer durchgängig grauen Fläche auf, im normalen Betrieb nicht! Der Versandhändler gab mir deswegen nachträglich einen Rabatt.

@ PC-Micha:
Dazu muss erwähnt werden dass im Test der c't 10-2013 von 7 getesteten 24"-Monitoren 4 die Note "zufriedenstellend" hinsichtlich Ausleuchtung erhielten. Zwei bekamen "gut". Davon patzte einer aber im Farbraum und in der Gehäuseverarbeitung. In dem Test gab es nur einen besseren Monitor, der für mich aber nicht in Frage kam da er nur in schwarz angeboten wird und ich nicht meine ganze Wohnung mit schwarzen Gerätschaften verdunkeln möchte.

Ich nutze meinen Eizo EV2436W viel für die Bildbearbeitung und bin insgesamt sehr zufrieden. Was auf hellen Flächen anfangs stört ist das IPS-Glow. Ich habe mich inzwischen daran gewöhnt. Zudem ist dieses Manko weit verbreitet.

Es ist mein dritter Eizo. Mit anderen Herstellern hatte ich immer nur Pech.

Anzeigen
© 2002 - 2016 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung | TechResearch Magazin
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!

Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!