Warning: include(/kunden/182668_80636/prad/include/code/monitore.php) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /kunden/182668_80636/prad/new/include/header/header_2.php on line 5

Warning: include() [function.include]: Failed opening '/kunden/182668_80636/prad/include/code/monitore.php' for inclusion (include_path='.:/usr/local/lib/php') in /kunden/182668_80636/prad/new/include/header/header_2.php on line 5
Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Acer BE270UA

Einleitung

Acer hat mit dem BE270UA (BE270UAbmipruzx) einen neuen 27-Zoll-Monitor auf den Markt gebracht. Die BE-Modellreihe von Acer soll laut Herstellerangaben eine ausgezeichnete Kombination bieten, wenn es darum geht, eine hohe Auflösung, eine brillante Farbwiedergabe, die EyeProtect-Technologie und ein funktionales Design in einem Monitor zu vereinen.

Das 27 Zoll große IPS-Panel des Acer BE270UA mit 16:9-Breitbildformat bietet eine WQHD-Auflösung (2560 x 1440 Pixel) und soll den sRGB-Farbraum zu 100 Prozent abdecken können. Moderne Schnittstellen wie DisplayPort, HDMI, USB 3.0 und USB-C bieten vielseitige Einsatz- und Funktionsmöglichkeiten.

Den Acer-Monitor gibt es in zwei Versionen, die sich bei den Signaleingängen unterscheiden: BE270U (BE270Ubmjjpprzx) mit 2 x DisplayPort + 2 x HDMI und dem BE270UA (BE270UAbmipruzx) der über 1 x DisplayPort, 1 x HDMI und 1 x USB-C 3.1 verfügt (Foto: Acer)

Umfangreiche ergonomische Funktionen machen den Acer BE270UA sehr flexibel bei der individuellen Ausrichtung im Büro. Die White-LED-Hintergrundbeleuchtung und ein Eco-Modus bescheinigen dem Gerät BE270UA einen geringen Stromverbrauch. In einem umfangreichen Praxistest haben wir den Monitor genau unter die Lupe genommen.

Angeschlossen und getestet haben wir den Acer BE270UA am DisplayPort-Ausgang einer Sapphire R9 390 und den Monitor über ein DisplayPort-Kabel mit dem PC verbunden. Die farbmetrischen Messungen wurden mit einem Spektralfotometer (X-Rite i1 Pro) in Verbindung mit der iColor-Software von Quato durchgeführt. Für die Ermittlung des minimalen Schwarzwertes wurde ein Colorimeter (X-Rite i1 Display Pro) verwendet. Als externe Zuspielquelle kam der Blu-ray-Player Sony BDP-S350 zum Einsatz, angeschlossen über ein HDMI-Kabel.

Hands on Video zum Acer BE270UA

Lieferumfang

Der Acer BE270UA wird in einem einfarbig bedruckten, handlichen Umkarton mit den Maßen 69,5 x 50,5 x 19,5 cm (B x H x T) geliefert. Wegen des geringen Gewichts von nur 10 Kilogramm lässt sich der Monitor auch problemlos von Hand transportieren. Seitliche Ausnehmungen im Karton erleichtern den Transport noch zusätzlich, allzu große Hände sollte man dafür aber nicht haben, denn die Ausnehmungen sind recht schmal.

Zubehör des Acer BE270UA mit DisplayPort- und USB-C-Kabel

Innerhalb der Verpackung befinden sich zwei Styroporschalen, die das Display fixieren und einen separaten Platz für den Standfuß und das Zubehör bieten. Zusätzlich wird das Display noch durch einen Schaumstoffbeutel geschützt.

Als Zubehör legt Acer dem BE270UA jeweils ein DisplayPort-, USB-C-zu-USB-C-, USB 3.0-zu-USB-C- und Stromkabel bei. Außerdem befinden sich noch eine Kurzanleitung und eine Garantiekarte im Lieferumfang.

Optik und Mechanik

In klassischem Schwarz präsentiert sich der Acer BE270UA. Dabei verzichtet der Hersteller auch auf jegliche Hochglanzoberflächen. Alle Kunststoffteile weisen eine raue Oberflächenstruktur auf. Das mag optisch nicht so spektakulär wirken, hat aber dafür praktische Vorteile: Diese Oberflächenbeschaffenheit ist deutlich weniger anfällig für Kratzer und Fingerabdrücke und ist antistatisch im Gegensatz zu Hochglanzoberflächen, die Staub anziehen wie ein Magnet Metallspäne. An der Außenkante misst das Gehäuse nur eine Tiefe von 20 mm. Im mittleren Bereich der Gehäuserückseite kommen dann aber noch mal 35 mm hinzu.

Schwarzes, schlankes Gehäuse mit anthrazitfarbenem Standfuß beim Acer BE270UA

Die Front des Acer BE270UA zeigt ein modernes, rahmenloses Design. Es befindet sich kein Herstellerlogo auf der Monitorvorderseite. Zwar zieht sich die Schutzscheibe des Displays bis zum Gehäuserand durch, das Panel selbst hat dann aber doch einen Abstand von ca. 6 mm zur Gehäuseaußenkante.

Modernes, rahmenloses Design ohne Herstellerlogo auf der Gehäusevorderseite

Die ergonomischen Funktionen des Acer BE270UA sind komplett. Das Display kann in der Höhe und Neigung verändert werden, außerdem stehen eine seitliche Drehfunktion und Drehung auf Hochkant zur Verfügung. In der Höhe erlaubt der Acer BE270UA einen Regelungsbereich von 15 cm. Von mindestens 4,8 cm auf maximal 19,8 cm lässt sich die Höhenposition des Displays stufenlos einstellen.

Modernes, rahmenloses Design ohne Herstellerlogo auf der Gehäusevorderseite

Die ergonomischen Funktionen des Acer BE270UA sind komplett. Das Display kann in der Höhe und Neigung verändert werden, außerdem stehen eine seitliche Drehfunktion und Drehung auf Hochkant zur Verfügung. In der Höhe erlaubt der Acer BE270UA einen Regelungsbereich von 15 cm. Von mindestens 4,8 cm auf maximal 19,8 cm lässt sich die Höhenposition des Displays stufenlos einstellen.

Drehfunktion (Swivel) des Acer BE270UA

1 2 3 4 5 6 7 8 > >>

Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2016 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung | TechResearch Magazin
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!

Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!