Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: ViewSonic VP171s (8ms) Teil 2


Auf den CD-ROMs befinden sich: Display Pivot Software von PerfectPortrait®, ViewSonic Wizard Software, Monitortreiber, Adobe Acrobar Reader und ein ausführliches Handbuch im PDF Format.

Die angeschlossenen Kabel können durch drei am Fuß befestigte Laschen verlegt werden. Diese Lösung ist optisch auffälliger als beispielsweise die Lösung von NEC, bietet aber den Vorteil, dass sich die Kabel bewegen können. Dies ist von Vorteil wenn der Pivot Modus genutzt wird, da sich die Kabel nicht einklemmen.

Rückseite des Viewsonic 171s mit Kabelführung: links im normalen, rechts im Pivot Betrieb

Optik

Der Viewsonic kann in zwei Farbvarianten erworben werden. Als Viewsonic 171b ist das Gerät komplett schwarz. In der Variante Viewsonic 171s, die uns als Testgerät zur Verfügung stand, ist das Gerät bis auf den silbernen Rahmen, ebenfalls in schwarz gehalten.

Der Rahmen ist seitlich 1,5 cm und oben/unten 1,8 cm schmal. Das Design kann man als modern aber dennoch schlicht beschreiben. Die Bedienelemente für das OSD befinden sich im unteren Rahmen. Die eingeprägte Beschriftung der Tasten ist bei schlechten Lichtverhältnissen kaum erkennbar. Allerdings sind auf den Tasten lediglich Symbole eingeprägt, so dass diese nicht unbedingt bei der Bedienung helfen. Allerdings kann man sich schnell an die leichte Bedienung des OSD gewöhnen, die auch ohne Beschriftung leicht durchzuführen ist.

Der Monitor besitzt einen Ein-/Ausschalter und hat ein integriertes Netzteil. Der Schalter befindet sich auf der Geräterückseite, neben dem Anschluss für das Stromkabel und den Signaleingängen. Der Schalter ist im normalen Betrieb etwas umständlich zu erreichen. Dies ist allerdings zu verschmerzen, wenn man bedenkt, dass dieser wahrscheinlich nicht so häufig zum Einsatz kommen wird. Wenn das Gerät in den Pivot Modus gebracht wird, ist der Schalter gut zu erreichen.

In der Seitenansicht wirkt der Viewsonic etwas klobig, was von dem relativ großen Fuß zu verdanken ist. Störend ist es dies nicht wirklich. Hinzu kommt, dass ein Display meist von vorn und eher selten seitlich betrachtet wird.

Seitenansicht des Viewsonic: minimale Neigung links, maximale Neigung rechts

 << < 1 2 3 4 > >>

Keine Kommentare vorhanden

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!