Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: LG 42LH5000

Garantie LCD/Backlight (Jahre): 2
max. Pixelfehler (nach ISO 13406-2): -
Panelgröße Zoll / cm: 42 / 107
Standardauflösung (Seitenverhältnis): 1.920 x 1.080 (16:9)
Sichtbare Bildgröße/-diagonale [mm]: - / 107
Lautsprecher: 2 x 10 Watt
Eingänge (jeweils ein Eingang, wenn nicht anders angegeben): 4 x HDMI 1.3 (digital), 1 x D-Sub VGA (analog), 2 x SCART, 1 x Komponent, 1 x Video, 2 x Audio L/R (Cinch), 2 x Audio 3,5 mm Stereo-Klinkenstecker, 1 x USB 2.0 Anschluss, 1 x CI-Kartenslot, 1 x Antenne/Kabel, RS232 (Service/Steuerung)
Ausgänge: 1 x Kopfhörerausgang (3,5 mm Klinkenstecker), 1 x Digial-Audio-OUT (optisch)
Fernbedienung / Batterien: Ja / Ja
TV drehbar / neigbar: Ja / Nein
Wandhalterung VESA
Zubehör: Fernbedienung mit Batterien, Standfuß incl. fünf Schrauben, Kunststoffabdeckung, Handbuch, CD-ROM, Stromkabel, USB-Kabel
Gerätemaße (B x H x T) [mm]: 1052 x 719 x 296 (mit Fuß)
Gewicht [kg]: 19,0
Prüfzeichen: CE
Leistungsaufnahme On/Stand-by/Off [Watt]: max. 210 / < 1 / -
Getestet: 07.12.2008
Bewertung: 
Farbwiedergabe: ++ (digital) ++ (analog)
Blickwinkelabhängigkeit: ++
Kontrasthöhe: +
Ausleuchtung: ++
Subjektive Bildqualität TV: +
Subjektive Bildqualität RGB / Komponent / HDMI: + / + / +
Subjektive Bildqualität Konsole: ++ (analog) / + (digital)
Klangeindruck: +
Gehäuseverarbeitung/Mechanik: ++
Bedienung: +
Preis [incl. MwSt. in Euro]:

++ sehr gut, + gut, +/- zufriedenstellend, - schlecht, -- sehr schlecht

Einleitung

LG Electronics gehört zweifellos zu den Global Playern auf dem Gebiet des HDTV-Equipments. Mit guten und innovativen Ideen zu einem guten Preis hält sich das Unternehmen große Konkurrenten wie Sharp vom Hals und festigt seinen zweiten Platz hinter Samsung als einer der größten TV-Hersteller der Welt. Die LH-Serie von LG soll mit einer hervorragenden Mischung aus Technik und Bildqualität zu einem erschwinglichen Preis sowohl Käufer als auch Kritiker davon überzeugen, dass dieser Anspruch auch gerechtfertigt bleibt. Grund genug, uns eines der TV-Geräte aus dieser Serie näher anzuschauen - den LG 42LH5000.

Der 42-Zoll-Fernseher mit Full-HD-Auflösung setzt ein IPS-Panel aus eigenem Haus ein, das mit einem Kontrastverhältnis von maximal 80.000:1 beworben wird. Interessanter als dieser Wert, der durch dynamische Kontrastregelungen erzielt wurde, wird der tatsächliche, statische Kontrast sein.

Frontale und rückwärtige Ansicht des LG 42LH5000. (Foto: LG)

Durch die 200-Hz-Zwischenbildberechnung "True Motion" soll die Bewegungsunschärfe verringert und insbesondere Filmmaterial flüssiger dargestellt werden können. Ob dies zu störenden Artefakten führt, werden wir im Verlauf des Testberichtes untersuchen.

Ein weiteres Highlight ist die präzise Bildjustierung, die mit einer Vielfalt an Einstellungen glänzt, wie man sie sonst nur bei weitaus teureren Geräten findet.

Das Modell der LH-5000-Serie wird in zwei verschiedenen Ausführungen angeboten, einmal als LH 5000 und einmal als LH 5020. Technisch gesehen existieren zwischen beiden Modellbezeichnungen keine Unterschiede. Die Abweichung zwischen den Geräten beschränkt sich lediglich auf das Design des Acrylrahmens und auf die Form des Standfußes. Der LH5000 hat einen rauchblauen Acrylrahmen als Umrandung; sein Standfußdesign ist von einer runden Form geprägt. Transparentbraun hingegen präsentiert sich der Rahmen des LH5020, dessen Standfuß eine eckige Form aufweist.

1 2 3 4 5 6 7 8 > >>

Keine Kommentare vorhanden

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!