Dell: Erster WQHD-Monitor mit FreeSync 2 HDR und 165 Hz

31,5 Zoll großer Bildschirm ist für September geplant

0
480

Von Dell kommen dieser Tage nicht nur Ankündigungen neuer Alienware-Monitore, denn mit dem S3220DGF wurde nun ein Gaming-Display ohne das extraterrestrische Branding enthüllt. Das 31,5 Zoll große Gerät ist das erste seiner Art, das WQHD-Auflösung (2560 x 1440 Pixel), FreeSync 2 HDR und bis zu 165 Hz Bildwiederholfrequenz vereint. Eine ähnliche Ausstattung mit geringerer Bildwiederholrate (144 Hz) bietet in dieser Größenklasse zum Beispiel der ASUS ROG Strix XG32VQR, den Sie über den Amazon-Link unten erwerben können.

Dell S3220DGF (Bild: Dell)
S3220DGF: 31,5-Zoll-Display mit WQHD, FreeSync 2 HDR und 165 Hz (Bild: Dell)

Der neue Dell-Bildschirm setzt auf ein VA-Panel mit 4 ms Reaktionszeit (Grau zu Grau), 1800-R-Wölbung, DisplayHDR-400-Zertifikat und einem Kontrastverhältnis von 3000:1. Der DCI-P3-Farbraum wird zu 90 Prozent abgedeckt. Die HDR-Performance dürfte mit maximal 400 cd/m² Helligkeit mäßig ausfallen. Laut Spezfikationsliste kann auf zwei HDMI-2.0-Eingänge, einen DisplayPort 1.2 und einen USB-3.0-Hub zurückgegriffen werden. Zwar fehlt ein Pivot-Modus, doch lässt sich der Monitor drehen, neigen und in der Höhe verstellen.

Der Dell S3220DGF soll am 17. September 2019 in den USA erscheinen und rund 600 US-Dollar kosten. In Europa ist ab dem 25. September 2019 mit der Verfügbarkeit zu rechnen, wobei sich das Gerät wie sein oben genannter ASUS-Mitbewerber preislich im 500-Euro-Bereich ansiedeln dürfte.

Weiterführende Links zum Thema

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon

Monitore zu Bestpreisen bei Saturn

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen