Gigabyte AD27QD: Virtual 4K per Firmware-Update

Bessere Bildqualität für Konsolenbesitzer, neue Fadenkreuze für PC-Nutzer

0
789

Der mit Hauptsitz in Taiwan operierende Hardware-Hersteller Gigabyte Technology hat seinen seit Anfang des Jahres erhältlichen Gaming-Monitor Aorus AD27QD mit einem neuen Firmware-Update erweitert. Damit können Besitzer ab sofort sogenannte Virtual-4K-Technologie verwenden, bei der es sich offenbar um eine Downsampling-Methode handelt. Damit ist es möglich, via HDMI angeschlossene Spielekonsolen wie die PlayStation 4 Pro oder Xbox One X im UHD-Modus zu nutzen, obwohl das Display nativ eigentlich nur 2560 x 1440 Bildpunkte darstellen kann. Anders als bei einer klassischen Hochskalierung, bei der naturgemäß Details verloren gehen, sorgt Downsampling für ein deutlich feineres Bild.

Gigabytes Virtual-4K-Technologie (Bild: Gigabyte)
Virtual-4K-Technologie am Beispiel von Monster Hunter: World – links ohne, rechts mit (Bild: Gigabyte)

Neben der neuen Firmware kann separat ein Paket mit vier neuen Fadenkreuzen heruntergeladen werden, die Sie per Bildschirm-Overlay einblenden und somit auch in Spielen verwenden können, die eigentlich keine solche Zielhilfe anbieten. Jedes Fadenkreuz kann in drei Größen eingestellt werden. Als Designvorlage dienten etwa die Mehrspieler-Shooter Counter-Strike: Global Offensive und Overwatch. Sowohl Firmware-Update als auch Crosshair-Pack können von hier bezogen werden. Die Installation der Software „OSD Sidekick“ ist in beiden Fällen nötig..

Der an Spieler gerichtete Monitor Gigabyte Aorus AD27QD unterstützt FreeSync und ist offiziell G-Sync-kompatibel. Zu den weiteren Features gehören eine blickwinkelstabile IPS-Panel-Technologie, eine Bildwiederholfrequenz von 144 Hz, ein Kontrastverhältnis von 1000:1 und eine maximale Leuchtdichte von 350 cd/m². DisplayHDR-400-zertifiziert ist der Bildschirm obendrein. Die 10 Bit Farbtiefe werden durch 8 Bit plus FRC erzielt. An Anschlüssen stehen zweimal HDMI 2.0, einmal DisplayPort 1.2 und zwei USB-3.0-Ports zur Verfügung.

Die Abmessungen des Gerätes betragen inklusive Standfuß 615 x 485 x 237 mm (B x H x T), das Gewicht wird mit 8 kg beziffert. Auf der Rückseite ist eine RGB-Beleuchtung vorhanden.

Weiterführende Links zum Thema

Gewinnen Sie einen iiyama Black Hawk G2530HSU-B1

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen