LG 43UN700: 4K-IPS-Monitor mit vier HDMI-Anschlüssen

Das 600 bis 700 Euro Modell wartet zudem mit USB-C und HDR10 auf

1
2469

Mit dem LG 43UN700 ist seit ein paar Monaten ein neuer 42,5-Zoll-Bildschirm erhältlich, den wir an dieser Stelle nachträglich vorstellen möchten. Das Gerät verfügt über ein flaches IPS-Panel mit 4K-Auflösung (3840 x 2160 Pixel), 60 Hz Bildwiederholfrequenz, 10 Bit Farbtiefe (8 Bit + FRC) und HDR10-Unterstützung. Die typische Helligkeit wird auf 400 cd/m², das Kontrastverhältnis auf 1000:1 und die Reaktionszeit auf 8 ms (Grau zu Grau) beziffert.

LG 43UN700 (Bild: LG)
43UN700: 42,5-Zoll-Display mit 4K, IPS, HDR10 und USB-C (Bild: LG)

Anschlussseitig lässt der Monitor kaum Wünsche offen: Je zwei HDMI-2.0-, HDMI-1.4- und DisplayPort-1.4-Eingänge, ein USB-3.0-Hub, ein Kopfhörerausgang und eine USB-C-Schnittstelle stehen bereit. Letztere erlaubt das Aufladen externer Geräte mit bis zu 60 Watt und unterstützt den DisplayPort-Alternate-Mode. Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen des 42,5-Zöllers zählen Bild-in-Bild- und Bild-neben-Bild-Modi, Flicker-free-Technologie, zwei integrierte 10-Watt-Lautsprecher und ein Schwarzstabilisierer, der in Spielen dunkle Bereiche aufhellen kann.

Der 13,8 kg schwere LG 43UN700 kann geneigt oder per VESA-Aufnahme (200 x 200 mm) an eine Wand montiert werden, hat einen Strombedarf von 95 Watt und ist für 600 bis 700 Euro erhältlich. Der Hersteller gewährt zwei Jahre Garantie und liefert eine Fernbedienung mit. Auf Sync-Technologie gegen Tearing wird leider verzichtet.

Weiterführende Links zum Thema

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

17%
gefällt es

1 KOMMENTAR

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!