Test Monitor Eizo Foris FS2434-BK
6/8

Overdrive „Standard“

Mit dem Anschalten der Pixelbeschleunigung nimmt der Eizo FS2434 etwas an Fahrt auf. Der Schwarz-Weiß-Wechsel ist mit 13,3 Millisekunden nur unwesentlich schneller. Der schnellste Grauwechsel liegt bei 8,6 Millisekunden und der Durchschnittswert für alle unsere 15 Messpunkte verbessert sich auf 12,6 Millisekunden. Der CtC Wert reduziert sich deutlich auf 8,4 Millisekunden. Der Helligkeitsverlauf ist weiterhin durchweg neutral.

Eizo Foris Fs2434 Bk Monitor Schaltzeiten Standard
Eizo Foris Fs2434 Bk Monitor Gtg Standard
Eine weiterhin neutrale Abstimmung ohne Überschwinger bei etwas schnelleren Schaltzeiten.

Overdrive „Verbessert“

Mit dem Anschalten der höchsten Beschleunigungsstufe erreicht der Eizo FS2434 nun den maximalen Speed. Der Schwarz-Weiß-Wechsel liegt allerdings weiterhin bei 13,8 Millisekunden, hier scheint der Overdrive nicht viel ausrichten zu können. Der schnellste Grauwechsel liegt bei 5,2 Millisekunden und der Durchschnittswert für alle unsere 15 Messpunkte erreicht 7,4 Millisekunden. Der CtC Wert sinkt wieder auf hervorragende 3,2 Millisekunden. Der Helligkeitsverlauf zeigt jedoch kräftige Überschwinger, was Artefakte und Doppelkonturen zur Folge hat.

Eizo Foris Fs2434 Bk Monitor Schaltzeiten Verbessert
Eizo Foris Fs2434 Bk Monitor Gtg Verbessert
Schnelle Schaltzeiten, aber auch hohe Überschwinger.

Netzdiagramme

In den folgenden Netzdiagrammen sehen Sie alle Messwerte zu den unterschiedlichen Helligkeitssprüngen unserer Messungen im Überblick. Im Idealfall würden sich die grünen und die roten Linien eng am Zentrum befinden. Jede Achse repräsentiert einen im Pegel und der Dynamik definierten Helligkeitssprung des Monitors, gemessen über Lichtsensor und Oszilloskop.

Eizo Foris Fs2434 Bk Monitor Netz Aus
Eizo Foris Fs2434 Bk Monitor Netz Standard
Reaktionszeiten Overdrive „aus“ (links) und „Standard“ (rechts).
Eizo Foris Fs2434 Bk Monitor Netz Verbessert
Reaktionszeiten Overdrive „verbessert“.

Latenzzeit

Die Latenz ist ein wichtiger Wert für Spieler, wir ermitteln sie als Summe der Signalverzögerungszeit und der halben mittleren Bildwechselzeit. Beim Eizo FS2434 messen wir mit 0,6 bis 3,3 Millisekunden bei 60 Hz eine extrem kurze Signalverzögerung. In der Overdrive-Stellung „Verbessert“ beträgt die halbe mittlere Bildwechselzeit 3,7 Millisekunden. Insgesamt 7 Millisekunden für die mittlere Gesamtlatenz qualifizieren den Monitor selbst für die schnellsten Spiele.

Der Eizo FS2434 macht seine Sache gut, denn man darf nicht vergessen, hier wird ein IPS und kein TN Panel zur Bilddarstellung verwendet. Die von Eizo versprochenen extrem kurzen Latenzzeiten kann der Monitor problemlos erfüllen.

Backlight

Die Hintergrundbeleuchtung des Eizo FS2434 arbeitet mit White-LED und leuchtet in der Regel kontinuierlich. Der Vergleich im Diagramm zeigt: sowohl bei voller als auch bei reduzierter Einstellung der Helligkeit wird der Lichtstrom nicht unterbrochen, wie das bei PWM-Backlights der Fall wäre. Lediglich bei stark reduzierter Helligkeit (6 %) setzt das PWM-Verfahren (Pulsweitenmodulation) ein.

Eizo Foris Fs2434 Bk Monitor Backlight
LED-Backlight mit einer kombinierten Helligkeitsregelung.

Subjektive Beurteilung

Auf den Punkt gebracht: Es macht mächtig Laune mit dem Eizo FS2434 in die virtuelle Spielewelt einzutauchen. Sei es ein rasanter Shooter oder detailverliebtes MMORPG. Der FS2434 kann immer überzeugen. Im Gegensatz zu den Messungen hat uns in der Praxis die Overdrive-Einstellung Standard am besten gefallen.

Grund hierfür ist, dass die Einstellung „Verbessert“ doch deutlich sichtbare Nachzieheffekte produziert. Ein sich schnell bewegendes dunkles Objekt, zieht einen hellen Schweif hinter sich her und ein helles Objekt einen dunklen. Dieser Effekt ist schlussendlich störender, als der kaum spürbare Geschwindigkeitsunterschied von Standard zu Verbessert.

Im PixPerAn Lesbarkeitstest konnten wir mit dem Eizo FS2434 immer die Stufe 9, manchmal aber auch Stufe 10 erreichen. Ob mit Verbessert oder Standard hat hier keinen Unterschied gemacht, ganz im Gegenteil. Mit Overdrive auf Standard fällt das Lesen der Buchstaben sogar ein wenig leichter.

Das IPS-Panel sorgt natürlich auch in Spielen für eine satte Farbwiedergabe und kontrastreiche Darstellung. Was uns beim Eizo FS2434 so richtig gut gefallen hat, sind die elektronischen Bildoptimierungsmöglichkeiten, die sogenannten „Smart Functions“. Nachfolgend werden wir etwas genauer darauf eingehen.

Eizo Foris Fs2434 Bk Monitor Gaming
Szene aus dem RPG Shooter „Borderlands 2“.

Smart Functions

Wie es sich für einen Gaming-Monitor aus dem Hause Eizo gehört, sind die „Smart Functions“ zu einem festen Bestandteil geworden. Da sie besonders für Spieler interessant sind, gibt es auch auf der Fernbedienung des Eizo FS2434 wieder eine eigene Taste dafür. Über „Smart Function“ lässt sich die Bildanzeige dahingehend verbessern, dass beispielsweise dunkle Bereiche aufgehellt und Objekte und Umgebung schärfer durchgezeichnet werden, was letzten Endes dem Spieler einen Vorteil bringen kann.

Eizo Foris Fs2434 Bk Monitor Smartfunctions
„Smart Functions“ Menü des Eizo FS2434.

Mit Hilfe einiger Bilder möchten wir zeigen, wie die „Smart Functions“ Einfluss auf die Anzeige nehmen. Im Video zum Eizo FS2434 ist diese Funktion dann auch noch in einer kurzen Gamingsequenz zu beobachten.

Damian Köb

... stieß 2009 zum PRAD-Team und schreibt mit anhaltender Begeisterung fundierte Monitor-Testberichte. Als Vater von zwei Kindern verbringt er seine Freizeit mit der Familie, macht Sport, spielt Computerspiele und fährt Motorrad.

Interessante Themen

1 Gedanke zu „Test Monitor Eizo Foris FS2434-BK“

  1. Kann dem Test soweit echt zustimmen. Der Monitor ist ausreichend schnell und hat dabei auch eine absolut geniale Bildqualität. Hab schon den FS2333 besessen, welche ich nu weiter vererbt habe.

    Das einzige was mir aufgefallen ist, ist, das der besagte Glitzer-Effekt durch die Matte Folie stärker als bei dem FS2333 auffällt, was manche Leute vllt. schon stören könnte. Mir fällt es auch auf, stört mich aber nicht.

    Ansonsten ein Super Monitor!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!