Test Monitor Hyundai B90A

0
20
Garantie LCD/Backlight (Jahre): 3/3 incl. Vor-Ort-Austauschservice
max. Pixelfehler (nach ISO 13406-2): Klasse II
Panelgröße: 19″
Pixelgröße [mm]: 0.294
Standardauflösung: 1.280 x 1.024
Sichtbare Bildgröße/-diagonale [mm]: 376,2 x 301,5 / 480
Videoeingang, Stecker: Sub-D analog
Bildfrequenz [Hz]: 56 – 75
max. Zeilenfrequenz/Videobandbreite [kHz/MHz]: 30 – 80 / 135
Farbmodi Preset/User: 2 / 1
LCD drehbar/Portrait Modus: Nein / Nein
LCD Display Arm Option: Ja
Ausstattung: D-Sub Kabel, externes Netzteil , Netzkabel
Monitormaße (B x H x T) [mm]: 428 x 412 x 200
Gewicht [kg]: 3,5
Prüfzeichen: TCO99, TÜV GS, cTÜVus, CE, FCC Class B, DIN ISO 13406
Leistungsaufnahme On/Stand-by/Off [Watt]: 35 / 2 / –

Einleitung

Der Hyundai B90A gehört zu Hyundais B-Serie, die sich in erster Linie an preisbewusste Käufer richtet. Mit einem Straßenpreis von unter 300,00 Euro liegt der 19 Zoll B90A tatsächlich in genau der Preisregion, die in unserem Forum von den Usern immer wieder als Preisobergrenze für ein 19 Zoll Display angegeben wird. Den Hyundai B90A gibt es in einer zweiten Farbvariante als B91A mit silbernen Fuß und schwarzen Rahmen.

Hyundai B90a Monitor Hyundai B90a Vergleich
Hyundai B90a Monitor Hyundai B91a Vergleich
Links Hyundai B90A und rechts B91A

In diesem Test wollen wir ermitteln, wie sich der Hyundai B90A in der täglichen Praxis beim Arbeiten, Spielen und der DVD-Wiedergabe schlägt.

Alle in diesem Test veröffentlichten Ergebnisse wurden am analogen Eingang ermittelt. Alle Tests wurden mit einer Gainward PowerPack! Ultra/2600 Golden Sample und einer Sapphire Atlantis Radeon 9800 Pro Grafikkarte durchgeführt.

Lieferumfang

Der Liederumfang des Hyundai B90A umfasst alles, was zum Betrieb des B90A nötig ist. Es wird ein VGA-Kabel, ein Netzteil, ein Netzkabel, eine Kurzanleitung und eine CD mitgeliefert. Auf der CD befinden sich der Monitortreiber und ein ausführliches mehrsprachiges Handbuch im PDF-Format. Ein ausführliches Handbuch in gedruckter Form gibt es nicht, das ist heute leider übliche Praxis bei den Displayherstellern.

Hyundai B90a Monitor Hyundai B90a Lieferumfang
Zubehör des Hyundai B90A

Optik und Mechanik

Das Design des Hyundai B90A ist schlicht in schwarz und silbern gehalten. Der schmale silberne Rahmen misst in allen Bereichen 1,5 cm. Der Standfuß und die Rückseite des Panelgehäuses sind komplett in schwarz gehalten.

Hyundai B90a Monitor Hyundai B90a Frontseite
Frontseite

Der Hyundai B90A ist weder drehbar noch verfügt das Display über eine Höhenverstellung. Einzig der Neigungswinkel kann um 2° nach vorne und 15° nach hinten verstellt werden.

Von der Unterkante des Gehäuses bis zur Tischoberfläche sind es 10 cm.

Hyundai B90a Monitor Hyundai B90a Front Seitlich
Hyundai B90a Monitor Hyundai B90a Seitlich
Seitliche Ansicht des B90A

Der Fuß des Hyundai B90A gibt dem Display einen sicheren Stand, selbst ein Anstoßen des Panels führt nur zu einem ganz leichten Wippen. Durch das niedrige Gewicht von 3,5 kg ist der B90A gut zu transportieren. Für Leute, die öfter auf eine LAN-Party gehen, ist dies sicher ein nicht unwichtiger Aspekt bei einem Monitor.

Hyundai B90a Monitor Hyundai B90a Fuss1
Hyundai B90a Monitor Hyundai B90a Fuss2
Fuß des Hyundai B90A

Die Mechnik zum Anpassen des Neigungswinkels ist unserer Meinung nach ein wenig schwergängig. Da der Neigungswinkel aber eher selten verstellt wird, fällt dieser Punkt nicht besonders ins Gewicht.

Hyundai B90a Monitor Hyundai B90a Neigemechanik
Detailaufnahme der Neigemechanik

Der Hyundai B90A verfügt über eine VESA75 Verschraubung, so dass jede Art von Halterung, die dem VESA75 Standard entspricht, montiert werden kann.

Hyundai B90a Monitor Hyundai B90a Vesa75
VEAS75 Verschraubung

Bevor jedoch eine VESA-Halterung angebracht werden kann, muss zuvor der Standfuß vom Panelgehäuse demontiert werden.

Dazu ist es erforderlich eine Kunststoffabdeckung an der Neigemechanik zu entfernen. Nun müssen noch drei Schrauben herausgedreht werden und dann lässt sich der Standfuß aus der Sicherung ziehen.

Hyundai B90a Monitor Hyundai B90a Fussmontage1
Hyundai B90a Monitor Hyundai B90a Fussmontage2
Detailaufnahme der Standfußbefestigung

Die Verarbeitungsqualität des Testgeräts beurteilen wir mit sehr gut, alle Teile des Gehäuses sind passgenau, es wackelt und knackt nichts.

Die Power-LED des Monitors und des Netzteiles zeigen die Betriebsbereitschaft mit einem dezenten leuchtenden grün an und sind damit auch am Abend nicht störend. Geht der Hyundai B90A in den Stand-by-Mode, wechselt die Power-LED ihre Farbe von grün zu orange.

Hyundai B90a Monitor Hyundai B90a Rahmen
Detailaufnahme des Rahmens mit der seitlich integrierten Power-LED

Anschlüsse

In einer Aussparung auf der Gehäuserückseite sind die Anschlüsse des Hyundai B90A gut erreichbar angeordnet. Das Display verfügt über folgende Anschlüsse: D-Sub (analog) und der Stromanschluss vom externen Netzteil.

Hyundai B90a Monitor Hyundai B90a Anschluesse
Anschlüsse des Hyundai B90A

Viele Anschlussmöglichkeiten bietet der B90A damit nicht. Nach unserer Meinung sollte ein digitales Anzeigegerät auch über mindestens einen digitalen DVI Anschluss verfügen. Dieser Anschluss ist leider dem günstigen Preis zum Opfer gefallen.

Weder der Hyundai B90A, noch das externe Netzteil geben ein hörbares Geräusch von sich. Einen Netzschalter hat der B90A nicht. Um das Display vollständig vom Stromnetz zu trennen, muss das Netzkabel gezogen werden.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen