BRANDHEISS

Top-Deals: Acer XB273GX und Philips 65OLED705

Außerdem gibt's bei Amazon.de den Office-Monitor MSI PRO MP242PDE vergünstigt (Werbung)

Amazon.de verkauft den 65-Zoll-Fernseher Philips 65OLED705 am heutigen Dienstag zum Sonderpreis von 1.259 Euro*. Das verbaute OLED-Panel löst mit 3840 x 2160 Bildpunkten (4K) auf, erzielt 60 Hz Bildwiederholrate und unterstützt sowohl Dolby Vision als auch HDR10+. Android TV 9 ist als Betriebssystem vertreten. Darüber hinaus gibt’s ein Dolby-Atmos-Soundsystem, dreiseitiges Ambilight und ALLM („Auto Low Latency Mode“).

Philips OLED705 (Bild: Philips)
Amazon.de gewährt Rabatt auf den Philips OLED705 (Bild: Philips)

Wer sich auf der Suche nach einem 27 Zoll großen Gaming-Monitor befindet, sollte einen Blick auf den Acer Predator XB273GX werfen, der bei Amazon.de auf 315,88 Euro heruntergesetzt* ist. Das ergonomische Modell besitzt ein IPS-Panel mit Full-HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel) bei maximal 240 Hz und merzt Tearing unter Zuhilfenahme von G-Sync-kompatiblem Adaptive Sync aus. Ein USB-3.0-Hub fehlt ebenso wenig.

Für Office-Zwecke bietet sich derweil der günstige MSI PRO MP242PDE an. Der 23,8-Zöller kostet zurzeit lediglich 129,99 Euro* und verfügt über ein IPS-Panel mit Full-HD-Auflösung, 75 Hz Bildwiederholfrequenz und 99 Prozent sRGB. Mit Drehung, Neigung, Höhenanpassung und Pivot sind alle gängigen Verstellmöglichkeiten an Bord. Bei den grafischen Schnittstellen muss man sich jedoch mit HDMI und VGA zufriedengeben.

Weiterführende Links zum Thema

BenQ Mobiuz: Gaming vom Feinsten – Hier alle top Modelle

Monitor Deals des Tages

EIZO Monitore: Beste Bildqualität und 5 Jahre Garantie

LG Ergo-, Ultrawide- und Business-Monitore

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es
Daniel Boll

… treibt den PRAD-Texten als Lektor die Fehler aus und kümmert sich außerdem um News sowie Top-10-Artikel. Seit 2015 gehört er zum Team und findet nach wie vor, dass ein flüssiger Schreibstil wichtig zum Verstehen komplexer Inhalte ist.

Interessante Themen

Schreibe einen Kommentar

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!