Top-Deals: Acer XB323QKNV und Philips 65OLED707

Auch der primär für Office-Zwecke gedachte 4K-Monitor LG 32UN550-W ist heute im Sonderangebot (Werbung)

Neuer Gaming-Bildschirm gefällig? Dann sollten Sie am heutigen Dienstag einen Blick auf den Acer Predator XB323QKNV (PRAD-Test) werfen, der bei Amazon.de für nur 899 Euro* über die virtuelle Ladentheke wandert. Der mit der PRAD-Testnote „Gut“ versehene 31,5-Zöller setzt auf ein IPS-Panel, löst mit 3840 x 2160 Bildpunkten (4K) auf und erzielt bis zu 144 Hz. G-Sync-kompatibles Adaptive Sync merzt Tearing aus.

Acer Predator XB323QKNV (Bild: Acer)
Amazon.de gewährt Rabatt auf den Acer Predator XB323QKNV (Bild: Acer)

Mit dem Philips 65OLED707 hat es auch ein 65-Zoll-Fernseher unter die aktuellen Amazon.de-Schnäppchen geschafft. Das Gerät ist zum Sonderpreis von 1.849 Euro* verfügbar und besitzt ein OLED-Panel mit 4K-Auflösung bei 120 Hz. Sowohl Dolby Vision als auch HDR10+ Adaptive werden unterstützt. Nennenswerte Features sind zudem Android TV, dreiseitiges Ambilight, FreeSync Premium, G-Sync-Kompatibilität sowie ein Soundsystem mit Dolby Atmos und DTS Play-Fi.

Wer sich stattdessen nach einem neuem Office-Monitor umschaut, könnte den LG 32UN550-W in die engere Wahl einbeziehen. Sowohl Amazon.de* als auch Coolblue.de* hauen das 31,5 Zoll große VA-Modell für lediglich 295 Euro heraus. Geboten werden unter anderem 4K-Auflösung, FreeSync-Unterstützung (ohne LFC), ein silberner Standfuß und eine weiße Rückseite. Der Bildschirm kann geneigt und in der Höhe verstellt werden.

Weiterführende Links zum Thema

Ideal für Macs: Monitore mit Thunderbolt 3 *

EIZO Monitore: Beste Bildqualität und 5 Jahre Garantie

LG Ergo-, Ultrawide- und Business-Monitore

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das optimale Display

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es
Daniel Boll

… treibt den PRAD-Texten als Lektor die Fehler aus und kümmert sich außerdem um News sowie Top-10-Artikel. Seit 2015 gehört er zum Team und findet nach wie vor, dass ein flüssiger Schreibstil wichtig zum Verstehen komplexer Inhalte ist.

Interessante Themen

Schreibe einen Kommentar

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!