BRANDHEISS

Top-Deals: ASUS PG32UQX und LG 27UP650-W

Komplettiert werden die heutigen Amazon.de-Display-Schnäppchen vom AOC U32E2N (Werbung)

Der Feature-reich ausgestattete ASUS ROG Swift PG32UQX (PRAD-Test) ist bei Amazon.de derzeit zum attraktiven Sonderpreis von 2.318,21 Euro* erhältlich. Woanders würden Sie mindestens 1.160 Euro höhere Preise bezahlen. Das DisplayHDR-1400-zertifizierte Gerät erhielt die PRAD-Testnote „Gut“ und setzt auf ein 32 Zoll großes IPS-Panel mit 4K-Auflösung (3840 x 2160 Pixel), 1152 Mini-LED-Zonen, maximal 144 Hz Bildwiederholfrequenz und G-Sync Ultimate. Ein im unteren Display-Rahmen eingelassender OLED-Miniscreen kann beispielsweise Systeminformationen anzeigen.

ASUS ROG Swift PG32UQX (Bild: ASUS)
Der ASUS ROG Swift PG32UQX ist bei Amazon.de vergünstigt (Bild: ASUS)

Primär für Office-Zwecke ist der LG 27UP650-W konzipiert worden, der bei Amazon.de aktuell nur 259 Euro kostet* und ein 27 Zoll großes IPS-Panel mit 4K-Auflösung bei 60 Hz besitzt. Der Monitor kann geneigt, in der Höhe verstellt und in Pivot versetzt werden, deckt den DCI-P3-Farbraum zu 95 Prozent ab, bringt FreeSync (ohne LFC) mit und verfügt über eine weiße Rückseite. Auf USB-Schnittstellen wird verzichtet.

Auch der AOC U32E2N mit 31,5-Zoll-Diagonale, VA-Panel und 4K-Auflösung bei 60 Hz ist eher ein Arbeitsgerät. Das Modell kann lediglich geneigt werden, hat Adaptive Sync (ohne LFC) an Bord und kommt mit drei Jahren Herstellergarantie. Wie beim obigen LG-Mitbewerber sucht man USB-Anschlüsse vergebens. Amazon.de hat den Bildschirm für den heutigen Mittwoch auf 270 Euro heruntergesetzt*.

Weiterführende Links zum Thema

BenQ Mobiuz: Gaming vom Feinsten – Hier alle top Modelle

Monitor Deals des Tages

EIZO Monitore: Beste Bildqualität und 5 Jahre Garantie

LG Ergo-, Ultrawide- und Business-Monitore

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Allgemeiner Hinweis

Ausstattung und Eckdaten von neuen Produkten können vorläufig oder fehlerhaft sein und sich bis zum offiziellen Erscheinen noch (teils massiv) ändern. Das gilt für offizielle Datenblätter und Produktseiten genauso wie für Details aus inoffiziellen Quellen. PRAD versucht ein Auge auf Änderungen zu haben und in Form von Nachträgen darüber zu berichten. Entsprechende sachdienliche Hinweise aus Leserkreisen sind immer gern gesehen und werden dankbar angenommen.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es
Daniel Boll

… treibt den PRAD-Texten als Lektor die Fehler aus und kümmert sich außerdem um News sowie Top-10-Artikel. Seit 2015 gehört er zum Team und findet nach wie vor, dass ein flüssiger Schreibstil wichtig zum Verstehen komplexer Inhalte ist.

Interessante Themen

Schreibe einen Kommentar

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!