Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Asus VK246H Teil 15


Fazit

Insgesamt liefert der Asus VK246H ein äußerst zwiespältiges Ergebnis. Sehr erfreulich ist die Leistung im Bereich Spiele. Hier trumpft der VK246H mit guter Reaktionszeit und nahezu ohne Inputlag auf. Mit diesen Eigenschaften sollten sogar Hardcore-Zocker glücklich werden.

Ebenfalls positiv hervorzuheben ist die Multimediatauglichkeit eines Monitors in dieser Preisklasse. Neben der judderfreien Wiedergabe von PAL-DVDs durch die 50Hz-Unterstützung bietet er sogar ein korrektes Film-Mode-Deinterlacing bei Zuspielung von 1080i50.

Hinzu kommt eine gute Werksabstimmung im "Standard" und "sRGB"-Mode, wodurch ein problemloses Arbeiten im sRGB-Farbraum auch ohne Kolorimeter garantiert wird. Die subjektive Bildqualität ist trotz des hohen Kontrastes aber nur befriedigend: Das Bild wirkt bei hellen und dunklen Szenen oft etwas flau und undifferenziert.

Das Interpolationsverhalten des Asus VK246H ist nicht mehr als Durchschnitt. Zwar werden kleinere Auflösungen in guter Qualität auf Vollbild gestreckt, auf eine seitengerechte Darstellung von 5:4 und 16:10 Auflösungen sowie eine 1:1-Darstellung ist seitens Asus aber verzichtet worden. Da sich bei aktuellen Spielen die Auswahlmöglichkeit nicht nur auf diese beiden Formate beschränkt, ist das zu verschmerzen.

Weniger erfreulich ist dagegen der Umstand, dass es faktisch keine vollständige Anleitung für den Asus VK246H gibt. Obwohl die Bedienung nahezu selbsterklärend ist, könnten sich weniger versierte Nutzer durch diesen Umstand gestört fühlen.

Auch im Bereich Ergonomie kocht der VK246H auf absoluter Sparflamme. Abgesehen von der klassischen Neige-Funktion sucht man vergebens nach einer Höhenverstellung oder einer Dreh- bzw. Pivotfunktion. Ebenfalls störend ist das Brummen des Helligkeitsinverters bei Helligkeitswerten unter 90 Prozent. Viele Nutzer legen Wert auf ein leises Betriebsgeräusch. Besonders Silent-Fans werden sich durch das Brummen gestört fühlen.

Absolut untragbar aber ist die Verarbeitung der Tasten. Bei dem uns vorliegenden Testgerät verhakten sich bestimmte Tasten bei normalem Druck derart, dass ein weiteres Navigieren durch das Menü unmöglich wurde. Laut Asus ist dieser Fehler aber bei allen auf dem Markt erhältlichen Geräten behoben. Der Asus VK246H hat dadurch seine ansonsten verdiente
befriedigende Note gerettet.

Gesamturteil: BEFRIEDIGEND

Technische Spezifikationen: Asus VK246H

Wenn Sie unserem Redakteur Fragen zu diesem Test stellen möchten, tun Sie dies bitte in folgendem Beitrag innerhalb unseres Forums. Wir versuchen Ihre Fragen so schnell wie möglich zu beantworten.

 << < 8 9 10 11 12 13 14 15 

Keine Kommentare vorhanden

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!