Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Eizo EV2335W-GB Teil 6


Links: Schärfe 1; Mitte: Schärfe: 2; Rechts: Schärfe 3.

Links: Schärfe 4; Rechts: Schärfe 5.

Juddertest

Um die vom Eizo EV2335W unterstützten Frequenzen und Wiedergabeeigenschaften zu testen, haben wir ihn an einen Videoprozessor angeschlossen.

Der iScan VP50 bietet unter anderem variable Ausgabefrequenzen und ein Testmuster in Form eines durch das Bild laufenden Balkens an, mit dem ein einfacher Juddertest durchgeführt werden kann.

Juddertest am Eizo EV2335W.

Unsere Testsignale mit 24Hz, 48Hz, 50Hz werden nicht angezeigt. Die Darstellung gelingt nur bei einer Zuspielung mit 60Hz und ist dann erwartungsgemäß judderfrei. Damit verhält sich der Eizo EV2335W unflexibler als Geräte aus SX-, CG- und Foris-Reihe. Aber auch hier gilt: Der Bildschirm wurde vom Hersteller für den Einsatz am Rechner vorgesehen.

Deinterlacing

Der Eizo EV2335W verbaut keinen Deinterlacer. Entsprechend kann nicht halbbildbasiert zugespielt werden.

Farbmodelle

Der Eizo EV2335W geht, unabhängig vom zugespielten Signal, immer von einem RGB-Signal mit PC-Leveln aus (Wertebereich pro Kanal von 0-255). Das ist bei fehlender Einstellmöglichkeit absolut sinnvoll. Während der Zuspielung über einen externen Player muss das Signal daher auf PC-Level gespreizt werden.

Ausleuchtung

Die Ausleuchtung ist nahezu einwandfrei. Wolkenbildungen können wir auch in dunkler Umgebung und mit hoher Helligkeit nicht ausmachen.

Die Wahl einer nur in den Ecken eingebauten LED-Hintergrundbeleuchtung lässt hier etwas stärkere Lichthöfe befürchten. Tatsächlich können wir für unser Testgerät Entwarnung geben: Erst bei Aufnahmen mit langer Belichtungszeit werden leichte Aufhellungen sichtbar. Sie stören im realen Einsatz nicht.

Ausleuchtung des Monitors bei kurzer Belichtungszeit (links) und langer Belichtungszeit (rechts).

 << < 6 7 8 9 10 11 12 13 > >>

Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!