Dell S3221QS: Neuer 4K-VA-Monitor mit 10 Bit Farbtiefe

Das gewölbte Panel verspricht eine 99-prozentige sRGB-Abdeckung

0
706

Von Dell kommt die Ankündigung des 31,5-Zoll-Bildschirms S3221QS, der ein VA-Panel mit 4K-Auflösung (3840 x 2160 Pixel), 60 Hz Bildwiederholrate und 1800-R-Wölbung besitzt. Das Kontrastverhältnis beträgt 3000:1, die Helligkeit 300 cd/m² und die Reaktionszeit 5 ms (Grau zu Grau). Der sRGB-Farbraum wird zu 99 Prozent abgedeckt, DCI-P3 zu 90 Prozent. 10 Bit Farbtiefe werden außerdem in Aussicht gestellt, obschon noch unklar ist, ob dafür FRC zum Einsatz kommt.

Dell S3221QS (Bild: Dell)
S3221QS: 31,5-Zoll-Display mit 4K, VA und FreeSync (Bild: Dell)

Zu den weiteren Merkmalen des Geräts zählen 178-Grad-Blickwinkel, zwei interne 5-Watt-Lautsprecher mit MaxxAudio-Technologie, FreeSync-Unterstützung gegen Tearing, Flicker-free-Technologie und ein Blaulichtfilter. Die Schnittstellenauswahl umfasst zwei HDMI-2.0-Eingänge, einen DisplayPort 1.2, einen USB-3.0-Hub mit zwei Downstream-Ports und einen Kopfhörerausgang. Der Monitor lässt sich bei Bedarf neigen und in der Höhe verstellen. Eine VESA-Aufnahme (100 x 100 mm) fehlt ebenso wenig.

Der typische Strombedarf des 709,2 x 449,1 x 207 mm messenden Dell S3221QS wird auf 38 Watt beziffert. Der Hersteller gewährt drei Jahre Garantie und plant die Veröffentlichung für den 20. August 2020. Als UVP gibt es bislang noch keine Euro-Angabe, doch soll die Neuheit in den USA für 499,99 US-Dollar an den Start gehen. Ein ähnlich ausgestattetes Konkurrenzmodell ohne USB-Hub und Höhenverstellung kann nachfolgend erworben werden. (Quellen: Dell und Tech ARP)

Weiterführende Links zum Thema

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!