Lesertest EIZO EV2795: Erstklassige Ergonomie ideal für Steharbeitsplatz
3/3

Der EIZO EV2795 konnte die Erwartungen des Kandidaten in allen Bereichen erfüllen oder übertreffen. Er kann als Allzweckwaffe in einer Vielzahl von Anwendungsfällen brillieren (Werbung)

0
1101

Anwendungsfälle

Über die Laufzeit des gesamten Tests konnte ich bei keiner Helligkeitsstufe oder Anwendung vom Monitor verursachte Geräusche wahrnehmen. Lediglich das Ein-/Ausschalten wird mit einem leisen Klicken quittiert, ansonsten arbeitet der Monitor absolut geräuschlos. Für all jene, die Probleme mit einem fehlenden LAN-Anschluss an ihrem Laptop oder mit Verbindungsabbrüchen durch schwaches WLAN haben, bietet der Monitor durch die integrierte RJ-45-Buchse Abhilfe. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass eine Kabelverbindung zwischen Monitor und Router hergestellt werden kann.

Ist das der Fall, verbindet der EV2795 den angeschlossenen Laptop zuverlässig mit dem Internet. Für meinen Test steht mir eine Internetverbindung mit 100 Mbit/s zur Verfügung, welche vom Monitor über USB-C zuverlässig weitergegeben wird. Zu keinem Zeitpunkt konnte ich Verbindungsabbrüche oder eine verringerte Geschwindigkeit feststellen. Zur Verifizierung habe ich regelmäßig Geschwindigkeitstests durchgeführt, die meinen Eindruck bestätigten.

Spiele

Der EV2795 ist nicht als Monitor für High-End-Gaming auf kompetitivem Niveau gedacht, Gelegenheitsspieler sind jedoch mehr als ausreichend gerüstet. Übergänge werden stets flüssig, Zwischensequenzen oder Videos dank des IPS-Panels kontrastreich und scharf dargestellt und verleihen diesen so die nötige Ausdrucksstärke. Egal ob gemächliche Strategiespiele wie Civilization, etwas schnellere Hack-&-Slay-Titel wie Diablo III oder auch Shooter, der EV2795 bietet eine solide und überzeugende Leistung.

Gaming: Auch bei kräftigeren Farben und etwas höherer Geschwindigkeit macht der EV2795 eine gute Figur
Gaming: Auch bei kräftigeren Farben und etwas höherer Geschwindigkeit macht der EV2795 eine gute Figur

Die in den beiden User-Modes verfügbare Overdrive-Funktion reduziert die Reaktionszeit des Monitors und bietet damit eine Möglichkeit, bei Bedarf etwas nachzulegen. Für all jene, die 144 oder gar 240 Hz und Reaktionszeiten um 1 ms gewohnt sind, ändert das natürlich nichts. In so einem Fall würde jedoch von vornherein ein anderes Modell gewählt werden. Ich konnte allerdings bei diesem Display in keiner Situation ein merkliches Nachziehen oder Verschmieren ausmachen. Bei Diablo III ist der EIZO EV2795 mehr als ausreichend, um sich in der Season unter die Top 1000 zu spielen.

Bildbearbeitung

Vorab sei erwähnt, dass ich Fotografie und die damit einhergehende Bildbearbeitung lediglich als Hobby betreibe und meine Bewertung für Profis daher wohl nicht sonderlich spannend ist. Jedoch ist der EV2795 ohnehin nicht an diesen Personenkreis adressiert. Hier fehlen der große Farbraum sowie eine integrierte Hardware-Kalibrierung. Wer auf einem ähnlichen Niveau wie ich agiert und seine Bilder nicht zwingend im Adobe-RGB-Raum bearbeiten muss, kommt für die Darstellung am Bildschirm im sRGB-Raum gut zurecht.

Bildbearbeitung: Genug Platz
Bildbearbeitung: Genug Platz

Ein kleine Schwäche leistet sich der Monitor dann aber doch bei der Bildhomogenität. Die bereits im PRAD-Test bemerkten hellen Randbereiche mit leicht orangem Farbstich auf der linken Seite konnte auch ich feststellen. Bei den meisten Bildbearbeitungsprogrammen sitzen in den Ecken allerdings die Werkzeuge, weshalb das eigentlich zu bearbeitende Bild weniger stark von diesem Umstand betroffen ist. Wer das weiß, kann den Bereichen entsprechende Aufmerksamkeit schenken. Ansonsten macht der Monitor auch in diesem Feld eine gute Figur.

Büro-Software

Den Großteil der Zeit habe ich den EV2795 für die Anwendung im Bürobereich eingesetzt. Hierfür wurde der Monitor letztlich entwickelt, und dort kann er auch seine Stärken ausspielen. Ich arbeite in einem Ingenieurbüro und habe daher viel mit Zeichnungen und vor allem deren Prüfung zu tun. Wichtig ist daher, dass auch dünne Linien scharf dargestellt werden und die Linienstärke klar zu erkennen ist.

CAD: Höchste Darstellungsgüte für alle technischen Zeichnungen
CAD: Höchste Darstellungsgüte für alle technischen Zeichnungen

Unterschiedliche Schraffurtypen müssen ebenso gut erkennbar sein wie geschlossene und offene Konturen. Dabei muss auch der Kontrast bei Linien in verschiedenen Farben auf schwarzem und weißem Hintergrund stimmen. Die Performance des Monitors lässt hier nichts zu wünschen übrig, alle Daten werden perfekt auf den Bildschirm gebracht. Da kann man seinen Arbeitsplatz auch schon mal in die Küche verlegen, um einfach Abwechslung im Homeoffice-Alltag zu haben und dichter an der Nahrungsquelle zu sein.

Arbeiten im Stehen gefällt Jan Peer Gebauer richtig gut
Arbeiten im Stehen gefällt Jan Peer Gebauer richtig gut
Steharbeitsplatz: Dank der Neigungsfunktion kann der Monitor auch an niedrigen Schreibtischen zum Arbeiten im Stehen verwendet werden
Steharbeitsplatz: Dank der Neigungsfunktion kann der Monitor auch an niedrigen Schreibtischen zum Arbeiten im Stehen verwendet werden

Auch für Office-Anwendungen ist der Monitor bestens gerüstet. Wer sich wie ich häufig durch hunderte Seiten von Normen wühlen muss, ist dankbar, wenn möglichst viel Text auf einmal auf dem Display lesbar ist und die Augen dabei nicht zu sehr strapaziert werden. Dazu eignet sich das werkseitige Profil „Paper“ ganz hervorragend. Des Weiteren sorgt der integrierte Blaufilter bei allen Arbeiten dafür, dass einer Ermüdung der Augen weitestgehend vorgebeugt wird. Die Mechanik erlaubt neben der perfekten Einstellung auf den Sitzarbeitsplatz auch ein Arbeiten im Stehen.

Bewertung

n. b. *
4.7

(SEHR GUT)

* nicht bewertet

EIZO FlexScan EV2795-BK 68,5 cm (27 Zoll) Monitor (HDMI, USB 3.1 Hub, USB 3.1 Typ C, RJ-45 LAN, DisplayPort, 5 ms Reaktionszeit, Auflösung 2560 x 1440) schwarz
(68 Kundenrezensionen)
Preis: 863,92 €
(Stand von: 01.12.2021 15:59 - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)

Preis inkl. MwSt., ggfs. zzgl. Versandkosten
Bei Amazon ansehen *
(* = Affiliate-Link) Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.
EIZO FlexScan EV2795-WT 68,5 cm (27 Zoll) Monitor (HDMI, USB 3.1 Hub, USB 3.1 Typ C, RJ-45 LAN, DisplayPort, 5 ms Reaktionszeit, Auflösung 2560 x 1440) weiß
(68 Kundenrezensionen)
Preis: 719,00 €
(Stand von: 01.12.2021 16:00 - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)

Preis inkl. MwSt., ggfs. zzgl. Versandkosten
Bei Amazon ansehen *
(* = Affiliate-Link) Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Fazit

Der EIZO EV2795-BK hat meine Erwartungen in fast allen Bereichen erfüllt oder übertroffen. Er kann als Allzweckwaffe in einer Vielzahl von Anwendungsfällen brillieren. Egal ob anspruchsvolle Anwendungen, simple Textanwendung im Büro oder bei Videospielen für Gelegenheitsspieler, der Monitor enttäuscht nicht. Bei der Bildbearbeitung macht das Modell ebenfalls eine gute Figur, auch wenn dies nur für Hobby-Anwendungen gilt, bei denen die vollständige Abdeckung des Adobe-Farbraums eher nebensächlich ist.

Tragbarer Allrounder: Als Alleskönner kann der EV2795 in vielen Bereichen eingesetzt werden. (Anmerkung der Redaktion: Kreativ, aber in der Praxis ist der oben ersichtliche Tragegriff deutlich besser für einen Transport geeignet.)
Tragbarer Allrounder: Als Alleskönner kann der EV2795 in vielen Bereichen eingesetzt werden. (Anmerkung der Redaktion: Kreativ, aber in der Praxis ist der oben ersichtliche Tragegriff deutlich besser für einen Transport geeignet.)

Highlights sind der USB-C-Port mit integrierter 70-Watt-Stromversorgung für Laptops, die mit dem entsprechenden Anschluss daherkommen. Hier reicht ein einziges Kabel, um alle notwendigen Signale zwischen Bildschirm und Laptop auszutauschen und diesen gleichzeitig zu laden. Selbst das WLAN des Laptops kann ausgeschaltet bleiben, und auf eine Dockingstation kann, in Verbindung mit dem KVM-Switch, gänzlich verzichtet werden. Dieser ist auch mein persönlicher Favorit. Nur über den Monitor sämtliches Umschalten zwischen verschiedenen PCs zu realisieren und dabei keine zusätzlichen Eingabegeräte zu realisieren, stellt für mich eine enorme Erleichterung dar.

Daisy-Chain ist ein weiteres, kreatives Ausstattungsmerkmal des EV2795 und vereinfacht den Betrieb mehrerer Monitore durch eine Reduktion des Bedarfs an Kabeln und/oder Adaptern. Mit dem EcoView-Modus stößt EIZO in einen heute immer relevanter werdenden Bereich vor. Gerade dort, wo Produkte mit Energiebedarf in Massen verwendet werden, können selbst kleine Verbesserungen einen großen Beitrag zum großen Ganzen leisten. Die Darstellung über die grünen Blätter erzeugt zudem einen gewissen Gamification-Effekt, welcher hier einen positiven Einfluss hat.

EIZO gibt außerdem fünf Jahre Garantie auf das Gerät, ohne dass hierfür eine Garantie-Erweiterung – wie sie sonst häufig üblich ist – abgeschlossen werden müsste. Ausgenommen von der langen Garantiezeit sind allerdings die meisten Arten von Pixelfehlern.

Abstriche müssen lediglich gemacht werden, wenn höchste Ansprüche an den Farbraum, die Reaktionszeit und die Bildwiederholrate bestehen. Für diese Bereiche ist der EV2795 als Allrounder schlichtweg nicht ausgelegt und zeigt daher „nur“ ein gutes Verhalten. Auch wer zwingend eine 4K-Auflösung benötigt, muss sich nach einer Alternative umsehen, die aber ebenfalls im Portfolio von EIZO zu finden ist. Insgesamt jammert man hier auf sehr hohem Niveau.

Links zu den einzelnen Testberichten

EIZO Produktseite zum EV2795

Lesertest EIZO EV2795: Überragender Office-Monitor mit KVM-Switch (Zusammenfassung)

Lesertest EIZO EV2795 – Office-Monitor mit perfektem KVM-Switch (Ingo Großer)

Lesertest EIZO EV2795 – Multitasking in Perfektion (Timon Beck)

Lesertest EIZO EV2795 – Daisy-Chaining und KVM-Switch überragend (Valentin Boss)

Redaktioneller PRAD-Test des EIZO EV2795

Hinweis in eigener Sache

Sowohl diese Zusammenfassung als auch die Testberichte der einzelnen Leser wurden als Werbung gekennzeichnet. Die Medienanstalten führen an, für welche Beiträge diese Kennzeichnung notwendig ist: „Beiträge über Produkte, Dienstleistungen, Marken, Unternehmen, Regionen, Events, Reisen, die gegen eine Gegenleistung veröffentlicht werden.“ Aus Gründen der Transparenz kennzeichnen wir unsere Artikel entsprechend.

EIZO hat für diesen Lesertest den Testkandidaten Monitore zur Verfügung gestellt, die nach dem Test beim jeweiligen Leser verbleiben. Aus diesem Grund ist der jeweilige Beitrag kennzeichnungspflichtig. Das bedeutet aber nicht, dass PRAD oder EIZO in irgendeiner Form Einfluss auf die einzelnen Testberichte genommen hat. Diese wurden inhaltlich 1:1 so veröffentlicht, wie sie uns von den Lesern bereitgestellt wurden.