LG 27GP950: Genaue Eckdaten zum 4K-Nano-IPS-Monitor

Der 27-Zöller wartet mit HDMI 2.1, DisplayHDR 600, FreeSync Premium Pro und 1 ms G2G auf (Update)

6
9662

(Originalmeldung vom 19.05.2021, 12:27 Uhr) Anfang des Jahres wurde mit dem LG 27GP950 (PRAD-News) einer von mehreren neuen Gaming-Bildschirmen der Südkoreaner enthüllt. Nun sind offizielle Produktseiten (u. a. für Deutschland und Großbritannien) mit umfangreichen Eckdaten ans Netz gegangen, weshalb wir an dieser Stelle einen genaueren Blick auf das Gerät werfen wollen. Wie es bei offiziellen Datenblättern leider häufiger der Fall ist, widersprechen sich manche Angaben mit Informationen aus der Beschreibung oder der früheren Ankündigung, doch kann man sich das Meiste trotzdem erschließen.

LG UltraGear 27GP950 (Bild: LG)
27GP950: Gaming-Display mit 4K, Nano-IPS, DisplayHDR 600 und 160 Hz (Bild: LG)

Das Modell verfügt über ein 27 Zoll großes Nano-IPS-Panel mit 4K-Auflösung (3840 x 2160 Pixel), bis zu 160 Hz Bildwiederholfrequenz und DisplayHDR-600-Zertifizierung. Das Kontrastverhältnis beträgt 1000:1, die Farbtiefe 10 Bit (8 Bit + FRC), die Reaktionszeit 1 ms (Grau zu Grau) und die typische Leuchtdichte 600 cd/m². Des Weiteren werden 98 Prozent DCI-P3 und ein Strombedarf von 32 kWh pro 1000 Stunden im SDR- bzw. 86 kWh pro 1000 Stunden im HDR-Betrieb in Aussicht gestellt. Insgesamt ergibt das die neue EU-Energieeffizienzklasse G.

Wer möchte, kann via LG Calibration Studio eine Hardware-Kalibrierung des Monitors durchführen. Als Anti-Tearing-Maßnahmen sind FreeSync Premium Pro und G-Sync-kompatibles Adaptive Sync vertreten. Dank Sphere Lighting 2.0 sind auf Wunsch dynamische rückseitige Beleuchtungseffekte möglich. Anschlussseitig stehen zwei HDMI-2.1-Eingänge, ein DisplayPort 1.4 (mit DSC), ein USB-3.0-Hub und ein Kopfhörerausgang zur Verfügung. Auf ergonomischer Seite werden Neigung, Höhenverstellung, Pivot, VESA-Aufnahme (100 x 100 mm), Blaulichtfilterung und eine flimmerreduzierte Hintergrundbeleuchtung genannt.

Der LG UltraGear 27GP950 verzichtet auf Quecksilber, weist ohne Standfuß ein Gewicht von 5,7 kg auf und steht noch ohne Erscheinungstermin oder Verkaufspreis da. In Großbritannien war das Modell zuletzt für April 2021 angesetzt, verpasste jedoch den Marktstart. Der UVP beträgt dort übrigens umgerechnet rund 871 Euro.

Nachtrag (17.06.2021, 11:05 Uhr): Aus Leserkreisen erreichte uns die nützliche Information, dass der LG 27GP950 seit Kurzem direkt beim Hersteller bestellt werden kann. Im LG-Onlineshop steht eine begrenzte Stückzahl zum Preis von 999,01 Euro zur Verfügung. Nach den uns bekannten Informationen wird sich die Liefersituation mittelfristig wohl auch nicht ändern. Wer also mit einem LG UltraGear 27GP950-B liebäugelt, sollte nicht zu lange warten.

Spezifikationen des LG UltraGear 27GP950

Panel-Typ IPS
Auflösung 3840 x 2160 Pixel (4K)
Diagonale 27 Zoll
Pixeldichte 163 ppi
Farbtiefe 10 Bit (8 Bit + FRC)
Bildwiederholrate 160 Hz
Leuchtdichte 600 cd/m² (typ.)
Reaktionszeit (G2G) 1 ms
Kontrastverhältnis 1000:1
Schnittstellen 2 x HDMI 2.1
1 x DisplayPort 1.4 (mit DSC)
2 x USB 3.0 (Downstream)
1 x USB 3.0 (Upstream)
1 x Kopfhörerausgang
Ergonomie Neigung, Höhenverstellung, Pivot, Blaulichtfilter, VESA-Aufnahme (100 x 100 mm), flimmerarmes Backlight
Sync-Technologie FreeSync Premium Pro und G-Sync-kompatibles Adaptive Sync
HDR-Unterstützung DisplayHDR 600
Sonstiges Hardware-Kalibrierung via LG Calibration Studio
Sphere Lighting 2.0

Weiterführende Links zum Thema

LG 27GP950-B im LG Online-Shop kaufen

Monitor Deals des Tages

LG Ergo-, Ultrawide- und Business-Monitore

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon *

Allgemeiner Hinweis

Ausstattung und Eckdaten von neuen Produkten können vorläufig oder fehlerhaft sein und sich bis zum offiziellen Erscheinen noch (teils massiv) ändern. Das gilt für offizielle Datenblätter und Produktseiten genauso wie für Details aus inoffiziellen Quellen. PRAD versucht ein Auge auf Änderungen zu haben und in Form von Nachträgen darüber zu berichten. Entsprechende sachdienliche Hinweise aus Leserkreisen sind immer gern gesehen und werden dankbar angenommen.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

92%
gefällt es

6 KOMMENTARE

    • It´s magic… Das Angebot hat sich wieder erhöht!

      >> Nachtrag (17.06.2021, 11:05 Uhr):
      >> Verfügbarkeit 33 Stück

      29.06.2021, 12:35:
      Fast ausverkauft. Beeil dich bevor die Mengen ausverkauft sind

      Verkauf begrenzter Mengen
      Verfügbare Anzahl 87 Stück

      Künstliche Verknappung…

  1. Laut meiner Anfrage beim Support soll der Monitor ab Kalenderwoche 24, für einen Preis von 899$ käuflich erhältlich sein

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!