Philips stellt 23,8 Zoll 4K-UHD-Monitor 241P6VPJKEB vor

0
121

MMD, Lizenzpartner für Monitore der Marke Philips, präsentiert ein neues Display mit 4K-UHD-Auflösung. Mit seinen 60,5 cm (23,8 Zoll) Bilddiagonale vervollständigt das Modell 241P6VPJKEB die Philips UltraClear-4K-UHD-Produktpalette mit einem neuen, kleineren Display. Das jüngste Familienmitglied will hierbei nicht nur mit 4K-UHD-Auflösung überzeugen, sondern auch mit 1,074 Milliarden Farben, 99 % Abdeckung des sRGB-Farbraums sowie integrierter Webcam und Mikrofon.

Philips 241P6VPJKEB (Bild: MMD)

Die 4K-Auflösung (3840 x 2160) verteilt auf die 60,5 cm große Bildfläche soll ein beeindruckendes Betrachtungserlebnis mit enormer Bildschärfe ermöglichen. Das 10-bit-Display bietet zum eine hohe Farbtiefe mit 1,074 Milliarden Farben für einen glatten Farbverlauf und natürliche Farben ohne Abstufungen und Farbverschiebungen. Mit über 99 % Abdeckung des sRGB-Farbraums können sich Nutzer sicher sein, dass die auf dem Monitor angezeigten Farben durchgehend präzise und lebensecht dargestellt werden. Die Verwendung von fortschrittlicher AH-IPS-Paneltechnologie ermöglicht weite Blickwinkel und besonders kontrastreiche Bilder. Darüber hinaus eignet sich das AH-IPS-Display ideal für Anwendungen, die zu jedem Zeitpunkt Farbgenauigkeit und gleichmäßig hohe Helligkeit erfordern, wie beim Retuschieren von Fotos und beim Grafikdesign.

Neben seiner 4K-UHD-Auflösung ist der Monitor mit Funktionen ausgestattet, die den Anforderungen der heutigen digitalen Welt gerecht werden. MultiView ermöglicht den Anschluss und die Anzeige von Bildern zweier Geräte, sodass zum Beispiel parallel auf einem Desktop-PC und einem Notebook gearbeitet werden kann. Dank der MHL-Technologie können Nutzer Mobiltelefone und andere tragbare Geräte direkt mit dem HDMI-2.0-Anschluss des Philips 241P6VPJKEB verbinden, um mobile Inhalte auf dem großen Display zu betrachten und gleichzeitig den Akku des Gadgets aufzuladen. Der integrierte USB 3.0-Hub ermöglicht aufgrund einer Übertragungsrate von 5,0 Gbit/s schnelle Transfers auch großer Datenmengen. Mit einem der Anschlüsse ist auch besonders schnelles Aufladen mobiler USB-Geräte möglich. Mithilfe der eingebauten Webcam und des integrierten Mikrofons können Anwender noch effizienter kommunizieren und zusammenarbeiten.

Der ergonomische Monitor bietet das volle Programm mit seitlicher Drehfunktion, Höhenverstellung, Neigungswinkel und Pivot. Die Maximalhelligkeit wird mit 300 cd/m² angegeben, was auch für helle Räume ausreichen sollte. An Anschlüssen stehen VGA, DVI, Display Port und HDMI 2.0 zur Verfügung. Zwei 2 Watt Lautsprecher runden die Ausstattung ab.

Der neue Philips 241P6VPJKEB wird noch im November 2015 erhältlich sein. Die UVP liegt bei 549 EUR.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!