Test Monitor Eizo HD2441W-TS

0
202
Garantie LCD/Backlight (Jahre): 5 Jahre Vor-Ort-Austauschservice/ Hintergrundbeleuchtung 3 Jahre
max. Pixelfehler (nach ISO 13406-2): Klasse II
Panelgröße: 24″
Pixelgröße [mm]: 0.270
Standardauflösung: 1.920 x 1.200
Sichtbare Bildgröße/-diagonale [mm]: 518 x 324 / 611
Videoeingang, Stecker: 1 x D-Sub analog, 1 x DVI-D digital, 2 x HDMI digital
Bildfrequenz [Hz]: analog 55 – 76 und digital DVI-D 59 – 61 / HDMI 49 – 61
max. Zeilenfrequenz/Videobandbreite [kHz/MHz]: analog 31,5 – 80 / 162 und digital 31,5 – 76 / 162
Farbmodi Preset/User: 4 / 1
LCD drehbar/Portrait Modus: Ja / Nein
LCD Display Arm Option: Ja
Ausstattung: D-Sub Kabel, DVI-D Kabel, HDMI-Kabel, USB-Kabel, Netzkabel, Netzteil intern, CD-ROM
Monitormaße (B x H x T) [mm]: 566 x 362 – 480 x 230 (mit Fuß)
Gewicht [kg]: 10,3
Prüfzeichen: CE, TÜV GS, TÜV Ergonomie geprüft, ISO 13406-2, Energy Star; (TCO03 nur bei -BK und –WS)
Leistungsaufnahme On/Stand-by/Off [Watt]: 86,4 / 1,0 / 0,6

Einleitung

Der neue 24-Zoll-Breitbildmonitor HD2441W ist Eizos Antwort auf die zunehmende Nachfrage nach multimediatauglichen Monitoren. Der HD2441W hat außer einem D-Sub und DVI-D Eingang, zusätzlich zwei HDMI-Ports und unterstützt Full HD 1080p. Schon alleine der Preis von 1.300,00 Euro macht deutlich, dass dies ein TFT-Monitor ist, der gerne in der Oberliga mitspielen möchte. Da es sich um einen Bildschirm von Eizo handelt, liegt die Erwartungshaltung natürlich entsprechend hoch.

Eizo Hd2441w Ts Monitor Eizo Hd2441w Ts E01
Eizo Hd2441w Ts Monitor Eizo Hd2441w Ts E02
Eizo Hd2441w Ts Monitor Eizo Hd2441w Ts E03
Den Eizo HD2441W gibt es in drei Farbversionen: weiß/silbern (HD2441W-WS), Titansilber (HD2441W-TS) und Schwarz-Metallic (HD2441W-BK).

In diesem ausführlichen Test nehmen wir den Eizo HD2441W-TS genau unter die Lupe und unser besonderes Augenmerk gilt dabei den Multimediafähigkeiten des Bildschirms. Im Praxiseinsatz, in den verschiedensten Anwendungsbereichen, muss der Monitor zeigen, was in ihm steckt und ob der HD2441W-TS den hohen Erwartungen gerecht werden kann.

Getestet wurde im PC-Betrieb mit einer Sapphire Radeon X1950 XTX und mit einer XFX GeForce 8800GTX. Zusätzlich wurden für den Test ein Philips DVD-Player DVP5980 und eine Sony PlayStation 3 eingesetzt.

Lieferumfang

Das mitgelieferte Zubehör des Eizo HD2441W-TS umfasst ein D-Sub Kabel (analog), ein DVI-D Kabel (digital), ein HDMI-Kabel (digital), ein USB-Kabel, ein Netzkabel, vier M4 12 mm Kreuzschlitzschrauben, eine kurze Installationsanleitung, ein Din-A4-Blatt mit Recyclinginformationen, eine Garantieerklärung und eine CD-ROM.

Eizo Hd2441w Ts Monitor Eizo Hd2441w Ts L01
Lieferumfang des Eizo HD2441W

Auf der CD-ROM befindet sich die Software ScreenManager Pro Version 2.4.1, WindowMovie Checker Version 1.10 und Picture Adjustment Version 1.20m. Die Programme ScreenManager Pro und Picture Adjustment laufen unter Windows 2000, XP und Vista, dagegen funktioniert der WindowMovie Checker nur unter Windows 2000 und XP. Auf der CD sind ebenfalls die ICC-Profile für D50 und D60 enthalten.

Zuguterletzt ist auf der CD-ROM noch die ausführliche Betriebsanleitung des HD2441W-TS im PDF-Format und das Handbuch zum ScreenManager Pro zu finden. Die Betriebsanleitung liegt mehrsprachig vor, die Anleitung für den ScreenManager Pro leider nur in Englisch und Japanisch.

Optik und Mechanik

Das komplette Gehäuse des Eizo HD2441W-TS ist titan-silbern, was ebenfalls für den Fuß gilt. Das Design ist schlicht und unterstreicht den professionellen Charakter des Bildschirms, Hochglanzflächen sucht man vergebens. Die Farbe TS ist nicht TCO zertifiziert, wohingegen die Farbvarianten WS und BK TCO 03 zertifiziert sind. Den Grund hierfür konnte uns auch Eizo nicht nennen. Aus technischer Sicht gibt es keinen Unterschied zwischen den drei Farbvarianten.

Eizo Hd2441w Ts Monitor Eizo Hd2441w Ts O01
Frontseite des HD2441W-TS

Der Panelrahmen hat eine Breite von 2,3 cm. Am unteren Rahmen, optisch abgesetzt, schließt sich ein geschwungenes Bedienfeld für die Sensortasten an. Das Bedienfeld ist links und rechts um 2,1 cm zum Rand eingerückt und misst an der breitesten Stelle 2,4 cm.

Eizo Hd2441w Ts Monitor Eizo Hd2441w Ts O02
Eizo Hd2441w Ts Monitor Eizo Hd2441w Ts O03
Bild links der HD2441W-TS um 45 Grad und Bild rechts um 90 Grad gedreht.

Der Eizo ArcSwing-Standfuß bietet eine Höhenverstellung, ist drehbar und hat eine Neigefunktion. Der im Fuß eingebaute Drehteller ermöglicht es, den HS2441W-TS nach links und rechts um 172 Grad zu drehen.

Eizo Hd2441w Ts Monitor Eizo Hd2441w Ts O04
Eizo Hd2441w Ts Monitor Eizo Hd2441w Ts O05
Auf dem Bild links ist der Monitor um 135 Grad gedreht und auf dem Bild rechts die Drehfunktion am Anschlag bei 172 Grad.
Eizo Hd2441w Ts Monitor Eizo Hd2441w Ts O06
Rückseite des Eizo HD2441W-TS. Auf dem Bild ist auch der Metallbügel für die Kabelführung erkennbar.

Die Neigefunktion hat einen Einstellbereich von 5 Grad nach vorne und 25 Grad nach hinten. Da die Höhenverstellung nicht gradlinig erfolgt, sondern einen Bogen beschreibt, ergibt sich aus der Kombination von Neige- und Höheneinstellung eine maximale Neigeeinstellung von 60 Grad nach hinten. Die Höhenverstellung und die Neigemechanik funktionieren bei unserem Testgerät etwas schwergängig. Die ArcSwing-Mechanik hat darüber hinaus etwas horizontales Spiel, so dass der Bildschirm von Hand waagerecht ausgerichtet werden muss.

Eizo Hd2441w Ts Monitor Eizo Hd2441w Ts O07
Eizo Hd2441w Ts Monitor Eizo Hd2441w Ts O08
Bild links der maximale Einstellbereich der Neigemechanik nach vorne und Bild rechts nach hinten.

Die Kombination von Neige- und Höheneinstellung ermöglicht nicht nur einen extremen Einstellbereich von bis zu 60 Grad nach hinten, sondern der Bildschirm lässt sich praktisch bis auf den Tisch absenken. In „neutraler“ ArcSwing-Stellung sind es von der Gehäuseunterkante bis zur Tischoberfläche 11,5 cm. Geht man von der breitesten Stelle des abgesetzten Bedienfelds aus, sind es 9,1 cm.

Eizo Hd2441w Ts Monitor Eizo Hd2441w Ts O09
Eizo Hd2441w Ts Monitor Eizo Hd2441w Ts O10
 

Der Standfuß des Eizo HD2441W-TS ist mit vier Kreuzschlitzschrauben am Gehäuse verschraubt. Der Abstand zwischen den Gewindebohrungen entspricht dem VESA100-Standrad. Nach der Demontage des Standfußes lässt sich jede Art von Halterung, die dem VESA100-Standard entspricht, am HD2441W-TS anbringen.

Eizo Hd2441w Ts Monitor Eizo Hd2441w Ts O11
Das Bild zeigt die Verschraubung von Gehäuse und ArcSwing-Standfuß.
Eizo Hd2441w Ts Monitor Eizo Hd2441w Ts O12
Zu sehen ist der demontierte Fuß und gut erkennbar sind die Gewindebohrungen im VESA100-Standard.

Der Monitor hat ein Gesamtgewicht von 10,3 kg, wobei alleine der große ArcSwing-Standfuß 2,4 kg auf die Waage bringt. Der runde Fuß mit einem Durchmesser von 23 cm gewährleistet dem Bildschirm eine ausgezeichnete Standsicherheit.

Eizo Hd2441w Ts Monitor Eizo Hd2441w Ts O13
Eizo Hd2441w Ts Monitor Eizo Hd2441w Ts O14
Der Eizo ArcSwing-Standfuß in Front- und Seitenansicht.

Um einen guten Wärmeaustausch zu gewährleisten, verfügt der HD2441W-TS über große Lüftungslöcher und -schlitze. Um die Umgebung vor elektrischen Feldern und Emissionen zu schützen, ist die gesamte Elektronik im Gehäuseinneren mit Lochblechen abgeschirmt. Die Lüftungsschlitze sind leider so groß, dass kleinere Insekten ohne Probleme in das Gehäuseinnere vordringen können.

Eizo Hd2441w Ts Monitor Eizo Hd2441w Ts O15
Bild von oben mit Blick auf die großen Lüftungslöcher und -schlitze.
Eizo Hd2441w Ts Monitor Eizo Hd2441w Ts O16
Detailaufnahme der Lüftungslöcher und -schlitze.

Der Eizo HD2441W-TS ist im Betrieb, im Stand-by-Modus und im ausgeschalteten Zustand praktisch geräuschlos. Ein leiser Brummton ist nur hörbar, wenn ein Ohr oben an die Lüftungsschlitze angelegt wird. Die Helligkeitseinstellung hat keinen Einfluss auf die Lautstärke des Brummens.

Auf einen Netzschalter, um den HD2441W-TS vollständig vom Stromnetz zu trennen, wurde verzichtet. Wer den Verbrauch auf 0 Watt reduzieren möchte, muss das Netzkabel ziehen.

Die Betriebsbereitschaft signalisiert der Monitor mit einer blau leuchtenden LED. Schaltet der Eizo HD2441W-TS in den Powersave-Mode, wechselt die Farbe der LED und diese leuchtet dann orange. In beiden Fällen stufen wir die Helligkeit der LED als nicht störend ein. Wer die Helligkeit dennoch als nicht optimal ansieht, kann die LED im OSD deaktivieren. Eine sinnvolle Funktion, die man leider viel zu selten vorfindet.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen