Test Monitor HP LP2465

0
208
Garantie LCD/Backlight (Jahre): 3/3 incl. Vor-Ort-Austauschservice
max. Pixelfehler (nach ISO 13406-2): Klasse II
Panelgröße: 24,1″
Pixelgröße [mm]: 0.270
Standardauflösung: 1.920 x 1.200
Sichtbare Bildgröße/-diagonale [mm]: 518 x 324 / 610
Videoeingang, Stecker: 2 x DVI-I analog & digital
Bildfrequenz [Hz]: 48 – 85
max. Zeilenfrequenz/Videobandbreite [kHz/MHz]: 30 – 94 / 202 analog & 162 digital
Farbmodi Preset/User: 3 / 1
LCD drehbar/Portrait Modus: Ja / Ja
LCD Display Arm Option: Ja
Ausstattung: 2 x DVI-D Kabel (digital), 2 x DVI-A Kabel (analog), USB-Kabel, internes Netzteil, Netzkabel
Monitormaße (B x H x T) [mm]: 558,4 x 445 – 558 x 232 (Panel im Querformat)
Gewicht [kg]: 10,6
Prüfzeichen: TCO 03 (Emissionen, Ergonomie, Umwelt), ACA-Zertifizierung (Australien), kanadische Anforderungen/CSA, CE-Zeichen, CCIB/CCEE-Zertifizierung (China), CISPR-Anforderungen, osteuropäische Zertifizierungen, Energy Star, FCC-Zertifizierung, Ergonomie (Deutschland, TÜV und GS-Zeichen), ISO 9241-3,7,8 VDT-Richtlinien, ISO 13406-2 Richtlinien für defekte Pixel, NOM-Zertifizierung (Mexiko), MIC-Anforderungen (Neuseeland), MPR-II, skandinavische Zertifizierungen (Nemko, Fimko, Demko, Semko), PC2001, PC99-Zertifizierung, MIC-Zertifizierung (Südkorea), BSMI-Zertifizierung (Taiwan), TÜV-Ergo, UL-Auflistung, VCCI-Zertifizierungen, Windows® Zertifizierung (Microsoft® Windows® 98, Microsoft® Windows® 2000 und Microsoft® Windows® XP)
Leistungsaufnahme On/Stand-by/Off [Watt]: 74,9 / 1,1 / 0,6

Einleitung

Der Trend zum Widescreen-TFT ist ungebrochen und es gibt kaum einen namhaften Hersteller, der nicht einen oder mehrere TFTs im Breitbild-Format im Programm hat. Das 24 Zoll Widescreen-Modell HP LP2465 gehört zur „Business Performance Line“ von Hewlett-Packard, die sich an professionelle Anwender bzw. Anwender mit gehobenen Ansprüchen richtet.

Der LP2465 kommt im ansprechenden Design des bereits getesteten 20 Zoll Modells LP2065 und bietet auch die gleichen Ausstattungsmerkmale. Ob der HP LP2465 ebenfalls die sehr guten Ergebnisse des kleinen Bruders erreicht, erfahren Sie im nachfolgenden Test.

Alle in diesem Test veröffentlichten Ergebnisse wurden am digitalen Eingang ermittelt. Lediglich die analoge Bildqualität wurde am analogen Anschluss getestet. Alle Tests wurden an einer Gainward PowerPack! Ultra/2600 Golden Sample und zwei Point of View GeForce 7800GTX 512MB (SLI) durchgeführt.

Lieferumfang

Im Lieferumfang enthalten sind zwei DVI-D Kabel (digital), zwei DVI-A Kabel (analog), USB-Kabel, Netzkabel und eine CD, sowie eine Kurzanleitung mit ersten Installationshinweisen und ein Garantieheft. Auf der CD befinden sich der Windows INF-Monitortreiber, ein ausführliches Handbuch im PDF-Format und die Programme Adobe Reader, Pivot Pro, HP Display LiteServer als auch die Test-/Einstellsoftware HP Adjustment Pattern.

Installationsanleitung, Garantieheft und PDF-Handbuch liegen in mehreren Sprachen vor. Ein ausführliches Handbuch in gedruckter Form ist nicht vorhanden. Der Lieferumfang des HP LP2465 ist umfangreich; alle benötigten Kabel werden mitgeliefert und müssen nicht erst separat geordert werden.

Hp Lp2465 Monitor Hp Lp2465 Lieferumfang
Lieferumfang des HP LP2465

Optik und Mechanik

Das Gehäuse des LP2465 ist in Schwarz und Silber gehalten; der Monitor macht optisch einen ansprechenden Eindruck, ist aber sicherlich kein Designobjekt.

Hp Lp2465 Monitor Hp Lp2465 Frontseite
Frontansicht des LP2465

Der schmale Rahmen des Displays hat links und rechts eine Breite von 1,6 cm, oben 1,7 cm und unten 1,9 cm. Am unteren Rand sind mittig vier Bedientasten platziert; in der rechten Ecke befindet sich der Powerschalter.

Hp Lp2465 Monitor Hp Lp2465 Rahmen
Detailaufnahme des Rahmens

Der HP LP2465 ist drehbar, neigbar, um 13 cm in der Höhe verstellbar und verfügt über eine Pivotfunktion. Damit lässt HP in Sachen Ergonomie keine Wünsche offen. In der niedrigsten Einstellung beträgt der Abstand von der Gehäuseunterkante bis zur Tischoberfläche 8,5 cm.

Hp Lp2465 Monitor Hp Lp2465 Hoehe Max
Hp Lp2465 Monitor Hp Lp2465 Hoehe Min
Links maximale und rechts minimale Höhe

Die Pivotfunktion hat in der Landscape- und Portraitstellung jeweils einen Einrastpunkt. Dieser hat etwas Spiel, so dass der TFT per Hand gerade ausgerichtet werden muss. In der Portraitstellung wirkt der HP LP2465 aufgrund des Widescreen-Formats sehr hoch. Da das Display in der niedrigsten Einstellung auf dem Fuß aufsetzt und es keinen Schutz am Rahmen gibt, sollte man bei der Höhenverstellung aufpassen, dass das Gehäuse nicht mit Wucht auf den Fuß trifft und beschädigt wird.

Hp Lp2465 Monitor Hp Lp2465 Pivot Hoehe Max
Hp Lp2465 Monitor Hp Lp2465 Pivot Hoehe Min
Der HP LP2465 in Portraitstellung: Links höchste und rechts niedrigste Höheneinstellung

Die Neigung des Gehäuses kann von –5 Grad nach vorne bis +25 Grad nach hinten eingestellt werden. Der Monitor lässt sich um 45 Grad nach links und rechts schwenken, wobei der Fuß seine Position auf dem Tisch beibehält.

Hp Lp2465 Monitor Hp Lp2465 Neigung1
Hp Lp2465 Monitor Hp Lp2465 Neigung2
Links maximale Neigung nach vorne und rechts maximale Neigung nach hinten
Hp Lp2465 Monitor Hp Lp2465 Schwenk Links
Hp Lp2465 Monitor Hp Lp2465 Schwenk Rechts
Der HP LP2465 ist um 45 Grad nach links und rechts schwenkbar

An beiden Seiten des Standfußes ist eine Kabelführung vorhanden, die sich hinter einer flexiblen, gummiartigen Abdeckung verbirgt.

Die Kabel können sehr einfach in die Führung eingefädelt werden, indem die Abdeckung zur Seite gedrückt wird.

Hp Lp2465 Monitor Hp Lp2465 Kabelkanal
Detailbild der Kabelführung

Die Mechanik des HP LP2465 funktioniert insgesamt gut, die Höhenverstellung könnte allerdings etwas leichtgängiger sein.

Hp Lp2465 Monitor Hp Lp2465 Rueckseite
Rückseite des HP LP2465

Wer den LP2465 an der Wand oder einem anderen Standfuß befestigen möchte, dem stehen zwei VESA100 Montagemöglichkeiten zur Verfügung. Um diese nutzen zu können, muss zuerst der Standfuß vom Gehäuse abgenommen werden. Das ist sehr einfach, da hierfür lediglich ein Hebel umgelegt werden muss. Das Display kann dann ganz einfach nach oben vom Fuß abgehoben werden.

Hp Lp2465 Monitor Hp Lp2465 Entriegelungshebel
Detailbild der Gehäusehalterung vom Standfuß: Rot markiert ist der gut sichtbare Entriegelungshebel.

Ist das Gehäuse vom Standfuß getrennt, gibt es zwei Möglichkeiten der Montage einer VESA100-Halterung. Erstens: die Halteplatte vom Gehäuse abschrauben und die VESA-Halterung an deren Stelle direkt am Gehäuse anbringen und zweitens: die Arretierungsplatte vom Fuß des HP LP2465 abschrauben und an der VESA100-Halterung montieren. Die zweite Lösung halten wir für die bessere, denn so lässt sich der TFT auf Wunsch – wie beim Originalfuß – ganz einfach von der Halterung abnehmen.

Hp Lp2465 Monitor Hp Lp2465 Vesa Arretierung
Hp Lp2465 Monitor Hp Lp2465 Vesa Verschraubung
Bild links: Die am Monitor angeschraubte Halterungsplatte und Bild rechts: Demontierte Halterungsplatte mit VESA100-Verschraubung.
Hp Lp2465 Monitor Hp Lp2465 Montageplatten
Halterungs- und Montageplatten

Der HP LP2465 hat mit Standfuß ein Gewicht von 10,6 Kilogramm. Der Fuß besitzt eine innere tragende Struktur aus Metall, die von einer schwarzen Kunststoffschale eingefasst wird.

Hp Lp2465 Monitor Hp Lp2465 Fuss
Fußunterseite des HP LP2465

Der große Fuß des HP LP2465 bietet eine ausgezeichnete Standsicherheit auf dem Tisch. Ein heftiges Anstoßen der Tischplatte bringt das Display kaum aus der Ruhe; ein Umkippen des Monitors ist praktisch ausgeschlossen.

Hp Lp2465 Monitor Hp Lp2465 Standfuss1
Hp Lp2465 Monitor Hp Lp2465 Standfuss2
Vorderseite (links) und Rückseite (rechts) des Standfußes

Die Power-LED befindet sich links neben dem Powerschalter. Im Betrieb leuchtet die LED grün, im Stand-by-Mode orange. Die Helligkeit der LED ist zwar recht hoch, aber für unser Empfinden noch nicht störend.

Hp Lp2465 Monitor Hp Lp2465 Led Power On
Hp Lp2465 Monitor Hp Lp2465 Led Power Standby
Power-LED, aufgenommen bei abgedunkelter Umgebung

Der HP LP2465 ist im Betrieb praktisch geräuschlos, ein sehr leises Brummen ist nur dann hörbar, wenn ein Ohr an die Gehäuserückseite angelegt wird.

Das integrierte Netzteil des TFTs verfügt auf der Rückseite über einen Ein-/Ausschalter. Damit kann der LP2465 vom Stromnetz getrennt werden, ohne das Netzkabel herauszuziehen. Sitzt man vor dem Monitor, ist der Netzschalter allerdings nur mit Verrenkungen erreichbar.

Die Leistungsaufnahme des HP LP2465 liegt laut Hewlett-Packard bei maximal 110 Watt bei Belegung aller USB-Anschlüsse. Im Stand-by-Mode soll der Verbrauch laut Spezifikation bei maximal zwei Watt liegen. Wir haben mit einem Energieverbrauchs-Messgerät die angegebenen Werte überprüft.

Stromverbrauch

Hersteller Gemessen
110 W 79,9 W
2 W 1,1 W
0,6 W

Trennt man den TFT über den Netzteil-Schalter vom Stromnetz, liegt der Verbrauch bei null Watt. Die Verbrauchswerte des HP LP2465 liegen deutlich unter den Herstellerangaben und sind für einen TFT dieser Größe sehr günstig.
Die Verarbeitungsqualität des HP LP2465 ist tadellos, alle Gehäuseteile passen sauber zusammen und die Spaltmaße sind gering. Ein Knarren oder Knacken des Gehäuses konnten wir während des Testzeitraums nicht feststellen. Die Mechanik des Testgeräts funktioniert insgesamt gut, nur die Höhenverstellung ist etwas schwergängig. Insgesamt ist die Gehäuseverarbeitung und Mechanik sehr gut.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen