Test Monitor LG Flatron IPS235P-BN

1
139

Einleitung

Bereits im Dezember 2011 testeten wir den LG IPS235V, der uns insgesamt gut gefallen hat und in der Gesamtwertung auch ein „GUT“ erzielen konnte. Jetzt bietet LG eine leicht überarbeitete Version an. Der LG IPS235P wurde durch einen anderen Standfuß ergonomisch deutlich aufgewertet und zusätzlich wurde im OSD eine Overdrive-Steuerung implementiert. Wir haben die neuen Funktionen detailliert überprüft und sind gespannt, ob sich der LG IPS235P mit den Optimierungen eine Bestwertung sichern kann.

Laut Herstellerangaben eignet sich der LG IPS235P ideal für Fotos, Filme und auch Spiele. Erreicht werden soll dies durch ein IPS Panel mit großem Blickwinkel, einer exakten Farbwiedergabe dank zertifizierter Werkskalibrierung und 6 Achsen Farbkontrolle, sowie einer Reaktionszeit von fünf Millisekunden. Gleichzeitig wird der 23 Zoll LED-Monitor mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung im Handel schon für 175,00 Euro angeboten und ist damit lediglich 15 Euro teurer als der LG IPS235V.

Stabilität des Blickwinkels als YouTube Video.

Die im Test veröffentlichten Ergebnisse wurden am digitalen DVI-Ausgang einer AMD Radeon HD 6970 von Asus ermittelt. Für die farbmetrischen Messungen wurden die iColor-Software sowie die Software Colorimetre HCFR in Verbindung mit einem Spektralfotometer (EyeOne Pro) verwendet. Der minimale Schwarzwert wurde mit dem Colorimeter DTP94 ermittelt. Die externe Zuspielung von Videomaterial wurde vom Blu-Ray-Player Sony BDP-S350 übernommen, angeschlossen wurde der Player über ein HDMI-Kabel.

Lieferumfang

Der Monitor ist durch zwei dicke Styroporplatten in seinem Karton sicher verpackt und vom Zubehör getrennt.

Lg Flatron Ips235p Bn Monitor Zubehoer
Mitgeliefertes Zubehör und Sicherungsbericht der Wiedergabequalität.

Im Lieferumfang befinden sich ein DVI-Kabel, ein VGA-Kabel, ein Netzkabel, eine Kurzanleitung, eine Garantiekarte und eine CD. Auf der CD befinden sich ein ausführliches Handbuch, eine Software für das „Dual Package“, Monitortreiber und ein ICC-Profil. Zusätzlich wird ein Sicherungsbericht der Wiedergabequalität mitgeliefert, auf dem die Seriennummer unseres Gerätes eingetragen wurde und die versprochene Bildqualität bestätigt wird.

Optik und Mechanik

Ergonomisch bietet der Standfuß des LG IPS235P alles was das Herz begehrt: Neigefunktion, seitliche Drehfunktion, Höhenverstellung und Pivotfunktion. Die Einstellungen sind Leichtgängig und der Monitor findet durch den eckigen Fuß einen weitestgehend stabilen Stand.

Lg Flatron Ips235p Bn Monitor Vorne1
Lg Flatron Ips235p Bn Monitor Hinten
Ansicht des LG IPS235P von vorne und hinten.

Der vordere Frontrahmen des LG IPS235P sieht wie gebürstetes Aluminium und damit sehr schlicht und edel aus. Es handelt sich allerdings nur um Plastik. Die Rahmenbreite beträgt lediglich 18 Millimeter. Der restliche Rahmen besteht wie der Standfuß aus schwarzem Klavierlack. Auch der relativ dünne Innenrahmen wurde so lackiert, was im Betrieb leichte Spiegelungen hervorruft, die auf Grund der geringen Breite des Innenrahmens aber nicht störend wirken. Die eigentliche Bildschirmfläche ist matt und spiegelt nicht.

Die Rückseite des Monitors besteht aus einem matten Material was nicht spiegelt. Im oberen Bereich wurde das Herstellerlogo angebracht, unten links wurden die Produktinformationen des Gerätes platziert. In der Mitte der Rückseite kann in den genormten VESA 100 Bohrungen ein anderer Standfuß oder eine Wandhalterung angebracht werden.

Lg Flatron Ips235p Bn Monitor Vorne2
Rahmen des LG IPS235P im Detail.

Die Höhe des IPS235P ist um ca. 120 Millimeter verstellbar. So beträt der Abstand zum Schreibtisch in der tiefsten Stellung 67 Millimeter und in der höchsten 183 Millimeter. Außerdem kann der Monitor in den Potraitmodus (Pivot) verstellt werden.

Lg Flatron Ips235p Bn Monitor Pivot
Lg Flatron Ips235p Bn Monitor Pivot2
Pivotstellung des LG IPS235P.

Stufenlos verstellen lässt sich bei dem Gerät außerdem die Neigung und zwar 5 Grad nach vorne und 15 Grad nach hinten. Die horizontale Drehfunktion beträgt 90 Grad.

Lg Flatron Ips235p Bn Monitor Neigung
Lg Flatron Ips235p Bn Monitor Seitlich
LG IPS235P: Maximaler Neigungswinkel nach hinten und seitliche Ansicht.

Die Verarbeitungsqualität ist in Ordunung, das verwendete Material wirkt zwar nicht sonderlich hochwertig, ist dem Preis aber angemessen. Die ergonomischen Funktionen lassen keine Wünsche offen. Durch die vorhandenen VESA-Bohrungen kann eine externe Halterung montiert werden.

Lg Flatron Ips235p Bn Monitor Oben
Ansicht von oben: gut sichtbar die hinten positionierten Lüftungsöffnungen.

Betriebsgeräusche

Unser Exemplar war nur hörbar, wenn direkt an der Rückseite des LG IPS235P gehorcht wurde. Bei üblichem Sitzabstand war der Monitor bei jeder Helligkeit als lautlos einzustufen. Da dieser Bereich einer gewissen Serienstreuung unterliegt, muss dies nicht zwangsweise für alle Geräte dieser Modellreihe gelten.

Anschlüsse

Trotz LED Backlight besitzt der LG IPS235P kein externes Netzteil, sondern wird mit einem üblichen Netzkabel mit Strom versorgt. Auf der rechten Seite befinden sich die Anschlüsse für VGA, DVI und HDMI. Links von den Anschlüssen kann noch ein Kopfhörer angeschlossen werden.

Lg Flatron Ips235p Bn Monitor Anschluss1
Lg Flatron Ips235p Bn Monitor Anschluss2
Anschlüsse des LG IPS235P.

Stromverbrauch

Die Herstellerangaben haben wir in der nachfolgenden Tabelle mit unseren gemessenen Ergebnissen verglichen.

Hersteller Gemessen
< 35 W 33,3 W
k.A. 22,1 W
k.A. 16,3 W
< 0,3 W 0,4 W
< 0,3 W 0,1 W

 

Dank LED-Technik verbraucht der Monitor auch bei maximaler Helligkeit nur knapp über 30 Watt. Bei einer eingestellten Helligkeit von 35 (140 cd/m²) waren sogar nur etwas mehr als 20 Watt messbar. Der Verbrauch im Standby und im ausgeschalteten Zustand lag mit deutlich unter einem Watt ebenfalls in einem sehr guten Bereich.

Bedienung

Die Beschriftungen der Tasten des LG IPS235P bestehen jeweils nur aus einem kleinen Strich, wodurch sich nur erkennen lässt, wo sich unter dem Rahmen eine Taste befindet. Eine genauere Beschriftung ist aber auch nicht notwendig, da bei einem Druck auf jeder der Tasten das gleiche kleine Menü erscheint, was die Funktionen auf dem Bildschirm anzeigt. Durch einen weiteren Tastendruck kann man eine Schnellfunktion auslösen oder das OSD Menü aufrufen, wo jeweils weitere Beschriftungen der einzelnen Tasten eingeblendet werden.

Lg Flatron Ips235p Bn Monitor Tasten
Tasten unterhalb des Rahmens.

Die Tasten müssen mit etwas Druck von unten ausgelöst werden, um eine Reaktion hervorzurufen. Durch den schwachen Standfuß wird dabei der gesamte Bildschirm ein Stück nach oben gedrückt und federt beim Loslassen entsprechend nach. Leicht und angenehm durch die Menüs schalten kann man so nicht.

Lg Flatron Ips235p Bn Monitor Bedienung1
 
Lg Flatron Ips235p Bn Monitor Bedienung2
Bedientasten und zusätzliche Beschriftung im Betrieb.

Die Status-LED leuchtet im Betrieb blau und blinkt im Standbymodus in der gleichen Farbe. Sie ist über das Menü komplett abschaltbar.

TEILEN
Vorheriger ArtikelTest Monitor Fujitsu P23T-6 FPR 3D
Nächster ArtikelTest Monitor Shimian QH300
... ist Geschäftsführer der PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG und darüber hinaus Chefredakteur von PRAD. Er stellte im März 2002 die Internetseite Prad.de mit dem Schwerpunkt Display Technologie online. Privat gilt er als absoluter Serienjunkie und Netflix Fan.

1 KOMMENTAR

  1. Hallo habe mir einen neuen Monitor ips235p-bn mit der Pivot Funktion.

    Jedoch ließ sich bisher leider der Treiber der beiliegenden CD von LG nicht installieren, es kommt immer eine „aborted“ Fehlermeldung.

    Monitor ist an zwei Geräte angeschlossen. HDMI/Windows 8 und HDMI/Windwos 7.
    Bei dem WIN 7 Gerät funktioniert die Signalübermittlung nur via D-Sub. HDMI bleibt dunkel nachdem zuvor kurz die Meldung auf dem Monitor: HDMI Power Saving Mode aufleuchtet.

    Bei Win7 mit D-Sub Kabel:
    Wenn ich nun aber denn Monitor Hockant drehe, dreht sich das Bild nicht mit „Hochkannt“ ich muss es dann via CCC drehen.
    Ich möchte aber, dass sich das Bild automatisch mit dreht, wenn ich den Monitor drehe, so wie in der gepriesenen Pivot Funktion des Monitor.
    Woran könnte das liegen?

    Bei Windows 8:
    Hier ist mit HDMI verbunden, genau genommen mit einem Micro HDMI < -> HDMI Kabel.
    Hier bekomme ich überhaupt kein Bild rein, über die Hardwareerkennung findet das Sys auch keine neue Geräte!

    Mit dem Problem unter Win7 kann man/ich sich/mich evtl notfalls anfreunden, D-Sub ist nicht das Optimale, jedoch ist der Bildschirm aber vor allem für das Gerät mit Windows 8 gekauft werden!

    Bitte um Hilfestellung!

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen